D-4D hat einen Partikelfilter? Ist mir neu

Diskutiere D-4D hat einen Partikelfilter? Ist mir neu im Toyota in der Presse Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); http://www.autotouring.at/archiv/2004/06/26578.html kuckt euch das an ich zitiere "Wer es nicht weiß, merkt keinen Unterschied zwischen dem...

  1. Gast

    Gast Guest

    http://www.autotouring.at/archiv/2004/06/26578.html

    kuckt euch das an ich zitiere

    "Wer es nicht weiß, merkt keinen Unterschied zwischen dem normalen Diesel-Avensis mit Partikelfilter (D-4D) und dem knapp € 900,– teureren D-Cat-Modell. Bedienung, Motorleistung, Laufkultur – alles ist gleich. Überhaupt gibt es keinen Unterschied zum Avensis D-4D – außer, dass der Saubermann prinzipiell nur mit Stufenheck, und obendrein in Top-Ausstattung (Linea Sol) zu haben ist. Rundum-Airbags und Topwerte beim Euro-NCAP-Crashtest sind bekannte Beigaben, reichlich Innenraum und ein enormes Kofferabteil auch. Der langsam ansprechenden Heizung helfen vorn elektrisch beheizte Sitze auf die Sprünge. "
    Diesel-Avensis mit Partikelfilter (D-4D)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Worm

    Worm Guest

    Tja, gute Recherche war noch nie ne Stärke von Autozeitschriften...

    Markus

     
  4. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 15500 km
    Verbrauch:
    Und das D-Cat-Modell ist wohl noch etwas teurer geworden! Lag die Preisdifferenz bis vor Kurzem nicht bei € 800 ??

    Prog

    PS: vielleicht weiss Toyota ja auch noch garnicht, dass sie jetzt Modelle mit Partikelfilter ausliefern. [​IMG]
     
  5. Rubens

    Rubens Guest

    Zitat:Und das D-Cat-Modell ist wohl noch etwas teurer geworden! Lag die Preisdifferenz bis vor Kurzem nicht bei € 800 ??

    Prog

    PS: vielleicht weiss Toyota ja auch noch garnicht, dass sie jetzt Modelle mit Partikelfilter ausliefern. [​IMG]



    Ich bekam mein AV am 16.06.2004 da kostete der Saubermann noch 800 € Aufpreis

    Rubens

     
  6. Gast

    Gast Guest

    Ich hab was harausgefunden undzwar war ich letztens wieder beim Händler und hab mir so ein Heft namens Die Dieseltechnologie von Toyota geholt und war sehr überrascht was da drin steht.

    Ich zitiere:

    "Begriffe wie Common Rail Diesel und Partikelfilter sind in aller Munde. sie stehen als Synonyme für Leistung, Sparsamkeit und Sauberkeit. Die D-4D-Common-Rail-Direkteinspritzung gehört zu den modernsten der Welt."

    Das würde dann ja bedeuten das der D-4D ein Partikelfilter besitzt und die Autozeitschriften richtig recherschiert haben.
     
  7. HerrT

    HerrT Routinier

    Dabei seit:
    19.09.2003
    Ich galube, du interpretierst da etwas zuviel...

    Richtig: gehört zu den modernsten der Welt
    Falsch: hat einen Partikelfilter

    Alex
     
  8. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 15500 km
    Verbrauch:
    Zitat:Ich hab was harausgefunden undzwar war ich letztens wieder beim Händler und hab mir so ein Heft namens Die Dieseltechnologie von Toyota geholt und war sehr überrascht was da drin steht.

    Ich zitiere:

    "Begriffe wie Common Rail Diesel und Partikelfilter sind in aller Munde. sie stehen als Synonyme für Leistung, Sparsamkeit und Sauberkeit. Die D-4D-Common-Rail-Direkteinspritzung gehört zu den modernsten der Welt."

    Das würde dann ja bedeuten das der D-4D ein Partikelfilter besitzt und die Autozeitschriften richtig recherschiert haben.

    In dem von dir zitierten Satz steht nicht, dass der D-4D-Common-Rail-Motor einen Partikelfilter hat! Dort steht nur, dass besagte Begriffe in aller Munde sind und dass die D-4D-Common-Rail-Direkteinspritzung zu den modernsten der Welt gehört! Mehr nicht!
    Der D-4D hat definitiv keinen Partikelfilter!!

    Prog
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Ich weiß ja das er keinen hat nur es hat mich ein wenig iritiert das etwas von partikelfilter unter der D-4D Kateforie steht.
     
  10. Gast

    Gast Guest

    Seht mal was ich in einem anderen Thema gefunden habe.


    aus Autozeitung 10/2003:

    Peugeot: Partikelfilter, kann Rußpartikel auf ein Minimum reduzieren, dazu muss jedoch ein Additiv eingespritzt werden. Der Partikelfilter treibt außerdem den Stickoxid-Anteil in die Höhe, so dass die HDI-Motoren mit FAP zurzeit auch nur die EU-3 und nicht die EU-4-Abgasnorm erfüllen.

    Toyota geht mit dem D-CAT einen anderen Weg.
    ... als ersten Hersteller gelungen, ein System zur Serienreife zu entwickeln, das gänzlich ohne Additive auskommt.
    D-CAT zunächst im Avensis, und kann nicht nur Rußpartikel, sondern auch Stickoxide umwandeln.
    Deshalb unterschreitet er die EURO-4-Norm sogar noch deutlich.
    ...
    Common-Rail-Einspritzsystem der 3. Generation mit einem Arbeitsdruck von 1800 bar.
    ... DPNR-Katalysator ist das Herzstück des Systems...
    ... Partikelfilter, dessen Oberfläche mit einer besonderen Beschichtung versehen ist, speichert zunächst sowohl Ruß als auch Stickoxide... leitet das Motormanagement einen gezielten und gleichmäßigen Abbau der Rußpartikel ein.
    ... Stickoxid-Austoß zu reduzieren, kommt ein weiterer Bestandteil des Systems zum Einsatz: die elektronisch gesteuerte und wassergekühlte Abgasrückführung EGR.

    Im Interview mit Hans-Peter Wandt (Leiter Public Affairs, Toyota Deutschland) sagt dieser auf die Frage nach der Verteuerung eines Fahrzeugs mit D-Cat:
    "Nach heutigem Stand zwischen 500 bis 800 Euro".


    So, hoffe ein paar Fragen sind damit geklärt. Bei den Toyota-Händlern sollte ein Sonderdruck dieser Ausgabe der Autozeitung zu haben sein.

    Ciao
    Markus


    Hier sthet aber was von D-4D und Partikelfilter vielleicht habt ihr mich falsch verstanden . [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  11. #10 StG (DD), 03.09.2004
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Das sagt Toyota dazu

    http://www.toyota.de/technology/glossary/gloss_dcat.html

    und hier allgemeines zum D-4D
    http://www.d-4d.de/

    und dann gibt es noch das:

    Zitat:D-CAT
    Mit dem Toyota D-CAT (Diesel Clean Advanced Technologies) beweist Toyota einmal mehr höchste Kompetenz in zukunftsweisender Technologie und Umweltverträglichkeit. Mit dem Avensis 2,0-l-D-CAT bietet Toyota ein Fahrzeug an, das schon heute die strengen Abgaswerte der Euro 4 Norm bei weitem unterschreitet. Der wesentliche Unterschied zu bereits angebotenen Rußpartikelfiltern besteht darin, dass das Toyota D-CAT-System nicht nur Rußpartikel, sondern auch Stickoxide reduziert. Es unterschreitet die Euro 4 Norm bei Stickoxiden (NOx) um 50%, beim Partikelausstoß (Ruß) sogar um 90%. Hinzu kommt noch, dass der Toyota D-CAT völlig wartungsfrei arbeitet und gänzlich ohne Additive auskommt.

    Stephan
     
  12. Gast

    Gast Guest

    Hi Leute, kann es sein, dass der AV Diesel in Österreich mit Partikelfilter ausgeliefert wird??? [​IMG]


    Ist ja wohl ne Site von dort!?!

    Holgo
     
  13. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 StG (DD), 04.09.2004
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Den D-Cat kannst Du bei der Limousine bestellen, für die anderen Karosserievarianten ist er noch nicht verfügbar. Die Seiten waren alle aus Deutschland.

    Entweder ich kapiere nicht was Du meinst, oder wir reden aneinander vorbei (oder beide [​IMG]
    ).

    D-CAT = Partikelfilter (auch wenn es keiner ist)

    Stephan
     
  15. Gast

    Gast Guest

    Zitat:
    Common-Rail-Einspritzung (D-4D) mit einem Arbeitsdruck von 1800 bar.
    ... DPNR-Katalysator ist das Herzstück des Systems...
    ...
    Partikelfilter, dessen Oberfläche mit einer besonderen Beschichtung versehen ist, speichert zunächst sowohl Ruß als auch Stickoxide... leitet das Motormanagement einen gezielten und gleichmäßigen Abbau der Rußpartikel ein.
    ... Stickoxid-Austoß zu reduzieren, kommt ein weiterer Bestandteil des Systems zum Einsatz: die elektronisch gesteuerte und wassergekühlte Abgasrückführung EGR.

    Hier sthet aber was von D-4D und Partikelfilter vielleicht habt ihr mich falsch verstanden . [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]



    Hört mir hier denn niemand zu? Zuerst dachte ich im Avensis D-4D ist kein Partikelfilter, dann als ich den Text sah war ich mir dochnicht so sicher da im Text eindeutich steht das der avensis einen Partikeliflter hat. Es wäre natürlich super wenn er einen hat. [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
Thema:

D-4D hat einen Partikelfilter? Ist mir neu

Die Seite wird geladen...

D-4D hat einen Partikelfilter? Ist mir neu - Ähnliche Themen

  1. Austausch Starterbatterie für Toyota Avensis Kombi 2.0 D-4D (T25) , 5013/ACE

    Austausch Starterbatterie für Toyota Avensis Kombi 2.0 D-4D (T25) , 5013/ACE: Hallo zusammen, die Batterie meines T25 muss ausgestauscht werden. Derzeit ist noch die acht Jahre alte Originalbatterie MUTLU 84Ah 800A EN 12V -...
  2. Toyota - Avensis - T27 Avensis Combi 2.0 D-4D DPF Baujahr 09/2009

    Toyota - Avensis - T27 Avensis Combi 2.0 D-4D DPF Baujahr 09/2009: Schönen guten Tag! Ich bin ne hier und habe bei der Suche jetzt zu dem Thema nix gefunden! Ich habe vor zwei Wochen den Avensis T27 Combi gekauft...
  3. Standheizung T27 Facelift 2.0 D-4D

    Standheizung T27 Facelift 2.0 D-4D: Hallo erstmal, ich bin seit dem 27.11.2015 stolzer Besitzer eines Toyota Avensis Touring Sports 2.0 D-4D, Business Edition in Titaniumblau...
  4. T25 Avensis Kombi 2.2 D-4D D-CAT Exec. 9/2005, Wechsel aller Einspritzdüsen erforderlich, sinnvoll?

    T25 Avensis Kombi 2.2 D-4D D-CAT Exec. 9/2005, Wechsel aller Einspritzdüsen erforderlich, sinnvoll? : Ich fahre einen Avensis Kombi 2.2 D-4D D-CAT Exec. T25 [EZ09/2005], mit dem ich trotz der folgenden Reparaturliste sehr zufrienden bin. Km-Stand...
  5. 2,2 D-4D Startprobleme / Treiber Einspritzventile (EDU) defekt

    2,2 D-4D Startprobleme / Treiber Einspritzventile (EDU) defekt: Hallo Leute, nachdem ich bei meinem Avensis (2,2 D-4D 150 PS) die Batterie ausgetauscht habe, läuft der Motor an, geht aber umgehend wieder aus....