D-2.2 Verbrauch zu hoch

Diskutiere D-2.2 Verbrauch zu hoch im T27: Kinderkrankheiten, Probleme Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Hallo, ich fahre den Combi mit der 150 PS-Dieselmaschine als Automatik. Trotz "vorsichtiger" Fahrweise (Autobahn bis 130, Landstraße bis 100)...

  1. #1 Buberbaer, 20.06.2009
    Buberbaer

    Buberbaer Guest

    Hallo,
    ich fahre den Combi mit der 150 PS-Dieselmaschine als Automatik.

    Trotz "vorsichtiger" Fahrweise (Autobahn bis 130, Landstraße bis 100) verbraucht das gute Stück 8 Liter! Ich fahre natürlich auch nur Eco und nie Sport.

    Wer hat auch dieses Problem?
     
  2. #2 mike.com1, 20.06.2009
    mike.com1

    mike.com1 Guest

    Du Glücklicher, nur 8 Liter?
     
  3. papaop

    papaop Kaiser

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Superb CombiL&K 150PS DSG
    Verbrauch:
    ich hab nur den 2.0 mit 126 PS, und der liegt auch bei 7,4. Allerdings mit zügigen BAB Fahrten.

    Beziehen sich Deine 8l auf den Bordcomputer oder hast Du mal beim Tanken nachgerechnet. Erfahrungsgemäss gibt es da ja Unterschiede

    Viele Grüsse
    papaop
     
  4. #4 revoltex, 21.06.2009
    revoltex

    revoltex Guest

    Ich fahre den Vorgänger (2.2 D-Cat 177PS, Schaltgetriebe) und hab einen Verbrauch von 7,8L/100km (lt. Toyota (/) 6,2L/100km) .

    www.spritmonitor.de spuckt leider noch nicht genügend Angaben für deinen Fahrzeugtyp aus. Ich würde 8L/100km als realistisch einstufen.
     
  5. #5 Buberbaer, 21.06.2009
    Buberbaer

    Buberbaer Guest

    8 L laut Bordcomputer und manueller Nachberechnung. Der Wert liegt weiter über den Katalogangaben. 0,5 L mehr wäre ja ok aber so .. :-(

    Ich habe auch keinen Unterschied in der Beschleunigungsweise zwischen ECO und Sport feststellen können.
     
  6. #6 goescha, 21.06.2009
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    wie viel Kilometer hat Dein Wagen drauf? Sollte der Wert unter 10000km sein, beruhig Dich und warte ab was dann passiert. Der Wert geht stark nach unten. Ist aber bei heutigen Diesel normal. Renault gibt z.B erst ab dieser Laufleistung de volle Leistung frei und auch der Verbrauch hat sich um ca. 1 Liter/100km gesenkt. War übrigens auch bei T25 so.

    Gruß Götz
     
  7. #7 Buberbaer, 22.06.2009
    Buberbaer

    Buberbaer Guest

    Dann heißt es wohl hoffen und beten???? ... das Fahrzeug hat jetzt 4000 km
     
  8. #8 Hoschi2005, 22.06.2009
    Hoschi2005

    Hoschi2005 Guest

    Bei meinem t25 nicht , der verbraucht heute genau soviel wie am
    ersten Tag , 7,5 bis 8 liter .

    Gruß,
    Uwe
     
  9. Danger

    Danger Guest

    War bei meinem auch so, immer der selbe Verbrauch (in etwa).
     
  10. #10 Buberbaer, 22.06.2009
    Buberbaer

    Buberbaer Guest

    ... Ihr sprecht jetzt aber über den T25 oder?
     
  11. #11 Hoschi2005, 22.06.2009
    Hoschi2005

    Hoschi2005 Guest

    Ja aber das ist doch egal da der Motor der gleiche ist .
     
  12. #12 mk5808775, 22.06.2009
    mk5808775

    mk5808775 Profi

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Fahrzeug:
    T25 Exe, D4D 85kW, EZ 11/2003 & Yaris Hybird Team D, EZ 12/2017
    Verbrauch:
    Der 2.2l Motor im T27 ist ja keine Neuentwicklung sondern steckt auch im T25. Den Verbrauch von 8l mit Wandlerautomatik + Diesel finde ich nicht sonderlich hoch. Wenn sich der Verbrauch noch auf 7-7,5l/100km einpendelt, fände ich da nicht viel zu meckern dran.
     
  13. #13 Buberbaer, 22.06.2009
    Buberbaer

    Buberbaer Guest

    ...die Aussichten begeistern mich ja überhaupt nicht :-(
     
  14. #14 Michel S., 22.06.2009
    Michel S.

    Michel S. Guest

    Wie sieht den der Verbrach von D-CAT bei Volllast aus? Und wie bei ca. 200km/h auf der Autobahn?

    Egal ob T25 oder T27.

    Grüße,

    M.S.
     
  15. #15 Hoschi2005, 22.06.2009
    Hoschi2005

    Hoschi2005 Guest

    Volles Rohr auf der Bahn braucht meiner 10-11 Liter , bei normaler
    Fahrweise 7,5 . Ich könnte auch unter 7 Liter kommen aber dann
    macht das Fahren keinen Spaß mehr wenn man nur noch mit 1800 U/min
    daher zuckelt . Wer sich für den D-Cat entscheidet dem muß auch klar
    sein das man 1-2 Liter Expresszuschlag im Vergleich zum kleineren
    2L Diesel zahlen muß .

    Gruß,
    Uwe
     
  16. #16 Michel S., 22.06.2009
    Michel S.

    Michel S. Guest

    Ist für mich jetzt nicht so wild, da alles zu jetzt eine Verbesserung darstellt.
    Derzeit fahre ich ja noch nen 2.5 V6 Mondeo - der im normalen 12l Super braucht. Bei Vollgas 16l! - Also hört sich das gut für mich an.

    Grüße M.S.
     
  17. Ramses

    Ramses Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports Hybrid
    hallo @ all,

    ich fahre den 1.8 Benziner zu 95 % nur im Stadtmodus und komme nie über einen Durchschnittsverbrauch von 7,5l auf 100 km !!!! :C:
     
  18. #18 goescha, 22.06.2009
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    ich würde sagen Du wartest bis ca. 10000km und merkst es dann oder auch nicht.

    Gruß Götz
     
  19. #19 revoltex, 22.06.2009
    revoltex

    revoltex Guest

    ...und wenn du unter 8L/100km bleibst dann ists ok. Schau mal unter spritmonitor.de:
    die T25 2.2 D-Cat mit 177PS Schaltgetriebe brauchen im Schnitt auch 7,4L/100km klick
     
  20. #20 standgas, 23.06.2009
    standgas

    standgas Guest

    Mojen, kann zu Verbrauch im Vergleich zum "alten" D-Cat ca. 0,5 L weniger
    Verbrauch bei gleicher Fahrweise feststellen. Habe den Eindruck,
    Dass er vor allem in der Stadt konstanter ist, siehe evtl das neue Drehzahlverhalten.
    Der Wert pendelt sich im Drittelmix bei vorausschauender und zuegiger Fahrweise
    Bei ca 6,6 ein. Gruesse
     
Thema: D-2.2 Verbrauch zu hoch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. t27 avensis verbrauch bei 130

    ,
  2. rav4 d4d 124 ps zugwagentest

    ,
  3. tyota rav4 d4d 124ps zugwagentest

Die Seite wird geladen...

D-2.2 Verbrauch zu hoch - Ähnliche Themen

  1. Mit dem D-Cat zum TÜV - was beachten ?

    Mit dem D-Cat zum TÜV - was beachten ?: Diesen Monat steht der TÜV Termin an. Alter : 13 Jahre, km-Stand ~ 97000 Die normalen Sachen sind klar. Lichter prüfen, mal die Bremsen...
  2. Hatte jemand Erfolg mit Zubehör DPF für D-CAT?

    Hatte jemand Erfolg mit Zubehör DPF für D-CAT?: Hatte irgend jemand mal Erfolg mit dem Einbau eines Zubehör DPF für einen D-CAT? Ich kann nirgends eine Erfolgsgeschichte finden. Es gibt ja...
  3. T27 (2009 D-CAT 150ps) Warnleuchte Batterie

    T27 (2009 D-CAT 150ps) Warnleuchte Batterie: Guten Abend Ich habe gestern eine neue Batterie eingebaut war alles schön und gut heute Mittag ging ich dann zu meinem Wagen und habe nach dem...
  4. Kaufberatung T25 2.2 D-Cat

    Kaufberatung T25 2.2 D-Cat: Hallo! Ich habe vor mir einen T25 mit dem 2.2 D-Cat Motor anzuschaffen. Da ich Auszubildender bin habe ich leider ein geringes Budget (Max. 5000...
  5. Navi B9010 klappt nichtmehr hoch

    Navi B9010 klappt nichtmehr hoch: Guten Tag, Ich bin neu hier und hoffe, die Frage habe ich nicht irgendwo als Thema übersehen. Seit Heute klappt das Display von meinem Navi zum...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden