Chaos Klimanlage

Diskutiere Chaos Klimanlage im T27: Kinderkrankheiten, Probleme Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Da ich letzte Woche zum ersten mal eine längere Strecke (mehr als eine Stunde) mit meinem T27 unterwegs war, ist mir bei der Klimaanlage eine...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. apeman

    apeman Guest

    Da ich letzte Woche zum ersten mal eine längere Strecke (mehr als eine Stunde) mit meinem T27 unterwegs war, ist mir bei der Klimaanlage eine richtige Macke aufgefallen. Es ist keine Einbildung da mein Kollege es auch so empfunden hat und auch meine Frau empfand diesen Mangel am WE auch so.
    Die Temperatur habe ich immer auf 19°C eingestellt und in Automatic. Bisher auf meinen Strecken auch kein Problem. Jetzt ist es plötzlich richtig kalt geworden, überspitzt gesagt, bekommt man Eisklumpen an den Füßen. Die KA hat auf Frontgebläse umgeschaltet.
    Ergeht euch das auch so, ich werde es jedenfalls nicht hinnehmen, für mich ein klarer Fehler.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sonic22, 06.02.2011
    sonic22

    sonic22 Guest

    wenn du auf automatik hast dann ist immer erst die frontscheibe inkl fußraum dran.
    drückst du die ac an geht es automatisch auf frontscheibe. das hat auber nix mit der klima automatik zu tun.

    ich würde sagen lern erstmal die einstellungen genau dann kannst du von fehlern reden falls sie da sind.


    die klima und die automatik macht genau das was sie soll.
     
  4. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:
    Bei einer Einstellung von 19°C bei diesem Wetter/Temperaturen wundern mich die "Eisklumpen" nicht...wäre mir viel zu kalt!

    Wenn ich den AV aus der Garage hole,stelle ich auf 27°C,nach ein paar Minuten auf 24-25°C und Gebläsestufe 2 (auf längeren Strecken reichen nach Aufwärmung dann auch 22-23°C)--die Klimaautomatik nutze ich nie bei Temperaturen von 5°C und weniger,da es meiner Meinung nach keinen Sinn macht. Habe keine Probleme mit der Automatik an sich oder beschlagenen Scheiben z.B.

    Wenn die Temperaturen es zulassen im Winter,lasse ich sie ab und an mal 10min laufen um die Dichtungen zu schmieren...

    Mandi
     
  5. #4 ChocolateElvis, 06.02.2011
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Kaiser

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    HI,

    was heisst hier die Klima nutzen...?
    Ich hab die Automatik immer aktiv geschaltet. Die schaltet zu und ab, wenns gebraucht wird. Im Winter ist der Kompressor eh nicht an wegen der Kälte.

    Ich stell da ganicht viel rum...
    Meine KA steht immer auf 22 - 23 °C, der Luftweg wird automatisch gewählt. Wirds heiss Im Sommer und hoffentlich bald ;) ), schaltet die Automatik auf die Mitteldüsen um und kühlt. Ist es kalt, geht die gewärmte Luft nach unten und oben. Ich weiss nicht, was es da rumzustellen gibt.

    27°C sind für meine Begriffe sinnfrei, wenn die Maschine direkt nach dem Anlassen eh noch keine Temperatur hat. Da heizen 27°C genauswenig wie 22°C.

    Und wenns bei der Einstellung 19°C eiskalt wird, stimmt m.M. nach wirklich etwas nicht. Ich hatte letztens auch 19 °C eingestellt bei - natürlich wie immer - eingeschalteter Automatik und da wurde nichts eiskalt. Warum auch ? war ja draussen nur 8 °C "warm". Da besteht für den Klimakompressor normalerweise keine Veranlassung grossartig zu kühlen.
    Evtl. spinnt da ein Temperatursensor rum. Sollte man mal in der Werkstatt testen lassen.

    Gruß Elvis
     
  6. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:
    ;)@chocolateElvis

    was ist daran sinnfrei mit einer Einstellung von 27°C den Innenraum etwas aufzuheizen um dann auf eine geringere Temperatur herunterzuregeln?

    Das niemand hier erwartet (hoffentlich ;) ) in ein kaltes Auto zu steigen und sofort die Temperatur zu bekommen die er einstellt,ist doch wohl klar!

    ...und jeder empfindet nun mal anders,ich stell im Winter nie unter 22-23°C und im Sommer nie unter 20°C...

    Mandi(nicht sinnfrei! ;) )
     
  7. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 racinggoat, 06.02.2011
    racinggoat

    racinggoat Profi

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Ort:
    Lausitz
    Fahrzeug:
    ehemals Avensis T27 1.8 Kombi, jetzt Seat Leon ST FR 2.0 TDI mit DSG
    Verbrauch:
    Wenns schnell warm werden soll (27 Grad) - dem kaltem Motor so wenig Wärme entziehen, wie möglich, damit er schneller warm werden kann und erst der große Kreislauf bringt dann richtig Punkte. Hat jetzt aber wenig mit der Klimaautomatik, sondern mit der Heizkette im Allgemeinen.
     
  9. #7 Suitcase, 06.02.2011
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    @apeman,

    nimmst du meine Hinweise nicht ernst? Es scheint so.

    Ich habe dir bereits in einem anderen thread geschrieben, dass es zahlreiche Threads zur Klimaanlage gibt und du keinen neuen Thread aufmachen sollst.

    Halte dich bitte zukünftig an die Hinweise!

    Guido
     
Thema:

Chaos Klimanlage

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.