Blow Off Ventil 2.2 D-CAt

Diskutiere Blow Off Ventil 2.2 D-CAt im T25: Selfmade-Tipps-Modifikationen Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Servus Leute Ich habe im Internet ein Blow Off Ventil für den Avensis gefunden. SKN Tuning ChipTuning EcoTuning Turbo Kompressor MILLTEK Auspuff...

  1. #1 Schurikmurik, 28.05.2013
    Schurikmurik

    Schurikmurik Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    08.01.2011
    Ort:
    Deuteeschland
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.2 D-CAT
    Servus Leute

    Ich habe im Internet ein Blow Off Ventil für den Avensis gefunden.
    SKN Tuning ChipTuning EcoTuning Turbo Kompressor MILLTEK Auspuff Fahrwerk Bremse CHIP & ECO


    Mein Avensis ist ein Diesel 2.2 D-CAT. Im Internet fand ich einpaar Artikel in dem drin stand, dass ein Blow-Off Ventil nicht viel Sinn beim Diesel macht.
    Es geht mir aber nicht um die Funktionalität (Druckentlastung für den Turbo und dadurch eine längere Lebensdauer) sondern um den Sound den das Ventil von sich gibt.

    Meine Fragen sind:

    Kann man das Ventil ohne bedenken in einen Diesel einbauen?
    würde man wenn es einmal drin ist etwas bei Schalten hören? (Das Zischen)
    und ist es legal so ein Ventil ein zu bauen?

    MfG

    Schurikmurik :thumbsup:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schorre, 28.05.2013
    Schorre

    Schorre Profi

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Ort:
    86381 Krumbach
    Fahrzeug:
    T25 Avensis Combi 2.0 D4D
    Naja, Lebensdauer würde ich nicht als primäre Funktion eines Blow-Off-Ventils ansehen, aber bei dir solls ja um den Showeffekt gehen.
    Zu deinen Fragen: Kann man schon einbauen, lässt ja nur den Abgasdruck ab, was mich aber zur nächsten Frage bringt. Die schönen bösen (beim Diesel ja nooooooch viel schlimmeren) Abgase würden dann ja dann ungefiltert und die arme Umwelt entfliehen. Da steigen dir sofort die Offiziellen aufs Dach. Hören würde man das schon, kommt aber immer auf das Ventil drauf an. Bei der Wahl des Ventils sollte man allgemein aufpassen, hab mal nen Megane gesehen, der es völlig übertrieben hat. Der hat regelmäßig alle 5s abgeblasen, egal ob er Gas gegeben hat oder bloß im Leerlauf gestanden ist. War echt lächerlich. Aber wenns dir nur um pfeifen und zischen geht, probier doch erst mal son billigen Turbowhistler von eBay. Arg viel schlimmer kanns nicht sein.
     
  4. #3 diosaner, 28.05.2013
    diosaner

    diosaner Guest

    So einen Quatsch gibt es auch als Soundfile. Einfach einen Druckkammerlautsprecher im Motorraum verbauen und mit einer mp3 Datei die Leute für dumm verkaufen :D
     
  5. #4 WhiteTourer, 28.05.2013
    WhiteTourer

    WhiteTourer Profi

    Dabei seit:
    17.07.2011
    Ort:
    66265 Heusweiler-Dilsburg
    Fahrzeug:
    AVENSIS TOURER - T27 2.0 D-4D
    Verbrauch:
    Üblicher Weise springt das Ding beim Gangwechsel an. Wenn ich das richtig im Kopf habe wird der Frischluftdruck der durch die hohe drehzahl beim Gangwechsel ansteht reduziert abgelassen. Mag bei High-End-Fahrzeugen (SubaruWRX, FocusRS,...) ganz nett sein, aber bei nem Toyota Avensis...wirkt wie ne 4-Rohr-Anlage - irgendwie fehl am Platze.

    Und ob sich die 250€ wirklich auf die Haltbarkeit anrechnen...ich wag's zu bezweifeln!
     
  6. #5 Schorre, 28.05.2013
    Schorre

    Schorre Profi

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Ort:
    86381 Krumbach
    Fahrzeug:
    T25 Avensis Combi 2.0 D4D
    Ähm ja sorry wegen der Falschaussage dass er die Abgasseite aufmacht. Leider muss ich meinen Vorrednern recht geben, am AV kommts leicht lächerlich. Die Idee mit dem Lautsprecher von diosaner find ich ganz nett. Man braucht eh ne Ansteuerung für das Ventil, die lässt sich auch für den Sound missbrauchen. Den Lautsprecher kann man auch gleich für was weiß ich... V8-Sound oder Monstertruck-Hupe oder sonst was hernehmen

    @WhiteTourer: Der Druck wird bei plötzlichem Lasteinbruch abgelassen, unabhängig von der Drehzahl oder Gangwechsel. Wenn das dLast/dt negativ genug ist, wird ausgelöst.
     
  7. #6 Schurikmurik, 29.05.2013
    Schurikmurik

    Schurikmurik Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    08.01.2011
    Ort:
    Deuteeschland
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.2 D-CAT
    Also das Whisel ding sieht ja echt sehr Lustig aus :thumbsup:
    Aber sowas brauch ich nicht ich habe ja nen Turbo.

    Bei dem Lautsprecher weiß ich nicht genau wie ich das realisieren könnte, sodass er immer beim Schalten den Sound abgibt.
    Gibt es da fertige Sets dazu?

    MfG

    Schurikmurik
     
  8. #7 SaxnPaule, 29.05.2013
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    1.8er Avensis T25 Kombi DK '08
    Bitte lass den Quatsch. Das ist in meinen Augen nichts anderes als peinlich.
     
  9. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 mhcruiser, 29.05.2013
    mhcruiser

    mhcruiser Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Ort:
    Im wunderschönen Seeland, Region Murtensee, Schwei
    Fahrzeug:
    T25 2.2 D-Cat / Supra MKIII
    Ein Blow off Ventil macht natürlich nur bei Turbomotoren mit Drosselklappe Sinn. Die Idee dahinter ist tatsächlich die Lebensdauer des Turboladers zu erhöhen. Da bei einem Gangwechsel die Drosselklappe meist geschlossen wird, entsteht hinter der Drosselklappe ein Unterdruck, mitdem das Ventil gesteuert wird. Vor der Drosselklappe dreht sich der Turbolader natürlich noch weiter und baut Druck auf der durch die geschlossene Drosselklappe nicht mehr abgebaut werden kann. Wird nun dieser Druck über das Blow off abgebaut kann der Turbo frei weiterdrehen. Wird diese Luft nun ins freie abgelassen, hat das zwar einen coolen Effekt, für den Motor bringt das nicht wirklich viel, da die Luft bereis vom Luftmassenmesser erfasst wurde uns somit die Einspritzmenge für einen Moment nicht mehr optimal ist.
    Jeder Turbobenziner hat so ein Ventil, mit dem kleinen Unterschied dass der Druck nicht einfach ins freie abgelassen, sondern zurück in den Ansaugtrakt (nach Luftmengenmesser und vor Turbo) geleitet wird. Das ist auch der Grund warum man bei original Motoren meistens nichts von diesem Ventil hört.

    gruzz mhcruiser
     
  11. #9 Schurikmurik, 29.05.2013
    Schurikmurik

    Schurikmurik Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    08.01.2011
    Ort:
    Deuteeschland
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.2 D-CAT
    OK ;(

    Ne hast ja recht wär mir den aufwand auch net wert :thumbdown:
     
Thema:

Blow Off Ventil 2.2 D-CAt

Die Seite wird geladen...

Blow Off Ventil 2.2 D-CAt - Ähnliche Themen

  1. Blow Off Pfeife

    Blow Off Pfeife: Hat schon jemand mal sowas gekauft? Blow Pop Off Turbo Whistler Sound Auspuff Pfeife Sportauspuff Tuning S/M/L/XL | eBay :D kleine Spielerei...
  2. Konfiguration der Ventile gelöscht.

    Konfiguration der Ventile gelöscht.: Hallo, Habe seit letzten Herbest den Avensis T27 1.8 Benziner mit Reifendruckkontrollsystem. Habe mir im Herbst neue Alufelgen gekauft...
  3. 1,8: Ventildeckeldichtung wechseln

    Ventildeckeldichtung wechseln: Hallo zusammen, habe vor Kurzem einen Avensis T25 mit Gasanlage gekauft. Nun habe ich bei Entfernen der Motorabdeckung gesehen, dass sich etwas...
  4. 2,2 D-CAT: EGR-Ventil

    EGR-Ventil: Hallo, das EGR hat sich bei meinem Avensis jetzt komplett verabschiedet, auf dem Teil steht die Nummer 25620-26092, finde im Netz aber auch welche...
  5. 2,2 D-4D Startprobleme / Treiber Einspritzventile (EDU) defekt

    2,2 D-4D Startprobleme / Treiber Einspritzventile (EDU) defekt: Hallo Leute, nachdem ich bei meinem Avensis (2,2 D-4D 150 PS) die Batterie ausgetauscht habe, läuft der Motor an, geht aber umgehend wieder aus....