Bike Innenraumträger

Diskutiere Bike Innenraumträger im T25: Selfmade-Tipps-Modifikationen Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Vor ca 4 Jahren gab es schon einmal den Versuch eine Transportvorrichtung für den Innen-Transport von MTBs zu bauen. Biketransport - einfach und...

  1. #1 newcomer, 12.07.2012
    newcomer

    newcomer Guest

    Vor ca 4 Jahren gab es schon einmal den Versuch eine Transportvorrichtung für den Innen-Transport von MTBs zu bauen.

    Biketransport - einfach und billig

    Da mir die "unbequeme" Be- und Entladung der Bikes jedoch auf die Dauer zu umständlich wurde, (man(n) wird ja auch älter und versucht effizienter zu arbeiten :D ), habe ich begonnen im Netz über die verschiedensten Transport, Be- und Entladesysteme näheres in Erfahrung zu bringen.

    Da jedoch die dort angebotenen Systeme teils stolze Preise haben, musste ein Eigenbau in Planung gehen. Nach vielen Entwürfen, Skizzen und einer Inspiration aus dem Netz habe ich vor einem Jahr begonnen folgendes Träger-/Transportsystem zu bauen.

    Skizze:

    [​IMG]


    Teileliste:

    Aluprofile (30x30)
    2 x 100 cm
    2 x 60 cm
    2 x 40 cm
    2 x 20 cm
    2 x 9,5 cm (für Schnellspanner)
    1 x 60 cm (für Stütze)
    =>519 cm

    14 Innenwinkel
    11 Abdeckkappen 30 x 30
    2 Inlinerrollen + 4 Lager
    2 Befestigungsschrauben / Achse für Inlinerrollen
    24 Nutensteine für Konstruktion
    6 Nutensteine für Schnellspanner
    2 Schnellspanner
    4 Lochplatten
    1 Holzbrett

    Montage:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Im Einsatz:

    Je nach Rahmengröße und Federgabel-Typ lässt sich mit einem Schnellspanngurt mit Ratsche die Federgabel in die richtige Verladehöhe bringen.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    So lässt sich das Bike (oder die Bike's) bequem und ohne sich zu verrenken im Kofferraum verstauen. Nicht nur in unserem Avensis, sondern auch im Golf-Plus meiner Frau. Rechts und links bleibt noch genügend Platz um die Reisetaschen zu verstauen. Für das Be- und Entladen braucht es jeweils ca. zwischen 8 Minuten (mit wenig Gepäck - Wochenenurlaub) und 15 Minuten (mit Gepäck für 1 Woche Urlaub).

    Das Vorderrad lässt sich noch bequem mit einem kleineren Schnellspanngurt an den Rahmen befestigen.

    Kostenpunkt des Projekts: 100,00 EUR. Kein Schnäppchen - aber um einen vergleichbaren Komfort zu bekommen hätte ich für ein "fertiges" System mindestens das Doppelte investieren müssen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. netxus

    netxus Guest

    Hi,
    sieht ja soweit echt gut aus, aber wie befestigst du das gestell im Auto?

    Bin zur Zeit auch am überlegen wie ich meine Bikes T27 Transportiere. Vorher hab ich sie immer übereinandergelgt und das will ich nicht mehr.

    Mfg
     
  4. #3 wasja18, 13.07.2012
    wasja18

    wasja18 Profi

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Fahrzeug:
    BMW 318i 2.0 Liter
    Verbrauch:
    Gute Arbeit :)
    und netter Subwoofer , ist der auch selbst gemacht ?
    :beach:
     
  5. #4 Schorre, 13.07.2012
    Schorre

    Schorre Profi

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Ort:
    86381 Krumbach
    Fahrzeug:
    T25 Avensis Combi 2.0 D4D
    Nice!
    Ist keine Kritik aber in meinen Augen brauchst du die Winkel im 2. und 3. Bild gar nicht die Schnellverbindersätze von Item halten allein schon höllisch viel aus und sind auch billiger. Und klar machen die Item-Profile mächtig was her, schon allein optisch, aber ich bin mir sicher, dass es auch preiswerte alternativen gibt. Das soll aber nicht heißen, dass das nicht ne geile Konstruktion wär. *Respekt zoll*
     
  6. holgi

    holgi Routinier

    Dabei seit:
    08.10.2003
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Avensis 2.0 D4D T 27 Live
  7. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 newcomer, 13.07.2012
    newcomer

    newcomer Guest

    Auf Bild 4 zu leicht zu erkennen - mit einem durch die Verzurrösen gefürten Ratschengurt.
    War meine erste Arbeit mit so einer Art von Alu-Profilen - und ich wollte auf der sicheren Seite sein.
    Ja.

    Mein erster Eigenbau war so ähnlich wie der von Radstand. Mir war es bei meiner Neukonstruktion wichtig, das Bike bzw. die Bike's bequem ausserhalb befestigen und anschließend einfach ins Fahrzeug schieben zu können.
     
  9. #7 Schorre, 13.07.2012
    Schorre

    Schorre Profi

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Ort:
    86381 Krumbach
    Fahrzeug:
    T25 Avensis Combi 2.0 D4D
    Jo, war ja auch nur als hilfreicher Tipp gedacht für kommende Basteleien. Ich hab auch schon öfters mit den Item Profilen gearbeitet, am Anfang dachten wir auch dass wir besonders stabil bauen müssen und haben die 8er-Profile (4x4cm) genommen und am Ende konnte man das Gerüst aus dem 3. Stock werfen und alles was kaputt gegangen ist waren die Pflaster im Hof :) . Die Schnellverbindersätze halten echt bombe, und sind eigentlich unsichtbar.
     
Thema:

Bike Innenraumträger

Die Seite wird geladen...

Bike Innenraumträger - Ähnliche Themen

  1. Biketransport im Kofferraum - einfach und billig

    Biketransport im Kofferraum - einfach und billig: Hallo immer, wenn wir in den Urlaub fahren, nehmen wir die Bikes mit. Nun ist der Transport -auf dem Dach aber teuer (Verbrauch) und...