Benzingeruch

Diskutiere Benzingeruch im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Leider gibts schon wieder mal was neues. Einige Benziner fangen nach Benzin im Innenraum zu riechen an. Dafur gibt es eine abhilfsmaßnahme. Ein...

  1. Gast

    Gast Guest

    Leider gibts schon wieder mal was neues.
    Einige Benziner fangen nach Benzin im Innenraum zu riechen an. Dafur gibt es eine abhilfsmaßnahme. Ein Schlauch zum Aktivkohlebehälter wird ausgetauscht. Wer einen 2.0 hat sollte es mal kontrollieren lassen. Ein Glück das ich einen 2.4 habe
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. max

    max Guest

    Woher hast Du denn die Information? Also beim meinem 2.0 habe ich,in 11 Monaten und 16000km, keinen Benzin-Geruch im Innenraum bemerkt.
    Gruß Martin
     
  4. Gast

    Gast Guest

    angel7011 hat sich ja schon mal als Toyoteke geoutet, daher kann ich das ja hier nochmal machen [​IMG]
    : Er arbeitet als Werkstattmeister in einem Toyota-Autohaus.

    Zum zweiten Teil Deines Postings: Er schreibt ja auch: "Einige Benziner" und nicht "Viele Benziner" oder gar "Alle Benziner"...

    MfG,
    Kay [​IMG]


    P.S.: Soll ich auch ein Foto reinstellen? [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  5. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 20200 km
    Verbrauch:
    @angel7011
    Hast du, wenn dich ein Kunde auf einen Mangel anspricht, auch immer zum ersten Mal davon gehört?? [​IMG]


    Prog
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Zitat:@angel7011
    Hast du, wenn dich ein Kunde auf einen Mangel anspricht, auch immer zum ersten Mal davon gehört?? [​IMG]

    Prog


    Aber klar [​IMG]
     
  7. #6 BanditDD, 21.07.2004
    BanditDD

    BanditDD Guest

    Hallo Angel 7011,

    da Du ja Toyotaner zu sein scheinst :-) :

    Kann man den originalen Tempomat nachrüsten (Bedienhebel bestellen, evtl. mit Diagnosrechner Funktion im Steuerteil freischalten)? Der Kabelbaum wird doch sicher schon dafür ausgelegt sein, oder? In meinem früheren Corolla gab es auch jede Menge ungenutzter Steckverbinder ...

    Gruß,

    Thomas
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Zitat:Leider gibts schon wieder mal was neues.
    Einige Benziner fangen nach Benzin im Innenraum zu riechen an. Dafur gibt es eine abhilfsmaßnahme. Ein Schlauch zum Aktivkohlebehälter wird ausgetauscht. Wer einen 2.0 hat sollte es mal kontrollieren lassen. Ein Glück das ich einen 2.4 habe
    [​IMG]


    ...siehe diesbezüglich mein Kommentar im Thread "schwankende Leerlaufdrehzahl"...der Schlauch zum Aktivkohlebehälter wird in einem Brief von Toyota CZ auch für dieses Problem verantwortlich gemacht...in CZ gibts hierzu bereits eine Rückrufaktion !!!!

    Grüsse

    Roman
     
  9. max

    max Guest

    Hallo.
    Kann mir, als Auto-Technik Laie jemand erklären was dieser Schlauch genau für eine Funktion hat und um was für einen Aktivkohlebehälter es sich überhaupt handelt? Kann mir darunter gar nichts vorstellen. [​IMG]

    Gruß Martin
     
  10. Gast

    Gast Guest

    Naja, Benzin verdunstet halt immer ein bisschen. Und damit man das nicht so riecht, werden diese Ausdünstungen durch einen Aktivkohlefilter, der in einem Aktivkohlebehälter sitzt, geschickt.
    Wenn der Schlauch aber nun ein Loch hat, lieber August, was dann?

    MfG,
    Kay [​IMG]
     
  11. max

    max Guest

    Danke für die schnelle Antwort, ich wußte bis jetzt noch gar nicht, daß mein Wagen diesen Filter besitzt. Ist dieser für ein ganzes Autoleben ausgelegt oder muß der irgendwann gewechselt werden?
    Gruß Martin
     
  12. jojo

    jojo Guest

    Schau mal ins Serviceheft, da müßte was drinstehen.
     
  13. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 20200 km
    Verbrauch:
    Da bei einem Aktivkohlefilter die Aufnahmekapazität auch irgendwann erschöpft sein wird, wird er bestimmt auch gewechselt werden müssen! Der Intervall steht, wie jojo schon schrieb, sicherlich im Serviceheft!!

    Prog
     
  14. Gast

    Gast Guest

    Gentlemen,

    der Aktivkohlebehälter, der die Benzindämpfe des Tanks aufnimmt, wird durch den Unterdruck im Saugrohr unter bestimmten Motor-Betriebsbedingungen regelmäßig geleert. Ich nehme einmal an, es gibt keinen Wartungsintervall, das Ding hält ein Autoleben lang.

    Grüße
    W.
     
  15. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 20200 km
    Verbrauch:
    Laut Kay gibt es aber einen Aktivkohlefilter und einen Aktivkohlebehälter! Für den Behälter wird es wohl keinen Wartungsintervall geben; aber der Aktivkohlefilter wird doch sicher mal gewechselt werden, oder?? [​IMG]


    Prog
     
  16. jojo

    jojo Guest

    Ich schütte immer Aktivkohle in den Tank.















    Nur Spaß nicht nachmachen [​IMG]
     
  17. Gast

    Gast Guest

    Ähm. Ich habe nur behauptet, dass es einen Filter und einen Behälter gibt. Es kann natürlich auch sein, dass der Behälter der Filter ist. Ich stecke ja nicht drin in dem Auto. Ich denke aber auch, dass die Teile wartungsfrei sind...

    MfG,
    Kay [​IMG]
     
  18. max

    max Guest

    Zitat:Leider gibts schon wieder mal was neues.
    Einige Benziner fangen nach Benzin im Innenraum zu riechen an. Dafur gibt es eine abhilfsmaßnahme. Ein Schlauch zum Aktivkohlebehälter wird ausgetauscht. Wer einen 2.0 hat sollte es mal kontrollieren lassen. Ein Glück das ich einen 2.4 habe
    [​IMG]

    Hallo
    Heute kam die Nachricht, sollte doch mal in der Werkstatt vorbeikommen. Es gibt eine Rückrufaktion von Toyota, die Schlauchschelle am Aktivkohle muß überprüft werden, Dauer ca. 1 Stunde.
    Gruß Martin
     
  19. #18 finisher, 25.04.2012
    finisher

    finisher Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Fahrzeug:
    T25, 2.0
    Meiner, ebenfalls ein 2.0 stinkt seit einiger Zeit auch nach Benzin.
    Das tritt vor allem, oder eigentlich nur, in der Warmlaufphase auf , wenn ich an der Kreuzung stehe.
    Später ist nichts mehr zu riechen.
    Ich habe schon die Abdeckung vom Ventildeckel runter gehabt und alles mit Kreidespray eingesprüht, aber nichts zu erkennen. Ein leichter Benzingeruch ist ist am Motor rechts vorhanden. Am Aktivkohlefilter weiter links ist alles unauffällig.
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Gray-Avensis, 25.04.2012
    Gray-Avensis

    Gray-Avensis Guest

    Ohje eine Leiche aus 2004 :)

    Ich weiss zwar nicht wie der Benziner aufgebaut ist, aber bei meinem Diesel war eines der Metallrohre in der Biegestelle undicht <-- ab Werk.

    Schau dir mal die Rohre und den Filter an, evtl. auch die AGR.
     
  22. #20 Brösel, 25.04.2012
    Brösel

    Brösel rotaredoM Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Ort:
    Cuxhaven (fast)
    Fahrzeug:
    T27 Combi 2.0 Executive
    Verbrauch:
    AGR ist doch Abgasreinigung, oder? Beim Benziner macht das doch der Kat. ?(

    Brösel - unsicher :S
     
Thema: Benzingeruch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. golf 6 1.2 tsi benzingeruch

    ,
  2. tankentlüftung yaris

    ,
  3. golf 2 aktivkohlefilter stutzen unten

    ,
  4. golf 6 spritgeruch nach tanken,
  5. vw golf 1.2 tsi benzingeruch,
  6. aktivkohlefilter gewechselt benzingeruch,
  7. Toyota Aktivkohlebehälter,
  8. toyota avensis riecht nach benzin,
  9. benzingeruch beim ölmaßstab toyota avensis,
  10. toyota avensis benzingeruch,
  11. toyota benzingeruch