Bekannte Probleme an Corolla

Diskutiere Bekannte Probleme an Corolla im Corolla + Corolla Verso - Forum Forum im Bereich Familienbande; Tach auch, bin neu hier im Forum und hätte mal ne Frage zur Qualität des Toyota Corolla. Sind Probleme oder Mängel bekannt die immer wieder...

  1. Gast

    Gast Guest

    Tach auch,

    bin neu hier im Forum und hätte mal ne Frage zur Qualität des Toyota Corolla.
    Sind Probleme oder Mängel bekannt die immer wieder auftreten (z.B. schlechter Lack,
    dauerndes Klappern) ?
    Wäre toll wenn Ihr mich schlau machen könntet.

    Thx,
    Schnoof
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tonfilmkomponist, 14.06.2006
    Tonfilmkomponist

    Tonfilmkomponist Guest

    Probleme oder Mängel am Corolla? Höchstens die, dass er so wenige hat - schlecht für die Konkurrenz...;-)

    Welchen genau meinst Du denn? Neu? Gebraucht? Welchen Motor?

    Ist aber auch gar nicht so wichtig, denn: Unterm Strich gibt es wohl kaum ein Auto, das weniger Probleme bereitet als der Corolla, da sind sich ausnahmsweise von Adac bis TÜV alle einig. Es ist DAS Qualitätsauto schlechthin, aber das weisst Du bestimmt schon, da Du Dich gezielt dafür interessierst.... Kannst ja auch mal auf www.langzeittest.de gucken, da laufen und liefen ein Corolla und ein Corolla Verso (heisst jetzt nur noch Verso).

    Bedenke, dass bald ein komplett neues Modell des Corolla kommt, was den aktuellen Typ natürlich nicht schlechter macht. Ich erwähne das nur, falls Du auf aktuelle Modelle stehst (das Auto heisst dann nicht mehr Corolla, der neue Name ist noch geheim). Den Neuen gibt's dann auch als schnellen & sparsamen Hybrid, aber nicht gleich zu Anfang.

    Vielen fällt die gute und klapperfreie Verarbeitung des Corolla angenehm auf, selbst manch leidgeprüfter Avensis-Fahrer zeigt sich beindruckt von der Stille im Corolla-Innenraum.

    Hoffe ein wenig geholfen zu haben.


    Viele Grüße Danny
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Hi Danny,

    besten Dank für die schnelle Antwort. Meine Anfrage gilt dem neuen Corolla 1.6 VVT-Edition.
    Ist z.B. der angesprochene (hohe) Verschleiss der Bremsen auf langzeittest.de Fakt oder nur
    eine Ausnahme ?


    Mit der Hoffnung auf eurer Insiderwissen.
    Thx,
    Schnoof



     
  5. #4 Tonfilmkomponist, 14.06.2006
    Tonfilmkomponist

    Tonfilmkomponist Guest

    Zitat:
    Ist z.B. der angesprochene (hohe) Verschleiss der Bremsen auf langzeittest.de Fakt oder nur



    Ehrlich gesagt: Keine Ahnung. Da kann ich nur spekulieren. Es deutet Vieles darauf hin, dass moderne Bremsanlagen mit ihren kurzen Bremswegen und ihren weicheren Scheiben nicht mehr so lange durchhalten wie früher. Ich hatte mal einen 90er Corolla, da musste 100.000 km lang gar nichts an den Bremsen gemacht werden. Bei meinem Avensis dagegen müssen wohl die Beläge bei der anstehehenden 60.000er ersetzt werden. Scheiben sind aber zum Glück noch top. Hängt sicher stark von Deiner Fahrweise ab, Heizer müssen halt früher tauschen. Wenn das alles wäre, würd ich mir echt keine Sorgen machen - der Bremsenkram macht Dich ja nicht gleich zum Sozialfall, wenn Du's z.B. bei ATU machen lässt.

    Beim Händler gibt's jetzt gute Angebote für den Edition-Corolla, war letztens dort. Ein so ausgereiftes Fahrzeug bekommst Du erst wieder in fünf Jahren, wenn der künftige Corolla sich dem Ende seiner Laufbahn nähert. Wer weiss, mit welchen Malaisen der Neue anfangs startet, den würd ich persönlich nicht gleich bei Erscheinen kaufen.

    Du machst da gar nix falsch, würd ich sagen. Ein stressfreier Dauerläufer.

    Grüße Danny
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Hi Danny,

    nochmals Danke für Deinen ausführlichen Rat. Werde mal beim "Freundlichen"
    vorbeischauen, vielleicht gibt's in den nächsten Tagen 'nen Carolla Fahrer mehr.

    Thx,
    Schnoof
     
  7. #6 FeuchtFarmer, 19.06.2006
    FeuchtFarmer

    FeuchtFarmer Guest

    Noch ein M6-Fahrer der zu Toyota wechselt? [​IMG]

    Wenn Du über einen aktuellen (normalen) Corolla nachdenkst, beachte bitte den bevorstehenden Modellwechsel! Wer jetzt noch einen "alten" Corolla kauft sollte ordentlich Preisnachlass bekommen, schließlich gibt's den "neuen" ja ab Ende diesen Jahres.
    Der "alte" hat seinen guten Ruf laut AutoBild zurecht, guckst Du hier:
    http://www.autobild.de/test/gebrauchtwagen/artikel.php?artikel_id=10902

    Der "neue" hingegen legt zumindest designmäßig was frisches vor:
    http://www.autobild.de/aktuell/meldungen/artikel.php?artikel_id=10081
    http://www.autobild.de/aktuell/meldungen/artikel.php?artikel_id=11296

    So oder so sicher keine schlechte Entscheidung.

    FF [​IMG]

    derwoimmazda6forumlarsensteinhiessundfrohistseinenm6loszusein
     
  8. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bekannte Probleme an Corolla

Die Seite wird geladen...

Bekannte Probleme an Corolla - Ähnliche Themen

  1. Aufstellung von bekannten Mängeln T27

    Aufstellung von bekannten Mängeln T27: Moin zusammen , bin neu hier im Forum. Fahre seit 20 Jahren VW und bin in 4 Tagen Avensis Besitzer. Habe ihn als 1.8VVTi in der Executive...
  2. T25 Kombi bj. 2007 Probleme AHK

    T25 Kombi bj. 2007 Probleme AHK: Hallo Leute, bin neu hier. Folgendes Problem: Wir haben uns letzte Woche einen neuen Wohnwagen (Neufahrzeug) gekauft. Wenn ich nun den WW...
  3. Startprobleme

    Startprobleme: Hi ihr lieben avensis Freunde Ich fahr einen t25 mit jetzt knapp 140000 km laufleistung. Vor knapp 6 Wochen hat er angefangen schlecht zu...
  4. Avensis T25 - Bj. 2005 - Probleme mit Display / Navi

    Avensis T25 - Bj. 2005 - Probleme mit Display / Navi: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Avensis 2.2 D-CAT. Letzten Mittwoch habe ich festgestellt, dass im Display: a) das...
  5. T27 FL: Probleme mit der Frontkamera?

    T27 FL: Probleme mit der Frontkamera?: Hallo zusammen, nach vielen sorgenfreien Jahren mit Toyota, erst Corolla, Carina, dann seit 2006 ein Avensis, haben meine Eltern sich diesen...