Batterie Ladegerät

Diskutiere Batterie Ladegerät im Zubehör Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Hallo, ich suche ein halbwegs gescheites Batterie Ladegerät. Was benutzt ihr? Hat jemand eine Empfehlung?? Gruß Firefox

  1. #1 firefox, 22.03.2010
    firefox

    firefox Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    14.07.2005
    Ort:
    Zhongli District
    Fahrzeug:
    Aeon ELITE 250
    Hallo,

    ich suche ein halbwegs gescheites Batterie Ladegerät.
    Was benutzt ihr? Hat jemand eine Empfehlung??

    Gruß
    Firefox
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 newcomer, 22.03.2010
    newcomer

    newcomer Guest

    Also ich habe seit kurzem das CTEK XS 4003 im Einsatz und bin bisher damit sehr zufrieden.

    newcomer
     
  4. #3 firefox, 23.03.2010
    firefox

    firefox Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    14.07.2005
    Ort:
    Zhongli District
    Fahrzeug:
    Aeon ELITE 250
    Was hast du dafür ausgegeben??

    Gruß
    Firefox
     
  5. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Ich hatte mir mal ein einfaches im Baumarkt gekauft und dieses nach dem 1. Ladeversuch diesen Winter weggeworfen. Das Ding hat versucht die Batterie mit 12,3V zu laden. :aua:
    Will sagen macht blos nicht den Fehler und kauft soein einfaches Teil.
    Min. Elektronische Regelung incl. Lade ab/umschaltung.
    Bei meiner Suche bin ich auch auf ein CTEK MULTI XS 3600 gestoßen. Soll sehr gut sein und ist so für 50-60 Euro zu haben. Habe dann aber ein preiswertes, gebrauchtes mit normalem Trafo und Laderegelung gefunden und gekauft.
    Wenn das nix geworden wäre dann hätte ich das CTEK genommen.
     
  6. #5 Scheune, 23.03.2010
    Scheune

    Scheune Guest

    Hallo,

    ich habe das CTEK MULTI XS 3600 seit einem halben Jahr als Erhaltungsladegerät an meinem im Winter nicht genutzten Motorrad und am gerade aus dem Winterschlaf geweckten Scirocco abwechselnd in Betrieb. Angeschlossen habe ich das Gerät immer an die eingebaute und nicht abgeklemmte Batterie. Dank der ausgeklügelten Elektronik des CTEK kann die Fahrzeugelektronik keinen Schaden nehmen.
    Ich bin mit dem Teil vollkommen zufrieden und kann es nur weiterempfehlen.

    Gruß Scheune
     
  7. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 wt15309, 23.03.2010
    wt15309

    wt15309 Guest

    Hallo,

    ich habe ctek XS 800 seit 3-4 Jahren.
    Das Ladegerät ist mit sicherheit nicht schlecht und auch realtiv preiswert.
    Allerdings solltest du dir im klaren sein welche Batterien du laden möchtest.
    Auch der Batterie-Typ ist entscheidend bzw. wichtig.
    Beispiel: ctek XS800
    Ideal für kleinere Batterien, also für Motorrad, PKW
    Man kann auch Traktorbatterien laden allerdings dauert es sehr lange bis sie vollgeladen sind.
    Mit meinen Ladegerät lade ich alle Batterie (auch stärkere Batterien) und im Winter wird abwechselnd an jede Batterie verwendet, also keine entladenen Batterien mehr.
    Allerdings ist mir bewußt das dieses Ladegerät nicht optimal ist und für meinen Verwendungszweck eigentlich zu klein ist.


    Gruß
    wt15309
     
  9. #7 newcomer, 23.03.2010
    newcomer

    newcomer Guest

    In der Bucht für 70,00 EUR bekommen.

    newcomer
     
Thema:

Batterie Ladegerät

Die Seite wird geladen...

Batterie Ladegerät - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Batteriewächter bwz. Ladegerät

    Frage zu Batteriewächter bwz. Ladegerät: Hi Leute, meine Celi steht mittlerweile in einer Garage, die keinen Stromanschluss hat - leider. Trotzdem möchte ich gerne einen Batteriewächter...
  2. Kraftstofffilter- und Batterielampe leuchten parallel

    Kraftstofffilter- und Batterielampe leuchten parallel: Hallo zusammen, bei mir hat sich jetzt genau zu Weihnachten eine Misere angebahnt. Ich fahre einen T25 2.2 D-Cat (230tkm) und seit gestern hat...
  3. Batteriewechsel T25

    Batteriewechsel T25: Hallo, habe heute die Batterie gewechselt (VARTA Blue 60AH).Es war eine schnelle Sache. Alles funktioniert bis auf die Uhr (ist ok) aber die...
  4. T27, 2.0 Benziner, Batterie leer -> kein Gasgeben mehr möglich

    T27, 2.0 Benziner, Batterie leer -> kein Gasgeben mehr möglich: Nachdem ich Alles über Batterien und Ladegeräte hier schon berichtet habe, dass mein Ladegerät sich verabschiedet hat, hier die Begründung des...
  5. Austausch Starterbatterie für Toyota Avensis Kombi 2.0 D-4D (T25) , 5013/ACE

    Austausch Starterbatterie für Toyota Avensis Kombi 2.0 D-4D (T25) , 5013/ACE: Hallo zusammen, die Batterie meines T25 muss ausgestauscht werden. Derzeit ist noch die acht Jahre alte Originalbatterie MUTLU 84Ah 800A EN 12V -...