Bald geschafft

Diskutiere Bald geschafft im T27: Avensis-Allgemein Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Avensis Kombi, 2,2d, Automatik Noch 3 Monate - dann geht er endlich zurück. Noch nie hat ein Leasingvertrag gefühlt so lang gedauert. Das einzig...

  1. #1 fisch82, 02.01.2013
    fisch82

    fisch82 Guest

    Avensis Kombi, 2,2d, Automatik

    Noch 3 Monate - dann geht er endlich zurück. Noch nie hat ein Leasingvertrag gefühlt so lang gedauert. Das einzig Positive ist, das er nie ausgefallen ist. ansonsten war er einfach zu Teuer, schlecht Verarbeitet(Neuteile: Sitzgestell, Sitzbezüge,Lenkrad,Lenkradtasten,Armlehne) Türverkleidung und der nächste Sitzbezug werden noch kommen. Verbrauch nicht unter 7 Liter, aber auch locker über 11Liter!!! (macht sich bei 50000 pro Jahr ganz gut bemerkbar) Dazu kommen Sprüche von meinem "Freundlichen" wie: "So ein Autohaus muss ja finanziert werden" und "Sie fahren einfach zuviel" Allein Werkstattkosten in 33 Monaten und 130000km ca.5100 Euro (ohne Bereifung) ein parallel laufender 320d hat 2850 Euro gekostet. Mittlerweile habe ich mir ein Fahrzeug zum Spaß haben geholt daher muss ich ihn nicht mehr so oft fahren.

    Es kann ja sein, das ich Pech gehabt habe, aber so wirklich empfehlen kann ich Toyota nicht.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    11Liter...wow, wie muss man den Wagen treten?

    Wenn natürlich der BMW bei gleicher Fahrweise um soviel besser ist, dann würde ich auch voll auf den setzen.
    Der Kostenvergleich ist interessant, zumal der BMW ja nicht billiger aber weniger in die Werkstatt musste(längere Wechselintervalle). Natürlich verkürzen sich gerade bei forscher Fahrweise (worauf der unglaublich hohe Verbrauch hindeutet) auch diese und der BMW müsste demnach doch ähnlich oft gewartet werden. So zumindest meine Erfahrungen aus der Firma. Waren die Wagen ruhig unterwegs war tatsächlich nur aller 2 Jahre etwas fällig. War man dies nicht, dann hielt es auch nicht solange vor.Allerdings waren es bei uns keine BMW, sondern VW.

    Ich hoffe nur das der Leasingvertrag vernünftig war und die Bedingungen zum Ende hin passen. Gerade wenn kein Nachfolger geholt wird, wird es meist interessant. Und wenn ich die Sprüche vom Freundlichen so lese...

    Mal noch eine indiskrete Frage: Wie schwer bist du? Der Verschleiß rund um den Sitz scheint etwas unüblich hoch. Zwar gab es hier und da schon mal Probleme mit den Sitzbezügen, aber dennoch liest man nicht so häufig von solchen Problemen.
     
  4. papaop

    papaop Kaiser

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Superb CombiL&K 150PS DSG
    Verbrauch:
    insgesamt auch mein Vielfahrerfazit.

    Das hier:
    kann ich nicht bestätigen. Mein Tschechen-Audi meldet sich brav alle 30.000km. Wenn überhaupt schwankt das mal um ein paar 100km. Dramatisch verkürzt sich da nichts. Und ja ich bin auch mal flink unterwegs wenn es die BAB-Verhältnisse zulassen.

    zu den günstigeren Wartungskosten hab ich im Superb-Thread berichtet.

    VG
    papaop
     
  5. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Kommt vielleicht auf darauf an , wie die Notwendigkeit gemessen wird und wie die Autos bewegt werden. Ich kenne da 2 Beispiele aus eigener Erfahrung die eben die Fahrweise als Schuldige an Verkürzung der Intervalle ausmacht.
    So die Aussagen der Werkstatt nach dem ein Fahrzeug bereits nach 11 Monaten und 6100km und das andere auf knapp 600km Wegstrecke fast 3000km bis zum Service verloren hat.
    Der Avensis muss ja alle 15000.
    Allerdings ergibt sich ein Schnitt von 593€/Besuch (wenn denn aller 15000 tatsächlich nur die Werkstatt besucht werden musste).
    Das finde ich relativ hoch da er ja gut 25 Monate lang Reparaturen kostenfrei hatte und somit nur in den letzten 8 Monaten Reparaturen als Zusatzkosten möglich sind. Aller 3-4 Monate zur Durchsicht/Ölwechsel...das nervt.
     
  6. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:
    Das musst du mal genauer erklären,ist mir selbst bei den 9 Inspektionen nicht nachvollziehbar! (zumal die erste und dritte relativ günstig sind und somit der Schnitt noch höher ausfällt)
    Werksgarantie ist ja über den genannten Zeitraum eh gegeben.


    Sandro
     
  7. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 20200 km
    Verbrauch:
    Allerdings geht es auch anders:
    Das klingt nach knapp über 7 Liter/100 km; und das ist für diesen Wagen wirklich nicht übel!


    Prog
     
  8. #7 Feldmann, 02.01.2013
    Feldmann

    Feldmann Routinier

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Fahrzeug:
    T27 FL Combi 1.8 LIFE MD-S
    Sandro hat Recht. "fisch82" soll das mal genauer auflisten, am besten die Original-Werkstattbelege hier einstellen, was genau und wie oft es getauscht/repariert wurde. :huh:
     
  9. #8 DCAT-POWER, 02.01.2013
    DCAT-POWER

    DCAT-POWER Routinier

    Dabei seit:
    17.07.2012
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT
    Hi,
    ich muss alle 30tkm zum Ölwechsel/Inspektion und das passt immer. Alle 15tkm ist nur ein Fitnesscheck (keine Inspektion) notwendig.
    MfG
     
  10. papaop

    papaop Kaiser

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Superb CombiL&K 150PS DSG
    Verbrauch:
    ob das nun Inspektion, Fitnesscheck oder Ringelpietz mit Anfassen heisst. Fakt ist alle 15.000km in ein Haus fahren an dem Toyota dran steht und eine Rechnung bezahlen.

    Mich hat insbesondere der Zeitaufwand genervt. Wenn man das Auto als Arbeitsgerät nutzt und jedes Mal 30km zur Werkstatt hin und wieder zurück, Wartezeit oder umsteigen auf Leihwagen usw. usw. Defacto hat mir immer ein Tag gefehlt an dem ich nicht für meinen AG tätig sein konnte.
    Bei 90.000km p.a. sind das drei zur Zielerreichung fehlende Arbeitstage.

    VG
    papaop
     
  11. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:
    Das ist doch aber bei Skoda genauso-3 Inspektionen binnen 90000km :rolleyes:


    Sandro
     
  12. #11 DCAT-POWER, 02.01.2013
    DCAT-POWER

    DCAT-POWER Routinier

    Dabei seit:
    17.07.2012
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT
    Hi,
    danke Mandi. Ich sehe es genauso, wie Du.
    MfG
     
  13. papaop

    papaop Kaiser

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Superb CombiL&K 150PS DSG
    Verbrauch:
    Skoda: 30, 60 und 90 = 3 AT

    Toyota: 15,30,45,60,75,90 = 6AT

    ergo: 3 AT gewonnen mit dem längeren Intervall
     
  14. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 20200 km
    Verbrauch:
    Ja, aber bei Toyota sind es 6 (15000 x 6 = 90000). Also 3 mehr als bei Skoda (30000 x 3 = 90000)!
    Das macht sehr wohl einen Unterschied; und so hat es papaop auch gemeint! ;)


    Prog

    Edit: oops, Postüberschneidung :prankster:
     
  15. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:
    @papaop

    Ach so war das gemeint ;)
    Tja,Toyota Fahrer planen ihre Bürotage besser! :nose:


    Sandro(rFB) :foen:
     
  16. papaop

    papaop Kaiser

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Superb CombiL&K 150PS DSG
    Verbrauch:
    bei reiner Fahrzeit von über 1h für hin und zurück zum Toyoman hehlt mir auch die Zeit im Büro.

    Den Superb hab ich bisher zu Skoda gebracht, könnte ich aber auch meinem Nachbarn mitgeben, der arbeitet bei VW. Zeitaufwand: Schlüssel 2 Häuser weiter abgeben.

    VG
    papaop
     
  17. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:
    Für deine strategisch ungünstige Lage kann ja aber nun die Marke Toyota nichts. ;)
    Du machst es dir da zu einfach,jeder muss zum Service,egal wo er nun wohnt.
    Unabhängig nun davon,das du mit dem Avensis halt 3 mal mehr hin musstest.
    Es fährt ja schließlich nicht jeder genau die Marke,die am nähesten vor der Haustür ist.
    Somit hebt sich der Aufwand auf.


    Sandro
     
  18. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Dennoch erklärt es nicht die vom TE genannten Preise.
    Fast 600€ für jeden Werkstattbesuch halte ich selbst bei teuerstem Öl für etwas hoch angesetzt.

    Zur Vielfahrerproblematik möchte ich sagen das Toyota sich da echt Gedanken machen sollte. Wer wirklich soviel fahren muss, sollte andere Möglichkeiten haben, zumal es ja mit besserem Öl durchaus auch 30000km/oder 12 Monate keine Probleme geben sollte. Und wer soviel fährt der hat ja keine 3 Jahre Garantie.


    @ Sandro
    LOL... wie wird man denn zu Karel Gott? :thumbsup:
     
  19. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:
    Die Antwort steht noch aus!

    Ups,stimmt 3 Jahre oder 100000km

    Kennst doch Maddin,der hat zu Hause nix zu melden,sitzt nur unterm Couchtisch (runtergekurbelt) und tobt sich dann hier aus :)


    [sing]und diesen Buben den ich meine,nennt sich Progi[sing] :D


    Sandro :foen:
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. papaop

    papaop Kaiser

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Superb CombiL&K 150PS DSG
    Verbrauch:
    wieweit jemand anderes mit seiner Marke fahren muss spielt in meiner persönlichen Aufwandsberechnung keine Rolle. Ebensowenig wie ich meine Erfahrungen mit denen anderer relativieren kann, werden andere auch nicht eine Teil meiner Kosten übernehmen um sie zu relativieren.
     
  22. papaop

    papaop Kaiser

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Superb CombiL&K 150PS DSG
    Verbrauch:
    wieweit jemand anderes mit seiner Marke fahren muss spielt in meiner persönlichen Aufwandsberechnung keine Rolle. Ebensowenig wie ich meine Erfahrungen mit denen anderer relativieren kann, werden andere auch nicht eine Teil meiner Kosten übernehmen um sie zu relativieren.


    PS: Kosten: meiner hat bis km 75.000 fast 2500,- gekostet. hochgerechnet auf die 133.000 des TE sind das auch 4300,-
     
Thema:

Bald geschafft

Die Seite wird geladen...

Bald geschafft - Ähnliche Themen

  1. Bald kostengünstigere Inspektionen u. Reparaturen?

    Bald kostengünstigere Inspektionen u. Reparaturen?: EU stärkt freie Auto-Werkstätten Autobesitzer der Marken Toyota, DaimlerChrysler, General Motors und Fiat können auf günstigere Rechnungen bei...
  2. Haben Importeure bald ausgedient?

    Haben Importeure bald ausgedient?: Neben der unnötigen Diskussion über Netto-Preisvergleiche enthält der folgende Artikel im letzten Absatz einen Hinweis, der mir neu war. Da wächst...