Avensis T27 2.0 Combi Exe+ in sparsam & spaßarm

Diskutiere Avensis T27 2.0 Combi Exe+ in sparsam & spaßarm im T27: Avensis-Allgemein Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; nach 1.007,8 km endlich mal wieder an der Tankstelle, davon 630 km Autobahn, 114 km Hamburger Stadtverkehr, 264 km Landstraße + kleine...

  1. #1 Armin1977, 23.05.2022
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2022
    Armin1977

    Armin1977 Neuling

    Dabei seit:
    23.08.2015
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.0 MD-S Exe+ (2010)
    Verbrauch:
    nach 1.007,8 km endlich mal wieder an der Tankstelle, davon 630 km Autobahn, 114 km Hamburger Stadtverkehr, 264 km Landstraße + kleine Ortsdurchfahrten (gefahren wurde nur zwischen Wohnsitz in Hamburg und Wohnsitz in Belsch)
    datum.jpg

    Verbrauch 5,5 Liter auf 100 km
    Verbrauch.jpg

    benötigte Zeit für die 1.007,8 km = 16h56m
    dauer.jpg

    dabei wurde mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 59 km/h umhergeschlichen (Autobahn 90, Landstraße + kleine Ortsdurchfahrten 80, innerorts 60 km/h laut Tacho
    kmh.jpg

    die neue geschätzte Reichweite beträgt 868 km
    reichweite neu.jpg


    56,09 Liter Benzin zu 2,109 EUR/l = 118,29 EUR passten in den Tank

    neuer Versuch? oder doch lieber nicht - das war ein paar Meter vorm Horner Kreisel, also noch ganz ohne Hamburger Stadtverkehr. 12 km später liegt der Verbrauch bei 5,4 l/100 km
    aktueller Verbrauch.jpg

    Es ist interessant mal zu sehen was geht, aber Spaß machen insbesondere die 90 km/h auf der Autobahn nicht, obwohl nur bei wenig Verkehr am Samstag Morgen oder Sonntag Nachmittag diese Fahrten stattfanden. 90 km/h mit Tempomat auf der Autobahn sind echt sehr viel anstrengender als 120 km/h mit Tempomat.
     
  2. #2 carsten_h, 23.05.2022
    carsten_h

    carsten_h Routinier

    Dabei seit:
    06.09.2019
    Ort:
    Wunstorf
    Fahrzeug:
    Avensis FL1 Combi 1,8 Multidrive
    Wow! Mit dem 1,8l komme ich laut Boardcomputer immer auf ca. 8,8l. Aber gut 90km/h sind es auf der Autobahn normalerweise nicht gewesen, sondern ca. 130km/h.
    Bei mir sind es immer ca. 600km Reichweite mit vollem Tank.
     
  3. #3 Energy_Master, 23.05.2022
    Energy_Master

    Energy_Master Profi

    Dabei seit:
    13.06.2012
    Ort:
    Nähe DD
    Fahrzeug:
    Corolla TS 2.0 GR Black Edition, Yaris Hybrid Fl
    Also ich habe den 1.8er über 120tkm und 10 Jahre im Schnitt mit circa 6,5l/100km gefahren. Da war ich auf der AB mit meist mit 120-130kmh unterwegs.
     
  4. #4 Armin1977, 23.05.2022
    Armin1977

    Armin1977 Neuling

    Dabei seit:
    23.08.2015
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.0 MD-S Exe+ (2010)
    Verbrauch:
    über 55tkm sind es bei uns 6,6 l/100 km. Im Schnitt fahren wir pro Tankfüllung 684 km und tanken dann 44,9 Liter. Gefahren wird der Avensis auf der Autobahn in der Regel mit Tempomat 120.

    Benzinverbrauch: 6,58 l/100km - Toyota, Avensis, Avensis Combi 2.0 MDS Exe+

    Der Rest vom Fuhrpark wird natürlich nicht so schleichend bewegt. :-)
     
  5. #5 carsten_h, 23.05.2022
    carsten_h

    carsten_h Routinier

    Dabei seit:
    06.09.2019
    Ort:
    Wunstorf
    Fahrzeug:
    Avensis FL1 Combi 1,8 Multidrive
    Wow! Ich habe das nur in der Spritmonitor App und da hatte ich minimal 7,1l bei einer Tankfüllung. Durchschnitt seit September 2019 sind 8,87l. Das meiste sind aber leider kurze Stadtfahrten. Daher kommt das wohl.
     
  6. #6 Olav_888, 23.05.2022
    Olav_888

    Olav_888 Öko mit der größten Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Nach dem Spritmonitor fährst Du aber nur noch den Ave, der Rest steht einfach nur dumm rum und frißt Gebühren :D
     
  7. #7 Armin1977, 23.05.2022
    Armin1977

    Armin1977 Neuling

    Dabei seit:
    23.08.2015
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.0 MD-S Exe+ (2010)
    Verbrauch:
    den Avensis fahre nur ich, deshalb ist da auch alles an Daten akribisch vorhanden. Für den Rest muss ich mir das mühsam zusammensuchen und darauf hatte ich in den letzten fast genau 3 Jahren keine Lust. Das nachzuholen wäre aber machbar, die Tankbelege sind ja da und dank fahrzeuggebundener Tankkarten auch der jeweilige km-Stand.

    Die Frau und einige Angestellte nehmen es da mitunter nicht so genau und dann macht mir das Pflegen von ungenauen Daten auch keinen Spaß mehr. Der RX ist mittlerweile gegen die etwas längere Version getauscht und den Hilux nutzen wir nicht mehr in der Spedition sondern nur noch privat für Holztransport und Jagd und der Herr Vater fährt damit rum. Den Tundra fährt die beste Freundin von meiner besseren Hälfte als Kurierfahrzeug in unserer Spedition und auch privat (mit Tankkarte). Der hat aktuell 340 tkm auf der Uhr. Für mich sind der LC500h und der RC F. Mein Schatzi hat sich mittlerweile ein LC500 Cabriolet gegönnt, wollte auch einen V8 haben. Irgendwann wird hoffentlich noch ein kleiner roter Yaris GR4 sein zu Hause bei uns finden, aber der Händler tröstet da immer nur wegen des Liefertermins. Dann wird auch erst einmal ewig nichts mehr gekauft, denn wir wollen erst mal sehen was Lexus/Toyota zukünftig anzubieten haben und wie "alltagstauglich" das ist. In der Spedition haben wir seit 1,5 Jahren auch noch einen Corolla 2.0 TS HSD als Büroschlampe oder falls die LKW-Fahrer mal so durch die Gegend müssen.

    ich kann ja mal mit dem RC F probieren ob ich da auch 1.000 km mit einer Tankfüllung schaffe, aber das wird wohl nichts. Damit kann man einfach nicht schleichen.
     
  8. #8 ChocolateElvis, 29.05.2022
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    Meinen Ave hatte ich mal auf 5,1L/100 km, bissl Ortschaft, Landstrasse, Rest Autobahn mit tempomatgeregelten 2000 Touren. War anstrengend und kein Spass, aber mal ne Erfahrung.
    Momentan steht mein Durchschnittsverbrauch auf Mittelstrecken (meist Landstrassen, Ortschaften, kaum Autobahn) bei 7,6L/100 km. Kurzstrecken versuche ich zu vermeiden, dafür hab ich meinen kleinen Yaris, der braucht nur 5,5-6L/100 km (fast nur Kurzstrecken) und Sprit ist ja momentan bekanntlich nicht billig.

    -
     
  9. #9 Porhmeus, 31.05.2022
    Porhmeus

    Porhmeus Routinier

    Dabei seit:
    08.05.2017
    Ort:
    Landkreis Böblingen
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis (1.8/147 PS)
    Tanke mal Super Plus, dann liegt dein Verbrauch bei 8,4 l/100 km (-0,4 l), womit sich der Mehrpreis amortisiert und der Motor deutlich spritziger anfährt bzw. beschleunigt.
     
  10. #10 carsten_h, 31.05.2022
    carsten_h

    carsten_h Routinier

    Dabei seit:
    06.09.2019
    Ort:
    Wunstorf
    Fahrzeug:
    Avensis FL1 Combi 1,8 Multidrive
    :-) Das geht natürlich auch. Aber irgendwie möchte ich es ja schaffen, daß ich durch meine Fahrweise weniger verbrauche, aber mir scheint, daß ich zu blöd dazu bin.
     
  11. #11 Porhmeus, 31.05.2022
    Porhmeus

    Porhmeus Routinier

    Dabei seit:
    08.05.2017
    Ort:
    Landkreis Böblingen
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis (1.8/147 PS)
    An sich ist's einfach:
    Kurzstrecken (unter 10 km) möglichst vermeiden; den Drehzahlbereich bis ca. 3000 U/Min. nicht überschreiten, was auf der Autobahn ca. 130 km/h im 6. Gang entspricht und den Luftdruck auf 2,7 bar erhöhen. ;)
     
  12. #12 carsten_h, 31.05.2022
    carsten_h

    carsten_h Routinier

    Dabei seit:
    06.09.2019
    Ort:
    Wunstorf
    Fahrzeug:
    Avensis FL1 Combi 1,8 Multidrive
    Ich muß es probieren. Mal sehen, ob es klappt.

    Gut, dann fahre ich die 500m zum Bäcker demnächst mit Umweg. .-)
     
  13. chrisv

    chrisv Routinier

    Dabei seit:
    19.02.2019
    Ort:
    Straubing, BY
    Fahrzeug:
    Avensis Touring Sports 1.8
    Also mit Super Plus verbraucht mein 1.8 deutlich mehr, als mit Super. Aktuell bin ich bei 7,8. Mit Super Plus lag ich bei 8,5 mit E10 bei 7,9 mit E5 bei 7,7 mit Super 100 bei 7,6. Alles mit mindestens 9000km getestet
     
  14. XLarge

    XLarge The One and Only!
    Moderator

    Dabei seit:
    23.10.2017
    Ort:
    Mittelsachsen
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Kombi - Marianne / Motorroller Keeway Logik 125 - Monika / Toyota Yaris Y20 Club - Marie / Motorroller Honda SH 125 - Maja
    Spritsparend mit dem T27 und dem 1.8er ist möglich. Lt. Spritmonitor bin ich bei 6,55 Liter / 100 km, auf die gesamten Betankungen gesehen.

    Aber bitte auch nicht vergessen, es kommt auch auf die geographische Lage an.
     

    Anhänge:

  15. #15 Huck Fin, 03.06.2022
    Huck Fin

    Huck Fin Neuling

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Ort:
    Thamsbrück
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi D4D T22 (mit 312000km) 04/2007 bis 4/2014, Avensis Kombi T27 1.8 ab 4/2014
    Ich habe jetzt 4,79l auf 100km verbraucht (trotz Stau) ich war ganz erstaunt das es geht , aber nicht schneller als knapp 130km/h ca 2900 U/min,mit Tempomat und frühzeitiges schalten.
    2a3ad5778306407da64c1631630a5fc8.jpg
     
  16. #16 carsten_h, 03.06.2022
    carsten_h

    carsten_h Routinier

    Dabei seit:
    06.09.2019
    Ort:
    Wunstorf
    Fahrzeug:
    Avensis FL1 Combi 1,8 Multidrive
    Ihr macht mich echt neidisch. :-(
    Mein Multidrive dürfte ja eigentlich nicht das Problem sein, oder? Das arbeitet ja normal mit recht niedrigen U/min.
     
  17. #17 Huck Fin, 03.06.2022
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2022
    Huck Fin

    Huck Fin Neuling

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Ort:
    Thamsbrück
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi D4D T22 (mit 312000km) 04/2007 bis 4/2014, Avensis Kombi T27 1.8 ab 4/2014
    Ich war selbst erstaunt , aber ich habe die Zapfpistole extra zweimal abschalten lassen um sicher zu gehen das der Tank ⛽ voll ist. Ich hoffe das ich diesen Verbrauchswert in etwa noch mal reproduzieren kann…
     
  18. #18 mAwI_T27_2009, 04.06.2022
    mAwI_T27_2009

    mAwI_T27_2009 Neuling

    Dabei seit:
    03.11.2020
    Es kommt tatsächlich darauf an ob du nur Stadt mit etwas Landstraße, nur Autobahn mit etwas Stadt oder Viel Landstraße mit etwas Stadt fährst.

    Mein 1.8er mit CVT frisst nur auf der Autobahn 6,7l
    Nur Landstraße mit etwas Stadt 7,6l und nur Stadt dann 8,8l. Ich tanke nur Super in den Kasten und die Reifen sind bei 2,4 bar. Allwetterreifen von Nexen.
     
Thema:

Avensis T27 2.0 Combi Exe+ in sparsam & spaßarm

Die Seite wird geladen...

Avensis T27 2.0 Combi Exe+ in sparsam & spaßarm - Ähnliche Themen

  1. Toyota Avensis Combi 2,2-l-D-4D

    Toyota Avensis Combi 2,2-l-D-4D: Hallo zusammen, ich möchte o.g. Modell kaufen (Baujahr 2015, ca. 90.000 km) und habe heute eine Probefahrt gemacht. Außer dass der Motor ziemlich...
  2. Avensis T27 Combi 1.8. 2013 Aluett Felgen ATU

    Avensis T27 Combi 1.8. 2013 Aluett Felgen ATU: Hallo Leutz, ich habe leider eine unliebsame Erfahrung beim TÜV gemacht. Ich habe vor ca 2 Jahren über ATU Alufelgen vom Typ BAV805 Aluett Typ 56...
  3. Hifi-Umbau im Avensis T25 Combi

    Hifi-Umbau im Avensis T25 Combi: Hallo, seid einiger Zeit plane ich den Avensis akustisch aufzurüsten, da mir die Serienanlage immer wenn ich von dem Firmenwagen in mein Auto...
  4. Toyota - Avensis - T27 Avensis Combi 2.0 D-4D DPF Baujahr 09/2009

    Toyota - Avensis - T27 Avensis Combi 2.0 D-4D DPF Baujahr 09/2009: Schönen guten Tag! Ich bin ne hier und habe bei der Suche jetzt zu dem Thema nix gefunden! Ich habe vor zwei Wochen den Avensis T27 Combi gekauft...
  5. Heizung beim Avensis Combi 1,8 zu langsam

    Heizung beim Avensis Combi 1,8 zu langsam: Hallo! Ich weiss ja nicht, ob es normal ist (daher frage ich hier [IMG] ), aber die Heizung in meinem AV braucht immer mind. 10 min. Fahrt...