2,2 D-CAT: Avensis T25, AGR Ventil und Injektor defekt - Wie weiter vorgehen?

Diskutiere Avensis T25, AGR Ventil und Injektor defekt - Wie weiter vorgehen? im T25: Motorisierung Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo Zusammen, Ich habe mal eine Frage zu meinem Toyota Avensis T 25, wie ich mich weiter verhalten soll. Als ich mit dem Auto einmal liegen...

  1. #1 Airwave, 22.12.2012
    Airwave

    Airwave Guest

    Hallo Zusammen,

    Ich habe mal eine Frage zu meinem Toyota Avensis T 25, wie ich mich weiter verhalten soll.

    Als ich mit dem Auto einmal liegen geblieben bin, VSC TRC Fehler, hat der ADAC festgestellt, dass das AGR Ventil fest hängt.
    Mit einem Hammer konnte er es wieder in Gang bringen.

    Nun nach zwei Monaten später hatte ich den Fehler erneut und bin zu Toyota gefahren. Dabei habe ich auch noch erheblichen Leistungsverlust.

    Die haben festgestellt, dass das AGR Ventil defekt ist, was auch den Leistungsverlust hervorruft. Der Defekt an dem AGR Ventil soll aber durch den fünften Injector hervorgerufen worden sein, da dieser ebenso defekt ist.

    Aufgrund der hohen Kilometerleistung von 215.000 hat Toyota mir davon abgeraten diese kostspielige Reparatur zu tätigen.

    Sie wollen das AGR Ventil, den Injektor und den Krümmer tauschen. Allein Materialkosten in Höhe von 2500 €.

    Nun habe ich die Teile im Internet gefunden für weitaus weniger und Toyota würde mir diese Teile sogar einbauen.
    Ich möchte aber zunächst nur das AGR Ventil und den Injector ersetzen.

    Glaubt Ihr, dass ich aus finanziellen Gründen den Krümmer erst später (1/2 Jahr) tauschen kann? Ich hätte dann vielleicht sogar einen Bekannten, der mit den Krümmer tauschen würde.
    Toyota meinte, dass es sein könnte,
    dass ich den Katalysator auch noch ersetzen müsste.
    Ich hab aber auch gelesen, dass man den Kat auch reinigen könnte.

    Hört sich nach einer plausiblen Diagnose an und würde ich da so machen?

    Danke im Voraus

    Gruß
    Airwave
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 romanhenne, 22.12.2012
    romanhenne

    romanhenne Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Ort:
    Kaiserslautern
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi 2.0 D-4D 116PS
    Was ist denn mit diesen Werkstätten los? Das Auto ist doch immer noch viel mehr Wert als 2500€.
    Warum wollen Sie den Krümmer tauschen? Hat dieser einen Riss?
    Mit speziellen Kraftstoffzusätzen geht es. Und den AGR-Ventil kann man auch reinigen, auch hier könntest du Geld sparen. Es ist ein bekanntes Problem.
     
  4. #3 DCAT-POWER, 22.12.2012
    DCAT-POWER

    DCAT-POWER Routinier

    Dabei seit:
    17.07.2012
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT
    Hi,
    ich würde das AGR Ventil erst einmal gründlich reinigen.
    Der Filter geht auch zu reinigen. Oder Du benutzt ein Additive dazu.
    Die 5. Düse kann ebenfalls gereinigt werden. Aber dabei nicht vergessen, diesen Kanal auch zu reinigen.
    Hast Du vielleicht einen passenden Code dazu.
    MfG
     
  5. #4 Airwave, 22.12.2012
    Airwave

    Airwave Guest

    Hallo,

    vielen Dank für eure Antworten.

    Warum sie den Krümmer tauschen wollen weiß ich auch nicht genau.
    Nur soviel, dass dieses eine überarbeitete Version sein soll.
    Könnte der verdreckt sein?

    Den FehlerCode habe ich leider nicht.

    Das AGR Ventil haben sie angeblich gereinigt.
    Dennoch fährt der Wagen immer noch schlecht. Maximal 120 bekomme ich auf der Autobahm hin.
    Das AGR Ventil soll wohl nicht mehr richtig schließen glaub ich.


    Ich fragte die Werkstatt auch, ob es erstmal ausreiche nur das AGR Ventil zu tauschen, doch dann soll das neue ganz schnell wieder durch den defekten Injektor kaputt gehen können.

    Stimmt das?

    Danke im Voraus.

    Gruß
    Airwave
     
  6. #5 romanhenne, 22.12.2012
    romanhenne

    romanhenne Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Ort:
    Kaiserslautern
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi 2.0 D-4D 116PS
    Natürlich ist der verdreckt. Schließlich transportiert das Ding die Abgase. Ist aber nicht weiter Schlimm und kann gereinigt werden.

    Naja, wenn der ADAC-Mann bereits mit dem Hammer drauf geknallt hat, dann könnte das Ding jetzt nicht mehr richtig schließen.

    Nun ja das neue Ventil wäre wahrscheinlich schnell wieder verrußt, aber man kann es ja immer noch reinigen. Ohne Hammer, versteht sich.
     
  7. #6 Airwave, 22.12.2012
    Airwave

    Airwave Guest

    Ok, also sollte es erstmal ausreichen den Injektor und das AGR Ventil zu tauschen?

    Und den Krümmer bei Zeiten mal zu reinigen?

    Wie wahrscheinlich haltet Ihr denn, dass der Kat zu ist, weil der 5 Injektor ja Defekt ist?

    Danke im Voraus.

    Gruß
    Airwave
     
  8. #7 romanhenne, 23.12.2012
    romanhenne

    romanhenne Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Ort:
    Kaiserslautern
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi 2.0 D-4D 116PS
    Dass, der Kat zu ist, ist auch nicht außergewöhnlich. Dieser
    setzt sich von Zeit zu Zeit zu. Wenn man das Fahrzeug längere Zeit überwiegend
    in der Stadt bewegt wird, oder man fährt überwiegend sehr sparsam. So was passiert
    mir oft. Und dann bei der nächsten fahrt wenn der Motor warm ist und ich auf
    die Autobahn auffahre, drückt man ja kräftig auf die Tube. Dann spuckt das Auto
    plötzlich eine riesige Rußwolke aus, größer als normal beim Beschleunigen. In
    diesem Moment blasst der Motor den Kat wieder frei. Und der AGR-Ventil muss
    auch ungefähr alle 20 – 30tkm gereinigt werden. Wie die Abkürzung schon sagt Abgasrückführungs-Ventil transportiert das
    kleine Gerät die Abgase und wird dadurch auch mit der Zeit zugesetzt. Und wenn dieses
    nicht mehr richtig schließt, verliert der Motor an Leistung.
     
  9. #8 Mcommander, 23.12.2012
    Mcommander

    Mcommander Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    03.09.2010
    Ort:
    Stipshausen
    Fahrzeug:
    T27 2.2 D4D Executive Facelift
    Verbrauch:
    würde das AGR mal ausbauen und schön in ein Ultraschallbad legen, danach mal mit wd40 einsprühen und wieder testen ... wenns dann immernoch nicht geht, neues kaufen

    den defekten Injektor auf jeden fall ersetzen!

    den Krümmer würde ich evtl mal reinigen, vll hat er sich mit Ruß zugesetzt


    und den Kat sollte man freiblasen können ... kostet im Prinzip nur sprit und etwas Zeit


    Hersteller raten generell von Reparaturen ab ... wollen ja schließlich n neues Auto verkaufen. Ich würde wetten das er grade nen neuen T27 da stehn hatte?

    heute lernt man nicht mehr KFZ-Mechaniker sondern Teiletauscher ...
     
  10. Tomiro

    Tomiro Routinier

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Fahrzeug:
    AVENSIS TOURER 2.2 D-CAT
    Verbrauch:
    Um welchen Motor geht es denn? Und dann bitte aufpassen, KAT und DPF sind zwei verschiedene Dinge.
     
  11. #10 Airwave, 25.12.2012
    Airwave

    Airwave Guest

    Hallo,
    Handelt sich um eine Avensis T25 mit 2,2 D-Cat, 170ps.

    Kann ich denn den Partikelfiltet nicht einfach "freiblasen"?

    Danke im Voraus und frohe Weihnachten.

    Gruß
    Airwave
     
  12. Tomiro

    Tomiro Routinier

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Fahrzeug:
    AVENSIS TOURER 2.2 D-CAT
    Verbrauch:
    MCommander hat das wesentliche gesagt. Wenn der DPF mit Asche voll ist, nicht Russ, kann er nicht normal freibrennen. Aber das kannst du ja probieren, 150km AB sollten dafür reichen.
     
  13. #12 Brösel, 26.12.2012
    Brösel

    Brösel rotaredoM Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Ort:
    Cuxhaven (fast)
    Fahrzeug:
    T27 Combi 2.0 Executive
    Verbrauch:
    Ich lese immer "Autobahn". Meint ihr wirklich der Fahrtwind macht's? :rolleyes: Es kommt von der höheren Drehzahl. Es geht also auch auf Landstraßen und dann halt nicht im höchsten, sondern nur 4/5 Gang. Daher kommt die Wärme in den Puff.

    Brösel
     
  14. Tomiro

    Tomiro Routinier

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Fahrzeug:
    AVENSIS TOURER 2.2 D-CAT
    Verbrauch:
    Richtig. Und natürlich auch im 1. Gang auf dem Parkplatz vom Supermarkt.
     
  15. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Zumal der Fahrtwind mit Sicherheit auch zur Kühlung beitragen wird. ;)
    Wobei, 150km im 1. Gang auf dem Supermarktparkplatz ..... da wird der Markt etwas dagegen haben und 150km im Kreis machen sicher auch nicht so prall. ;)
     
  16. #15 Brösel, 26.12.2012
    Brösel

    Brösel rotaredoM Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Ort:
    Cuxhaven (fast)
    Fahrzeug:
    T27 Combi 2.0 Executive
    Verbrauch:
    Du brauchst ja keine 150 km auf dem Parkplatz.

    150 km auf der Autobahn entspricht ungefähr einer Stunde. Also wird auch eine Stunde auf dem Parkplatz im ersten Gang genügen. :D

    Nach 150 km im ersten Gang auf dem Parkplatz wird der Motor vermutlich gar nicht mehr laufen, weil der Tank leer ist. 8|

    Brösel - KSM-off
     
  17. Tomiro

    Tomiro Routinier

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Fahrzeug:
    AVENSIS TOURER 2.2 D-CAT
    Verbrauch:
    Richtig. Der Tank wird leer sein, aber nur wenn man mit weniger als 20l startet.
    Aber das alles hilft Airwave nicht weiter. Zurück zum Thema. Hier müsste mal ein Mod eingreifen.
     
  18. #17 Airwave, 27.12.2012
    Airwave

    Airwave Guest

    Hallo,

    vielen Dank für die Infos.

    Was ist denn durch einen defekten 5. Injektor und defektes AGR Ventil zu erwarten?
    Auch Rußablagerungen? Was macht man denn dann?
    Wie bemerke ich denn, dass der Kat zu ist?

    Danke im Voraus.

    Gruß
    Airwave
     
  19. #18 Airwave, 15.01.2013
    Airwave

    Airwave Guest

    Hallo Zusammen,

    ich habe nun ein gebrauchtes AGR Ventil und einen neuwertigen 5. Injektor besorgt.

    Könnt Ihr mir sagen, ob das zum Einbau reicht, oder ich noch irgendwelche Dichtungssätze brauche?

    Danke im Voraus.

    Gruß
    Airwave
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Yoshio

    Yoshio Profi

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Ort:
    Hermeskeil
    Fahrzeug:
    Avensis Combi T25 2.2l DCAT
    Verbrauch:
    Am AGR brauchst du keine neue Dichtung. wie es am Injektor aussieht kann ich Dir aber nicht sagen.
     
  22. #20 Toyopel, 15.01.2013
    Toyopel

    Toyopel Guest

    Hallo!

    Wenn ich mich richtig erinnere, sagte mir mein damaliger Werkstattmeister, dass nach Einbau der 5. Düse eine neue (zu der Düse passende) Software aufgespielt werden musste. Bei mir wurde sie schon 2007 getauscht - von daher ist meine Erinnerung ein wenig getrübt... [​IMG]

    Gruß,
    Heino
     
Thema: Avensis T25, AGR Ventil und Injektor defekt - Wie weiter vorgehen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. agr ventil elektrisch defekt toyota corolla e12

    ,
  2. toyota 2.2 d-cat reinigen

    ,
  3. toyota avensis t25 d4d injecktor abbauen

    ,
  4. warum rauchen toyota avensis t25 ,
  5. injektor dichtung sitzt fest toyota,
  6. avensis 2 2 dcat rauch agr ventil,
  7. toyota avensis agr ventil reinigen additiv,
  8. Toyota avensis t25 abgasrückführventil durchfluss Fehlfunktion,
  9. abgasrückführventil defekt toyota,
  10. Toyota avensis t25 po400,
  11. toyota avensis t25 2.2 d-cat injektor
Die Seite wird geladen...

Avensis T25, AGR Ventil und Injektor defekt - Wie weiter vorgehen? - Ähnliche Themen

  1. Avensis Automatik 2,4l Getriebeöl

    Avensis Automatik 2,4l Getriebeöl: Hallo,ich bin neu hier im Forum und habe ein Problem mit einem Avensis Automatik,2,4l ,Bj. 2004. Der Wagen steht jetzt schon längere Zeit...
  2. Ende der Avensis-Produktion.....

    Ende der Avensis-Produktion.....: Laut einem User im Toyota-Forum: ZITAT: ab nächstem Jahr wird seitens Toyota Europa der Avensis und Verso gestrichen und somit nicht mehr am...
  3. Toyota Avensis Eco Modus Automatik

    Toyota Avensis Eco Modus Automatik: Hallo An die Toyota Gemeinde hier. Ich habe meinen 2013er Avensis 150Ps Automatik im Januar dieses Jahr gekauft und habe mich ständig über das...
  4. Avensis 1.6l D4D Erfahrungen

    Avensis 1.6l D4D Erfahrungen: Hallo, derzeit fahre ich einen VW Diesel 1.9L TDI 105PS EURO4. Ich spiele mit den Gedanken mir einen 1.6L D4D EURO6 Avensis zuzulegen aus dem...
  5. Avensis Sports Touring Bj.16 Executive ohne Panorama?

    Avensis Sports Touring Bj.16 Executive ohne Panorama?: Liebe Avensis Gemeinde, nur noch 14 Tage Widerrufsrecht trennen mich jetzt von meinem Avensis Sports Touring 1.8. Bj.16 Allerdings hat mich eine...