Avensis T22 springt schlecht an - Zündschalter wechseln

Diskutiere Avensis T22 springt schlecht an - Zündschalter wechseln im Avensis T22 Forum im Bereich Familienbande; Hallo zusammen, Bin neu hier und habe das folgende Problem ( wie in diesem Beitrag vom ToyotaForum von 2006 ) Meine Frage: Hat jemand die...

  1. #1 Roger 57, 06.05.2018
    Roger 57

    Roger 57 Neuling

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Ort:
    Hannover
    Hallo zusammen,

    Bin neu hier und habe das folgende Problem ( wie in diesem Beitrag vom ToyotaForum von 2006 )
    Meine Frage: Hat jemand die passenden Bilder aus diesem Beitrag ?

    Mit freundlichen Grüßen
    Roger 57

    Beitrag vom ToyotaForum von 2006

    6: So! Jetzt ist es soweit: Der neue Schalter kommt aus der Packung. ABER NOCH NICHT EINBAUEN!!!! ... das würde eventuell eh nicht klappen. Es kann sein (bei mir war es so), dass der Schalter in der falschen Stellung steht. Wenn es so ist, würdet ihr den Schalter nicht eingebaut bekommen. Der Stift, welcher den Schalter später dreht, passt so nicht in die Öffnung. Nimmt einen Schlitzdreher und dreht den Schalter einmal nach links, so dass er in dieser Position steht:

    Bild der richtigen Stellung des Schalters:

    Bild ????????

    Beitrag von 2010
    Das Problem ist nicht im E-Teil sondern die Verbindung zum Zündschloss.
    Das E-Teil hat hierfür eine "T"-Öffnung, vom Zündschloss kommt aber nur ein "I"-förmiger Stab.
    Wobei der Stab aus Metall, die Öffnung aber aus Kunststoff ist - sehr witzig.
    Durch Abnützung und Hitze drückt sich jetzt der Stab aus seiner Halterung in das untere Teil vom "T" und dreht nicht mehr weit genug.
    Lösung: ein 4-kantiges Metallstück zurechtfeilen, in das untere Teil vom "T" kleben/klemmen und das E-Teil wieder einbauen.
    Ist eine dauerhafte Lösung, das Metallstück kann nicht verrutschen und der Stab nicht mehr verklemmen.

    Bild ???????
     
  2. Anzeige

  3. #2 Roger 57, 09.05.2018
    Roger 57

    Roger 57 Neuling

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Ort:
    Hannover
    Proben gelöst. Schalter gewechselt. Auto startet wieder.


    Heute den neuen Zündschalter bekommen.

    Dieser hatte nur eine rechteckige Aufnahme für den Metallstift des Zündschlosses und nicht die „ T „Öffnung vom Originalschalter.

    Musste dann den Schalter erst in die passende Position zum Metallstab des Zündschlosses drehen, damit das passte.

    Alles zusammengebaut, Schlüssel gedreht und startet einwandfrei.

    Mit freundlichen Grüßen

    Roger
     
  4. conrad

    conrad Neuling

    Dabei seit:
    27.02.2010
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    T22 Kombi 2L 94kw
    Hallo
     
  5. conrad

    conrad Neuling

    Dabei seit:
    27.02.2010
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    T22 Kombi 2L 94kw
    Hallo Roger ! Habe deinen Bericht gelesen ich glaube bei meinem Avensis T22 Kombi Baujahr 1998 Benziner
    ca 250,000 tkm gelaufen hat auch ab und zu beim Starten Probleme.Wie kann ich das Zündschloss den Ausbauen
    sind da große Probleme zu erwarten ? Mit freundlichen Grüßen Conrad
     
  6. conrad

    conrad Neuling

    Dabei seit:
    27.02.2010
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    T22 Kombi 2L 94kw
    Hallo Roger ! Habe deinen Bericht gelesen ich glaube bei meinem Avensis T22 Kombi Baujahr 1998 Benziner
    ca 250,000 tkm gelaufen hat auch ab und zu beim Starten Probleme.Wie kann ich das Zündschloss den Ausbauen
    sind da große Probleme zu erwarten ? Mit freundlichen Grüßen Conrad
     
  7. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Roger 57, 27.06.2019
    Roger 57

    Roger 57 Neuling

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Ort:
    Hannover
    Hallo Conrad,

    Der Zündanlassschalter ist unter dem Zündschloss mit zwei Schrauben angeschraubt.
    Das Zündschloss selber wird nicht gewechselt, würde auch nicht gehen, ist mit Abreisschrauben befestigt.
    Das Zündschloss ist ein runder Zylinder wo unten ein rechtwinkliger Metallstab rauskommt. Dieser Stab geht in den Schalter rein. Der Stab dreht im Schalter den Kontakt auf an oder aus.

    Du musst die Verkleidung unter dem Lenkrad entfernen. Dazu das Lenkrad drehen die beiden Schrauben sind sonst verdeckt. Des Weiteren die Verkeidung im Fußraum entfernen.

    Wenn du das hast, kannst du dich verrenken und einen Kopfstand im Fußraum machen.

    Wenn ich nicht recht erinnre sind da 3 oder 4 Stecker, die musst du abziehen.
    Die Stecker sind alle unterschiedlich groß.

    Jetzt die beiden Schrauben lösen. Eine ist ein bisschen fummelig, geht aber.
    Dann ist der Schalter lose und du kannst Ihn nach unten ausnehmen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Roger DSC00029.jpg DSC00028.jpg DSC00027.jpg
     
    SaxnPaule und carina gefällt das.
  9. conrad

    conrad Neuling

    Dabei seit:
    27.02.2010
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    T22 Kombi 2L 94kw
    Hallo Roger57 vielen Dank für deine schnelle Antwort deine Beschreibung ist Super ich werde versuchen den Schalter schnellstens zu bekommen und Einzubauen Danke.
     
Thema: Avensis T22 springt schlecht an - Zündschalter wechseln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zündanlassschalter t25

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden