Autotransporter mit 4000 Autos gesunken

Diskutiere Autotransporter mit 4000 Autos gesunken im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo, nachfolgeden Bericht hab ich grad gefunden. Hofffen wir mal das keiner von uns "Wartenden" betroffen ist. Gruss Juergen...

  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo,
    nachfolgeden Bericht hab ich grad gefunden.
    Hofffen wir mal das keiner von uns "Wartenden" betroffen ist.

    Gruss Juergen




    Autotransporter sinkt nach Kollision mit Tanker vor Singapore

    Nach einem Zusammenstoß mit einem Tanker ist ein Transportschiff mit 4.000 Autos an Bord südlich vor Singapur gesunken. Bei dem Unglück habe es bisher keine Ölpest gegeben, teilte die Seefahrt- und Hafenbehörde des Stadtstaates Stunden nach dem Unglück mit. Auch der Hafenbetrieb von Singapur verlaufe weiter ungestört. Die 20-köpfige Mannschaft des Autotransportschiffes "Hyundai 105" sei vor dem Untergang in Sicherheit gebracht worden. Es sei auch niemand verletzt worden. Der Tanker "Kaminesan" hatte den Angaben zufolge rund 280.000 Tonnen Öl an Bord. Die Ursache der Schiffskollision blieb offen. An beide Schiffe seien Warnmeldungen der Küstenwache abgegeben worden, auch hätten die Schiffe Funkkontakt miteinander gehabt. (23-05-2004)

     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hemm-Ohr, 25.05.2004
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    Auszug:
    (...)Frachtschiff mit 4000 Autos sinkt nach Kollision
    - Südkoreanische Wagen waren für Deutschland bestimmt

    Vor der Küste von Singapur ist ein Frachtschiff mit mehr als 4000 Autos an Bord nach einem Zusammenstoß gesunken. Das Schiff des südkoreanischen Autokonzerns Hyundai Motors stieß am Samstagabend mit einem Öltanker zusammen und ging am Morgen unter, wie die Hafenbehörde von Singapur mitteilte.

    Der Tanker habe ein 50 mal 20 Meter großes Loch in den Autofrachter gerissen. Hyundai bezifferte den Schaden auf 74 Millionen Dollar (62 Millionen Euro). Die Autos seien 57 Millionen Dollar wert gewesen, das Schiff 17 Millionen Dollar. Der Schaden sei durch Versicherungen abgedeckt.

    Die Autos hätten in Deutschland abgeladen werden sollen; sie waren für Händler in Deutschland, Frankreich und Russland bestimmt, wie Hyundai weiter mitteilte. Alle 20 Besatzungsmitglieder wurden demnach unverletzt gerettet. Der Öltanker wurden beschädigt, es lief aber kein Öl ins Meer.

    (...) Nix Toyota!
     
  4. Gast

    Gast Guest

    ... wohl Huyndai. Wäre auch ein ganz schöner Umweg von Dover nach Zeebrugge über Singapur. [​IMG]
     
  5. #4 Hemm-Ohr, 25.05.2004
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    Zitat:... wohl Huyndai. Wäre auch ein ganz schöner Umweg von Dover nach Zeebrugge über Singapur. [​IMG]

    Das ist der Vibrier-Langzeit-Test für die Heckabdeckungen...
    Uwe
     
  6. tiwe74

    tiwe74 Guest

    Zitat:
    Das ist der Vibrier-Langzeit-Test für die Heckabdeckungen...
    Uwe


    Stimmt. Der indische Ozean ist bekannt für seine Schlaglöcher...

    [​IMG]
     
  7. Gast

    Gast Guest

    außerdem kommen doch unsere Autos aus England...
    Da ist der Seeweg nicht so weit und die Gefahr dadurch geringer.

    GRuß Guido
     
  8. jojo

    jojo Guest

    Fuer Hyndai gut, produktion gesichert, Transport versichert. [​IMG]
     
  9. Worm

    Worm Guest

    Falls Toyota von England nach Deutschland über Signapur fährt, sollten sie wirklich mal weibliche Kapitäne einstellen: die Fragen wenigstens nach dem Weg!

    Kennt ihr "Horst Schroth - Männerabend"? Zitat: "Amerika wäre nie entdeckt worden, wenn Christopher Kolumbus eine Frau gewesen wäre."

    Markus [​IMG]
     
  10. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. jojo

    jojo Guest

    [​IMG]
     
  12. #10 StG (DD), 26.05.2004
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Zitat:Fuer Hyndai gut, produktion gesichert, Transport versichert. [​IMG]

    So kann man seine Fabriken auslasten und Zahlen beschönigen, außerdem muss man keine Garantie für die Autos leisten [​IMG]


    Stephan
     
Thema: Autotransporter mit 4000 Autos gesunken
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hyundai autofrachter 105

    ,
  2. gesunkenen Aut

Die Seite wird geladen...

Autotransporter mit 4000 Autos gesunken - Ähnliche Themen

  1. Bilanz! 1 Jahr 24000km!!!

    Bilanz! 1 Jahr 24000km!!!: Combi 1,8 Sol. Nach 1 Jahr kann ich eine positive bilanz ziehen.Nachdem die SW,GPRA,Bremsbeläge und Lenksäule getauscht wurden zu meiner...