Automatischer Heckklappenöffner?

Diskutiere Automatischer Heckklappenöffner? im T27: Selfmade - Tipps - Modifikationen Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Gibt es eine Möglichkeit das die Heckklappe automatisch öffnet bzw das die Klappe von alleine hochgeht,bei diversen Modellen gibt es Nachrüsten wo...

  1. gecco

    gecco Neuling

    Dabei seit:
    07.02.2017
    Gibt es eine Möglichkeit das die Heckklappe automatisch öffnet bzw das die Klappe von alleine hochgeht,bei diversen Modellen gibt es Nachrüsten wo nur je Dämpfer eine kleine Federn und eine Beilage in den Gasdruckdämpder einfädeln?
    Auto wäre ein Avensis T27 Kombi Bj 2012?
    Hat das schon wer gemacht?
    Materialkosten wären ja wirklich minimal,aber halten das die Zapfen bei der Heckklappe aus oder verbiegen sie sich ?Federn wären überhaupt kein Problem die in allen Grössen Längen
    Breiten und Gängen zu besorgen!
    Oder überhaupt über die Fernbedienung?Danke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. XUNIL

    XUNIL Neuling

    Dabei seit:
    20.05.2017
    Na ja, theoretisch schon. Muss mal am Prado nachschauen wie es da aussieht.
     
  4. #3 gecco, 02.10.2017
    Zuletzt bearbeitet: 02.10.2017
    gecco

    gecco Neuling

    Dabei seit:
    07.02.2017
    so,jetzt hab ich mir das mal näher angesehen.
    Es gibt derzeit im Netz ja die Go Simply Lösung die aber Mist sein soll, weils auch nicht richtig funktioniert und wo doch verbiegen sich mit der Zeit die Befestigungsösen.
    Die Go Simply Lösung wäre ja zu einfach gewesen,ist im endeffekt auch nichts anderes als schön verpackte Federn.

    Wie ist das bei auch mit dem original Gasdruckdämpfer, mein Auto ist jetzt 5 Jahre alt, die Heckklappe muss man schon deutlich anheben das sie hochkommt und dann geht sie langsam hoch und die letzten 20 cm bleibt sie wieder stehen, beim nachdrücken fährt sie dann ganz hoch. Ist das normal.Wenn sie oben ist oder in einer bestimmten Stellung fällt sie nicht von alleine runter,sie hält.
    Sollte ich neue Dämpfer einbauen oder ist das bei neuen auch so?
    Wenn ihr neue verbaut habt welche Marke,besser oder schlechter als original, 2x originale beim Händler 80 Euro?
     
  5. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Also ich hab meine Gasfedern gerade getauscht weil die alten manchmal nicht mehr gehalten haben. Hab welche von Monroe eingebaut. Sind top. Meine Alten haben die Klappe nie selbstständig angehoben. Musste sie immer hoch drücken. Die Monroe erledigen das ab ca. 1/3 Öffnung der Klappe allein.
    Siehe hier und folgende Beiträge. Ein Däne auf Rügen - fockis Avensis T27
     
  6. #5 gecco, 05.10.2017
    Zuletzt bearbeitet: 05.10.2017
    gecco

    gecco Neuling

    Dabei seit:
    07.02.2017
    Hilfe.
    Original kostet einer beim Händler über 100 Euro.
    Ich wil aber gleich beide tauschen.
    Ich hab bei meinem im Auto nachgesehen und da sind Stabilus verbaut.

    Ist der besser als die günstigen, manchmal steht auch noch Lift O Mat bei Stabilus dabei ist das eine bessere Ausführung oder sind alle Stabilus Gasfedern gleich?
    Welche soll ich sonst nehmen, was ist der Unterschied?
    Passen die

    Stabilus Gasfedern
    Artikel Nr 351097

    Einbauseite beidseitig
    benötigte Stückzahl 2
    Ausschubkraft 530 N
    Länge 441 mm
    Stückpreis um 38 Euro

    Bei original steht WL und WR für links und rechts drauf?
     
  7. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Meinen Beitrag oben und die verlinkten gelesen hast du?
    Wenn der Stabilus, auf meinen stand übrigens Lift O Mat drauf, wie in meinem Fall nach 6 Jahren defekt sind, dann ist es wohl nicht so doll. Zumal, meine von Tag 1 an nie so funktioniert haben wie viele es hier nun beschreiben und dieses jetzt bei den Monroe der Fall ist.
    Stabilus ist übrigens der Hersteller und Lift O Mat haben sie ihre Gasfedern bezeichnet damit sich einen schönen Namen bekommen. So werden alle von Stabilus heißen.
     
  8. gecco

    gecco Neuling

    Dabei seit:
    07.02.2017
    Ich habe jetzt schon vermehrt gelesen das es rechte und linke Gasdruckfedern gibt, bei meinen originalen steht auch wl und wr drauf.Im nachbau hat ich aber keine seitenspezifischen gefunden, da kann man 2 mal die gleich nehmen oder?Was soll da anders sein das die seitenspezifischen sind?
     
  9. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Kann ich mir auch nicht erklären warum die originalen anders beschriftet sind. Ein Unterschied ist mir zumindest nicht aufgefallen.
    Vielleicht für dumme Fließbandarbeiter. Wo kommt der denn hin? -> ahhh links :prankster:
    Oder der linke und rechte liegen jeweils so im Regal daß der Unterbegabte den auch rauf gesteckt bekommt weil die Aufnahme gleich passend zum Kugelkopf ausgerichtet liegt. (und wege er dreht das Ding) Keine Ahnung.
    Auf jeden Fall sind die Monroe für beide Seiten gleich und passen auch.
     
  10. gecco

    gecco Neuling

    Dabei seit:
    07.02.2017
    Ist sicher ab Werk gefordert für die schnelle Montage.Das die Kugel Köpfe nicht mehr gedreht werden müssen.
     
  11. gecco

    gecco Neuling

    Dabei seit:
    07.02.2017
    Hab mir jetzt 2 von den Stabilus bestellt.Sind Serie auch verbaut.
    Hoffentlich passen die und der Deckel geht mal halbwegs von alleine in die Höhe!
    Gasfeder (Kofferraum-/Laderaumklappe/-deckel) Toyota Avensis III Kombi [T27] 2.0 D-4D bis zu 80% günstiger kaufen | DAPARTO

    Aber ganz läst mich die Idee mit den zusatzfedern zum Aufmachen nicht in Ruhe.
    Wenn ich nur nicht so Köpfe so filigran wären wo die Gasdämpfer befestigt werden!
    Aber vielleicht gibts da doch irgendwo in den weiten des Internets einen Gasfedern Nerd der mir helfen kann.
     
  12. gecco

    gecco Neuling

    Dabei seit:
    07.02.2017
    Im Netz bekommt man ja Kugelzapfen und Anschlagdäpfer in allen Längen und Dicken,Weiss zufällig wer welche original verbaut sind ?

    Man müsste nur die Teile ändern, je 2 Kugelzapfen bei der Heckklappe und die 2 Kugelzapfen mit Halterung am Heck.Sie sind eigentlich nur leicht verkürzt damit auch stabiler!


    Original VW Audi Kugelzapfen für Gasdruckfeder Heckklappe Frontklappe
    https://www.amazon.de/Halterung-für-Gasdruckfeder-Kugelkopf-Edelstahl/dp/B00IIOAZG4
    Original VW Scirocco Anschlagpuffer für Heckklappe einstellbar 1K8827761D + | eBay
    Hier gibt es sogar was mit Sprachsteuerung!

     
  13. #12 zolaolga, 09.10.2017
    zolaolga

    zolaolga Routinier

    Dabei seit:
    25.03.2010
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2,2 Ltr. 150Ps Automatik 2013 BJ und Toyota IQ BJ. 2009
    Reicht das denn mit den Dämfern und Federn zum automatischen öffnen?
    Bei der Fernbedienung mit 3 Knöpfen muss man ja immer noch den Schalter an der Heckklappe benutzen, damit man die Heckklappe aufbekommt. Dann müsste man ja den Schalter in der Heckklappe auch noch überbrücken, so dass die Klappe wirklich automatisch öffnet.
    Ich glaube, nur mit Dämpfer und zusatz Federn ist es nicht getan.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
     
  14. gecco

    gecco Neuling

    Dabei seit:
    07.02.2017
    Ich weiss ,das das nicht reicht,da bräuchte ich auch noch einen Stellmotor.
    Aber das die Heckklappe zumindest leicht nach oben geht nur kurz nach dem drücken der Heckklappe nicht wie jetzt das man die ersten und die letzten 30 cm nur am drücken ist!
    Das grösste Problem ist für mich das die Gasfedern wenn die Klappe zu ist nur 1nen cm zum Endanschlag haben.
    Oder man nimmt eine sehr lange Feder über die ganze Länge der Gasfeder?
    Aus einem cm im zusammengedrückten Zustand kann man vielleicht 3-4 cm im ausgefederten Zustand machen.
    Das wird wahrscheinlich zu wenig sein.Was ich bei den Kugelköpfen mitbekommen habe ist das es am besten wäre die an der Karosserie um 180 Grad zu drehen und bei der Heckklappe verkürzte wegen dem verwinden zu nehmen.
    Ich weiss leider noch nicht welche Kugelkopfschraube ich für die Heckklappe brauche, aber das wird sich herausfinden lassen nehme ich an.
    Manche auch noch den Gasfederdämpfer verkehrt herum, mal schauen!
     
  15. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Irgendwie blicke ich nicht ganz durch. Was willst du jetzt genau bezwecken?
    1. Du willst die Klappe am Taster oder über die Fernbedienung öffnen, so daß diese selbstständig hoch gedrückt wird?
    oder
    2. Du möchtest sie einfach nicht mehr nach oben stemmen müssen? Sprich Taster an der Klappe drücken und diese dann etwas "hoch ziehen" ohne daß du nun groß Kraft brauchst.

    Also zu 1. bedenke, daß die Dämpfer auch den Endanschlag der Klappe darstellen. Wenn du da was änderst, dann beachte daß dir die Kofferklappe oben nicht irgendwo anschlägt. Anders herum, wenn die nicht mehr komplett öffnet, naja, so viel platz ist da unterm Deckel auch nicht und wenn du den dann noch um 1-2-3 cm absenkst, um so eher rammelst du dagegen.

    Zu 2. - jo, also im Forum wird ja beschrieben daß die Klappe hoch gedrückt wird wenn man sie etwas "aus dem Schloss hebt". Gab auch schon Meldungen daß die (fast) gegen den Kopp geflogen ist weil da so viel Druck hinter ist. Meine original Gasdruckfedern hatten vom ersten Tag an ein ähnliches Verhalten wie deine. Das waren eher "wir halten die Klappe da wo du sie hin geschoben hast" Bremsen mit einer leichten Hebeunterstützung über die ersten 2/3 des Weges. Die Neuen Dämpfer brauchen nur eine ca. 25-30cm angehobene Klappe. Tiefer fällt die Klappe wieder runter, höher wird sie nach oben gedrückt und irgendwo dazwischen bleibt sie so stehen. Also nix mehr mit Klappe hoch drücken. bissel anheben und auf ist sie.
    Die Bremse kurz vorm Endanschlag funktioniert mit der Zeit auch so wie ich es erwarte.
     
  17. gecco

    gecco Neuling

    Dabei seit:
    07.02.2017
    so, die neuen Stabilus sind verbaut.Im oberen drittel geht es jetzt um einiges schneller zur sache,kein stehenbleiben mehr.
    Untenrum natürlich muss man wie immer aufheben, aber nicht mehr so weit wie früher.
    Die Kugelkopfplatten an der Karosserie kann man leider nicht um 180 Grad drehen weil der Winkel zu steil ist, die Kugelkopfschrauben an der Heckklappe wäre schon kurz genug das sie nicht so leicht verzogen werden.Mal schauen.
     
Thema: Automatischer Heckklappenöffner?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Toyota avensis automatische heckklappe

Die Seite wird geladen...

Automatischer Heckklappenöffner? - Ähnliche Themen

  1. Avensis 2.4 Automatik als 80km/Tag Pendlerauto

    Avensis 2.4 Automatik als 80km/Tag Pendlerauto: Grüß Gott zusammen, kurze Vorstellung meinerseits, ich bin der Andi, 31, und fahre seit vielen vielen Jahren eigentlich mit ganzem Herzen...
  2. 2.0 VVti Automatik Motor ging aus

    2.0 VVti Automatik Motor ging aus: Hallo, bei meinen 2005ér 2.0 Benziner Automatik ging der betriebswarme Motor nach einem Stopp in der Stadt einfach aus. Er sprang nach dem starten...
  3. Innenspiegel blendet nicht automatisch ab?

    Innenspiegel blendet nicht automatisch ab?: Hallo, ich hab erst bemerkt, dass der Innenspiegel irgendwie überhaupt nicht automatisch abblendet. Ich hab es bisher auf die getönte Heckscheibe...
  4. Avensis Automatik 2,4l Getriebeöl

    Avensis Automatik 2,4l Getriebeöl: Hallo,ich bin neu hier im Forum und habe ein Problem mit einem Avensis Automatik,2,4l ,Bj. 2004. Der Wagen steht jetzt schon längere Zeit...
  5. Toyota Avensis Eco Modus Automatik

    Toyota Avensis Eco Modus Automatik: Hallo An die Toyota Gemeinde hier. Ich habe meinen 2013er Avensis 150Ps Automatik im Januar dieses Jahr gekauft und habe mich ständig über das...