Autolederpflege?

Diskutiere Autolederpflege? im T27: Avensis-Allgemein Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Ich besitze einen Avensis T27 Bj. 2012 (-2015) mit schwarzen glatten Volledersitzen mit Löchern(Original) in den Sitzen! Ich reinige es derzeit...

  1. #1 gecco, 28.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2019
    gecco

    gecco Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    07.02.2017
    Ich besitze einen Avensis T27 Bj. 2012 (-2015) mit schwarzen glatten Volledersitzen mit Löchern(Original) in den Sitzen!
    Ich reinige es derzeit mit Seifenlauge und fette es mit diversen hochwertigen Lederpflegemitteln.
    Ich bekomme aber schön langsam feine Risse im Leder an den Sitz und Seitenwangen!
    Wie kann ich das verhindern da ich das Leder so lange wie möglich schön haben will?
    Welche Mittel verwendet ihr und wie reinigt und pflegt ihr das Leder, und in welchen Arbeitsschritten?
    Ich will aber keinen glänzenden speckigen Look sondern was mattes a la Originallook.
    Kann man das Leder so gut pflegen das es keine Risse bekommt, oder geht das nicht?
    Wie ich das Auto (Bj.2012) 2017 gekauft habe war es wie neu, schön langsam fängt der Alterungsprozzess an, obwohl ich sehr viel pflege!

    Für Tipps wäre ich sehr dankbar!
     
  2. #2 Wulumuqi, 28.01.2019
    Wulumuqi

    Wulumuqi Routinier

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Ort:
    Lemförde
    Fahrzeug:
    AvensisSports1,8 Benzin 147PS
    Hallo.

    Deine Frage kann ich leider nicht beantworten.
    Aber gibt es bei euch in der Nähe noch einen alten Schuster oder Sattler?
    Die Jungs kennen sich am besten aus und nach meiner Erfahrung teilen sie auch gerne ihr Wissen.

    Aber auch dieser Berufszweig stirbt aus.
    Leider.
     
  3. #3 Energy_Master, 28.01.2019
    Energy_Master

    Energy_Master Profi

    Dabei seit:
    13.06.2012
    Ort:
    Nähe DD
    Fahrzeug:
    T27 Vfl, Yaris Hybrid Fl
    Für die regelmäßige Pflege von Lenkrad, Schaltknauf etc (Sitze hab ich nicht in Leder) nutze ich
    Surf City Garage Voodoo Blend.
    Und 1-2 mal im Jahr reinige ich das Leder richtig mit Lederreiniger und mach dann Lederprotector drauf. Gibt es als Set von Colourlock (Lederzentrum).
     
  4. #4 mk5808775, 28.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2019
    mk5808775

    mk5808775 Profi

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Fahrzeug:
    T25 Exe, D4D 85kW, EZ 11/2003 & Yaris Hybird Team D, EZ 12/2017
    Verbrauch:
    Als ich mit dem Avensis noch mehr unterwegs war hab ich alle 6 Monate rum - oder wenn jemand herumgesaut hat - einfach großzügig mit Sonax oder Armor All Lederpflege drüber geschrubbt und *lange* einziehen lassen. Dann mit dem selben Tuch etwas nachpoliert, das war's dann auch.
    Bis jetzt gibt's noch keine Risse, aber man sieht bei *genauer* Betrachtung minimal dass die Kuh schon seit 15 Jahren tot ist (die Mittelteile der Sitzflächen und Rückenlehnen sind bei meinem T25 Echtleder, die Wangen Kunstleder).
     
  5. Luse

    Luse Routinier

    Dabei seit:
    02.10.2016
    Fahrzeug:
    T25 Kombi Executive 1,8l
    Ich benutze seit 20 Jahren B&E Lederöl.
    Einmal im Jahr satt auftragen, ein paar Stunden einziehen lassen und wegwischen.
     
  6. #6 der dude, 30.01.2019
    der dude

    der dude Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    01.07.2018
    Wulumuqi hat Recht: Sattler fragen in Lederfragen.
     
  7. gecco

    gecco Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    07.02.2017
    Ich habe gesehen das es von Colourlock Ledertönungsfarben gibt.
    Wenn man auf die Hompage von Colourlock geht findet man auch gleich Automarken in meinem Fall Toyota aber da gibt es nur Jade und ich habe sicher kein Jade, ich habe schwarz aber was genau?
    Wo kann ich den Farbcode der Ledersitze heráusfinden, ich habe schwarze Volledersitze mit kleinen Löchern.
     
  8. #8 Bernd321, 02.03.2019
    Bernd321

    Bernd321 Routinier

    Dabei seit:
    12.10.2017
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Avensis TS 2,0 D-4D Edition S
    Verbrauch:
    Bei meinem Peugeot habe ich Sonax verwendet und ich hatte an den Wangen lauter kleine Risse. War auch nicht das hochwertigste Leder.
    Bei meinem Opel Cabrio habe ich dan was vom Lederzentrum bestellt. Die Farbvariante braucht man nur zur Farbauffrischung oder falls der Vorbesitzer unbedingt mit Nietenhosen das Leder verunstalten musste. Zumindest gab es damit keine Risse und der Zustand hat sich fast 6 Jahre konserviert.
    Da kann man bestimmt auch mal wegen Schwarz anfragen, falls nötig zum Nachfärben ;-) ansonsten haben die auch farbneutrale Pflegemittel.
     
  9. #9 Energy_Master, 02.03.2019
    Energy_Master

    Energy_Master Profi

    Dabei seit:
    13.06.2012
    Ort:
    Nähe DD
    Fahrzeug:
    T27 Vfl, Yaris Hybrid Fl
    Selbst mit einem "Farbcode" würdest du da nicht weiter kommen, dass passt nie 100%ig. Du kannst aber ne Lederprobe an das Lederzentrum (Colourlock) senden und die erstellen dir die passende Farbe. Das sind Profis bei Lederpflege/-reparatur. Kannst da auch anrufen und dich beraten lassen.
    Nutze auch den Lederreiniger und Lederprotector, siehe mein Beitrag vom 28.01.19.
     
  10. gecco

    gecco Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    07.02.2017
    Wo nehme ich eine Lederprobe vom Sitz her, ich kann kann Loch reinschneiden?
     
  11. #11 Energy_Master, 25.03.2019
    Energy_Master

    Energy_Master Profi

    Dabei seit:
    13.06.2012
    Ort:
    Nähe DD
    Fahrzeug:
    T27 Vfl, Yaris Hybrid Fl
    Eventuell ist unter dem Sitz ein kleiner Fetzen übrig.
     
  12. #12 der dude, 25.03.2019
    der dude

    der dude Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    01.07.2018
    Könntest auch das lokale Handwerk unterstützen und einfach hinfahren. Sattler gibts durchaus noch in fast jeder größeren Stadt (allein für Sitzbänke von Motorrädern eine unerlässliche Fertigkeit, da im Schnitt die in Deutschland zugelassenen Maschinen 12 Jahre oder älter sind).

    Oder zB. mal hier nachfragen: Leather Forum - Powered by vBulletin
     
Thema:

Autolederpflege?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden