Autohaus hat keinen Bock mehr!

Diskutiere Autohaus hat keinen Bock mehr! im Händler, Reimport, Kundendienst und Werkstätten Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); heute hatte ich ein besonderes Erlebniss! Mein Toyo-Dealer hat mich angerufen und mir mitgeteilt, dass er kein Interesse an einer weiteren...

  1. papaop

    papaop Kaiser

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Superb CombiL&K 150PS DSG
    Verbrauch:
    heute hatte ich ein besonderes Erlebniss!


    Mein Toyo-Dealer hat mich angerufen und mir mitgeteilt, dass er kein Interesse an einer weiteren Zusammenarbeit hat, da er sich ausserstande sieht meine "gehobenen" Ansprüche zu bedienen!!!!!

    Hallo??? Ich hab lediglich darauf bestanden, vorhandene Mängel abzustellen. wie z.B. quitschende Kupplung und nach rechts ziehen...

    Sowas aber auch, da gibt es in Kriesenzeiten nach Leute die Aufträge nicht nötig haben...dabei hat er alleine in diesem Jahr schon für fast 3000,- Reparaturen und Wartungen durchgeführt!

    Naja, wer nicht will! Gibt ja mehr als einen Toyo Händler

    Gruss
    papaop
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mike.com2, 23.11.2009
    mike.com2

    mike.com2 Guest

    Schlimmer Finger aber auch :nose:
     
  4. catman

    catman Guest

    schreib doch einfach mal ne mail an Toyota Deutschland, mal sehen wer dich zuerst anruft Toyota oder dein alter Händler
     
  5. Sepp

    Sepp Guest

    Hallo papaop,
    Du solltest wirklich Toyota schreiben.
    Wahrscheinlich hat er das Recht dazu, aber auch eine Verantwortung gegenüber dem Kunden und Toyota.
    Kannst Du uns schreiben, welche Werkstatt das ist? Dann machen auch andere Toyotas einen großen Bogen um die Werkstatt.
    Viele Grüße und einen besseren neuen Händler wünscht Dir
    Uwe
     
  6. #5 uwe0203, 24.11.2009
    uwe0203

    uwe0203 Guest

    Hallo papaop,

    es gibt ja wohl immer noch Werkstätten die der meinung sind, wir die Autofahrer wären
    nur geboren worden um diese Art Mensch am sch.... zu halten.
    Absolute Frechheit. Würde ich so mit meinen Kunden verfahren
    müßte ich wohl bald abschließen.

    Grüße


    Uwe
     
  7. papaop

    papaop Kaiser

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Superb CombiL&K 150PS DSG
    Verbrauch:
    das zweite AH hat das mit dem nach rechts ziehen auch nicht hinbekommen und ratlos aufgegeben.


    nachdem nun auch meine Motorhaube flattert ( siehe sep. Thread )

    habe ich also am Mittwoch ein drittes AH angerufen und einen Termin vereinbart. Da hiess es Problem noch nicht bekannt. Ich hab u.a. auf das Forum hingewiesen und darauf, dass es schon mehrere Fälle gegeben hat.

    heute war ich da. Hat sich natürlich niemand bei Toyo informiert. Also konnte man mir nur zusagen das Info eingholt wird :smash: - dafür bin ich fast 90km gefahren!
    Zum flattern ( Haube hebt sich vorne ca. 1-2cm ) meinte der Meister, dass könnte man am Schloss nachstellen. ABER
    (Sinngemäss ) hat er keine Lust dies zu tun, da er nichts dran verdient und es wenig Sinn macht wenn nachher doch eine Neue Haube draufkommt!!!

    Ich soll in den 14 Tagen einen Termin machen, bis dahin hat er sich informiert. Auf meinen Hinweiss, dass ich in der Woche bis zu 2000km fahre und dies ungern mit so einer Motorhaube tun möchte zucjte er nur mit den Schultern. Dann soll ich halt nächste Woche einen Termin machen.
    Besser wäre aber dann wenn kein Schnee mehr liegt, da er nur Ersatzfahrzeuge auf Sommerreifen hat!

    Den Termin habe ich inzwischen wieder abgesagt. Nach Rücksprache mit meinem Chef geht der AV nun nächste Woche zum AH das ihn ausgeliefert hat. Dort bleibt er so lange stehen, bis alle Mängel beseitigt sind.

    In was für Zeiten leben wir? Ich verlange keinen VIP Service von einem AH, sondern nur das die ihren Job ernst nehmen! Hauptsache im AH steht eine Kaffe Lounge rum :smash: :smash: :smash:

    Grüsse
    papaop
     
  8. #7 goescha, 15.01.2010
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    Wow, das wäre genau mein Laden!! Was für ein Ar...!
    Ich kann Deinen Frust voll und ganz verstehen. Und Ersatzwagen im Winter auf Sommerreifen ist ja wohl unverschämt. Wahrscheinlich hat er die Erfahrung gemacht, dass Toyotas nur im Sommer kaputt gehen und Inspektionen niemand im Winter macht. :Ü:

    Gruß Götz
     
  9. #8 injoy64, 15.01.2010
    injoy64

    injoy64 Guest

    sehr ärgerlich wie hier mit kundschaft umgegangen wird.
    ich habe folgenden eindruck: das ah,welches dir jetzt helfen soll, hat diur den wagen nicht verkauft. da existiert offensichtlich so eine denke wie:
    "...andere haben den gewinn für den neuwagenverkauf eingesteckt, wir sollen uns jetzt mit der mängelbeseitigung rumärgern...kommt nicht in frage". dass sie die leistung 1. von toyota vergütet bekommen,da garantieleistung und 2. die riesenchance haben, einen neukunden für die werkstatt und ev. für einen späteren neuwagenkauf zu gewinnen, auf die idee kommt da offensichtlich niemand.

    habe da ähnliche erfahrungen gemacht. habe in einem nahegelegen ah höflich angefragt, ob man sich bei meinem avensis der sache mit dem kontrollblick auf die ahk annehmen würde. die dame (inhaberin) erkannte mich aus einem verkaufsgespräch und machte mir "zwischen den zeilen" unmissverständlich klar, das ich mit meinen wünschen doch das ah aufsuchen sollte, wo ich den wagen gekauft hatte. außerdem wisse sie nichts von einer qualitätssicherungsmaßnahme und wisse auch auf mein nachfragen nicht, bei wem sich sich bei toyota diesbezüglich kundig machen sollte...
    die krönung des ganzen: habe mich per mail bei toyota mal erkundigt, ob dieses gebaren der händler von toyota so gebilligt wird oder man eher interesse hat, dass der geneigte kunde bei jedem vertragshändler geholfen bekommt (von vw kenne ich sowas gar nicht, da hat mir jede werkstatt geholfen). und jetzt der hammer: toyota hielt telefonisch rücksprache mit mir und teilte mir mit, dass man den standpunkt des händlers teile, da ich mich laut aussage der inhaberin des ah extremst unhöflich und schlecht gelaunt "aufgeführt" hätte...da fehlten mir doch kurz die worte

    bis zu einem bestimmten punkt kann ich die haltung nachvollziehen, kann sie aber nicht akzeptieren, da sich der händler die oben genannten chancen verbaut. in meinem job wird auch der kunde zufriedengestellt, der eigentlich schwerpunktmäßig beim wettbewerb kauft, für uns immer eine chance die umsätze durch besonders gute leistung zukünftig etwas mehr zu uns zu verlagern

    ich wünsche dir,papaop, dass sich irgendeiner deiner erbarmt und die dinge in den griff bekommt; das hat der toyota-kunde und auch der avensis verdient

    grüße injoy, mitfühlend

    @ goescha, genau : unser laden...
     
  10. papaop

    papaop Kaiser

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Superb CombiL&K 150PS DSG
    Verbrauch:
    ich habe ja erwähnt, wieviel ich fahre. Logisch denkende Menschen hätten da mal hochgerechnet, wie oft ich im Jahr zur Insp. komme.
    Ich habe auch ganz klar gesagt, dass ich nicht nur wg. der Motorhaube komme, sondern auch eine Werkstatt suche die zukünftig den Service macht.

    Wenn die wirklich nächste Woche die Haube getauscht hätten, wäre der 75.000 Service gleich mit dran gewesen...naja, nun macht es halt das AH das ihn ausgeliefert hat ( da war der AV seitdem nicht mehr =) )

    Da geht er erst vom Hof wenn alles ok ist - und wenn nicht, gibt´s nen Neuen :clap:

    Grüsse
    papaop
     
  11. #10 injoy64, 15.01.2010
    injoy64

    injoy64 Guest

    meine rede...
    ich sehe das sogar unabhängig von der fahrleistung.
    nach dem abwrackhype des letzten jahres hat der klassische werkstattkunde (inspektion,klein-/großreparatur,blechschäden und...und und..) betriebswirtschaftlich gesehen für 2010 einen größeren stellenwert bei den autohäusern und ein zufriedener werkstattkunde ist irgendwann auch ein potentieller neuwagen-/gebrauchtwagenkäufer
     
  12. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Gut, als erstes werden die den tacho tauschen, denn diese Laufleistung kann nicht stimmen... ;)
     
  13. papaop

    papaop Kaiser

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Superb CombiL&K 150PS DSG
    Verbrauch:
    nenene mein Guter, bis auf vielleicht 400km die meine Ex-verlobte getuckelt ist hab ich die alle selbst unterm Hintern gehabt. Die Tankquittungen beweisen es :)

    Grüsse
    papaop
     
  14. #13 goescha, 15.01.2010
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    irgendwie scheinen die Händler satt zu sein. Und die Reaktion von Seiten Toyota ist eigentlich so eine Unverschämtheit, dass man gleiche einen Brief an die Geschäftsleitung schreiben sollte. Von wegen Unterstellung und nicht beweisen können von Behauptungen seitens des Händlers. Also ich bin jetzt schon auf 180 ohne, dass es mich eigentlich was angeht.

    Gruß Götz
     
  15. #14 sonic22, 15.01.2010
    sonic22

    sonic22 Guest

    hi,

    also da muss ich mal sagen das ich bis jetzt noch keine probs mit einem anderen ah hatte.
    habe das auto in BW gekauft und lasse garantie arbeiten hier in nord hessen machen.

    das ah hatt sofort gesagt kein probs.
    es kümmert sich auch sofort um die sachen. siehe wd die sie jetzt erneut getauscht haben und den schaltknauf wa der chromring abgeplatzt ist. alles ohne probs gemacht.

    mit der haube muss ich auch mal sehen bis jetzt geht es noch.

    gruß
     
  16. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Ich weis zwar nicht wie Toyota die Garantieleistungen vergütet aber wenn ich da so an die Vergütung in der Unterhaltungselektronik Branche denke dann kann ich das Verhalten der Werkstätten sehr gut verstehen.
    Das was wir für eine Garantierep. Von den Herstellern bekommen deckt nicht ansatzweise die Kosten.
    Teilweise müssen wir die Ersatzteile beim Hersteller kostenpflichtig bestellen um sie später (einige Wochen) vergütet zu bekommen.
    Wenn das bei Toyota nun auch so ist dann verstehe ich die Haltung der AH aus wirtschaftlicher Sicht schon.
    Wo bitte ist da das Interesse, abgesehen von einer möglichen Kundenbindung/-gewinnung, eine Serviceleistung für ein anderes AH zu erbringen? Das sind doch alles Unternehmen die wirtschaftlich arbeiten müssen und nicht die Kulis der Nation.

    Genau aus diesem Grunde werde ich mir genau überlegen, ob ich mir den T27 bei meinem Nissan AH oder beim Toyota Händler vor Ort kaufe. EU Wagen können beide beschaffen und eigentlich kaufe ich Brot beim Bäcker, Fleisch beim Fleischer und einen Toyota würde ich eigentlich beim Toyota Händler kaufen. Aber mein Nissanhändler hat mich noch nie enttäuscht und bleibt somit im Rennen.
    Ein Händler in xxx km würde für mich nicht in frage kommen denn der spätere Service fängt beim Kauf an.

    Gruß focki
     
  17. #16 injoy64, 15.01.2010
    injoy64

    injoy64 Guest

    ja götz, da war ich auch erst mal von den socken: doch was sollte so eine beschwerde bringen: das ah wird zu vernunft gemahnt, ich geh da irgenwann mal wieder hin und man macht mir den bückling und es kommt nicht von herzen sondern weil man toyota im nacken hat. mit dieser "motivation" wird dann auch geschraubt, neeee lass mal...
    ist nur irgenwie komisch, dass man im toyota-autohaus im wohnort(!) solche erfahrungen machen muss und 90km weiter alles so läuft, wie man es sich vorstellt. nun ja, der av macht keine probleme und somit bin ich gott sei dank erst mal nicht auf eine werkstatt angewiesen, der laden hier im ort kann mich mal, viell. schau ich in einem jahr mal wieder vorbei

    grüße injoy, entspannt
     
  18. #17 injoy64, 15.01.2010
    injoy64

    injoy64 Guest

    @focki:

    die vertragshändler heissen vertragshändler, weil sie mit selbigem an den hersteller gebunden sind. sie vertreten den hersteller , u.a. in garantie-und gewährleistungsfällen und sind vertraglich auch dazu verpflichtet. abgesehen davon, dass es mir im falle eines falles egal sein kann, ob die erfüllung dieses vertrages für den händler wirtschaftlich ist oder nicht denke ich nicht, das die durchführung einer garantiereparatur nachteilig für den händler ist.
    stell dir mal vor, du kullerst von rügen zu uns ins schöne sachsen und dein 4 wochen alter av macht ärger. da willst du einfach hier beim nächsten toyotahändler hilfe bekommen, dafür ist er da (natürlich kann man auch eurocare bemühen, doch dass kommt aufs gleiche raus wenn man in die nächstgelegene werkstatt muss).
    der betr. händler ist schon einmal bei mir in ungnade gefallen, als wir eigentlich handelseinig waren und er beim termin zur kaufvertragsunterschrift von seinem angebot zurückgetreten ist. das nennt man wohl schlicht unseriös und da ich letztendlich im vergleich bei einem anderen händler einen vierstelligen betrag gespart habe, kann ich da -wenn nötig- für die differenz viele kilometer dahin fahren und werde obendrein vernünftig und seriös betreut

    grüße auf meine lieblingsurlaubsinsel

    injoy
     
  19. #18 sonic22, 15.01.2010
    sonic22

    sonic22 Guest

    hi,

    genau sehe ich das auch.
    deshalb bin ich auch 400 km gefahren und habe mein auto da gekauft.

    habe heute gesehen die rechnung an toyo wegen dem schaltknauf und der WD.
    nicht übel und die rechnung für die getriebe überprüfung mit tausch des difernz. war nicht von schlechten eltern.
    da hat der händler aber sehr gut was verdient.

    gruß
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    @ injoy64

    ...hm das klingt nach dem großen Autohaus in Saxen... ;)
     
  22. #20 goescha, 16.01.2010
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    Ich meinte nicht, dass Du Dich beschweren sollst und nachher wieder in das AH gehen. Die in Köln sollen nur wissen, dass nicht alles in Ordnung ist.

    Gruß Götz
     
Thema:

Autohaus hat keinen Bock mehr!

Die Seite wird geladen...

Autohaus hat keinen Bock mehr! - Ähnliche Themen

  1. 3H Autohaus in Bonn: Begegnung der dritten Art

    3H Autohaus in Bonn: Begegnung der dritten Art: Heute hatte ich eine Begegnung der dritten Art bei 3H in Bonn, einem Toyotahändler mit insgesamt 4 Niederlassungen in der Umgebung, habe dann...
  2. Schlechte Erfahrungen beim Autohaus Dietz in Wildau

    Schlechte Erfahrungen beim Autohaus Dietz in Wildau: Ich möchte über eine negative Erfahrung beim Autohaus Dietz in Wildau berichten. Beim Yaris meiner Frau leuchtete die ABS-Warnleuchte und eine...
  3. Die Motor Company (M.C.F.), Toyota-Händler im Raum Berlin, hat mit den drei Autohäusern des Wettbewe

    Die Motor Company (M.C.F.), Toyota-Händler im Raum Berlin, hat mit den drei Autohäusern des Wettbewe: Somit gibt es im Berliner Raum nur noch 1 großen Händler. Automobilwoche : Motor Company freut sich auf 125 "ausgebildete Toyotaner" Gruß Jörg
  4. Gespräch mit meinem Autohaus

    Gespräch mit meinem Autohaus: Habe heute mit VK und WM über T25 gesprochen.Für die probleme kann Toy kaum was liegt fast alles am Zuliefer Bosch Hella usw.Aber leider hat...