Auto-Standheizung darf Nachbarn nicht wecken

Diskutiere Auto-Standheizung darf Nachbarn nicht wecken im Zubehör Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Falls jemand von euch Standheizungsbesitzern mal Ärger mit seinen Nachbarn hat: Auto-Standheizung darf Nachbarn nicht wecken Gruß Heino

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Toyopel, 21.02.2005
    Toyopel

    Toyopel Guest

  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ram

    Ram Guest

    ohne Worte [​IMG]
    .

    Gruß Ram
     
  4. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 19200 km
    Verbrauch:
    Tja, sowas lässt sich schwer beurteilen! Wie laut sind wohl 40 Dezibel morgens um 6.00 in einem ruhigen Wohngebiet direkt vor dem Schlafzimmerfenster??
    Da gibt es halt immer zwei Seiten so einer Geschichte, und wen es nicht betrifft hat gut reden. Mich würde es vermutlich nicht stören (bin morgens um diese Zeit sowieso nicht mehr in der Koje), aber man müsste es wirklich "live" hören, um es tatsächlich objektiv beurteilen zu können!

    Prog
     
  5. #4 goescha, 21.02.2005
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    die zweitleiseste Geschirrspülmaschine von Bosch hat 44dBA in eingebautem Zustand. Dieses Gerät ist, wenn man direkt daneben sitzt, nur noch wahrnehmbar wenn auch kein noch so leises Gespräch führt. [​IMG]
    . Kühlschränke von Liebherr z. B. gehen mit 30 bis 35dBA aus dem Werk. Nur mal so als Beispiel.

    Gruß Götz
     
  6. erwin

    erwin Guest

    Hat der Richter da zufällig mal nachgefragt, ob der Nachbar selbst im Winter mit offenem Fenster schläft?
    Anders kann ich mir die "Ruhestörung" nicht erklären, oder es liegt daran, dass man sich darauf konzentriert und die Heizung auch wirklich hören will.
    40dB bei geschlossenem Fenster können wirklich nicht das Problem sein. Dagegen müsste der Nachbar bei jedem vorbeifahrenden Auto (zwischen 60 und 70dB) richtig im Bett stehen!

    Da war wahrscheinlich wieder ein Richter am Werk, der dB-Angaben als linear ansieht. So ähnlich wie damals beim SDI-Projekt, als man bei einem Parameter 10 hoch 10 erreichte, wo man 10 hoch 20 brauchte. Angeblich soll da ein Politiker gesagt haben: Die Hälfte haben wir schon!
    Erwin
     
  7. #6 Suitcase, 21.02.2005
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    Ich schlafe auch im Winter mit gekipptem Fenster und ich weiß nicht, ob mich das nicht auch stören würde. Obwohl die beispielhaften db-Angaben von Götz mich schon etwas nachdenklich machen.
    Trotzdem für mich durchaus vorstellbar, dass ein direkt unter einem Fenster geparkter Wagen mit Standheizung stören könnte.

    Ich verstehe nur nicht, dass der Handwerker so uneinsichtig war und den Wagen nicht woanders geparkt hat, wo evtl. diese Schwierigkeiten nicht auftreten. Kann also auch sein, dass er es nicht anders verdient hat.

    Guido
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Kann mir schon vorstellen daß es nervt, wenn der Lieferwagen direkt unterm Schlafzimmerfenster steht. Meine T100 höre ich auch in 10 m Entfenung, wenn ich morgens auf mein Auto zugehe; nicht laut zwar, aber das ist halt subjektiv.

    Der beschriebene Konflikt ist wahrscheinlich eine Mischung aus wirklicher Geräuschentwicklung und hochgeschaukeltem Nachbarschaftsgeplänkel...

    50ocken
     
  9. #8 goescha, 22.02.2005
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    Zitat: ch verstehe nur nicht, dass der Handwerker so uneinsichtig war und den Wagen nicht woanders geparkt hat, wo evtl. diese Schwierigkeiten nicht auftreten. Kann also auch sein, dass er es nicht anders verdient hat.

    Wir sind in Deutschland!! Wahrscheinlich wird es so gegangen sein:

    Nachbar (NB): Muss das sein, dass sie ihren Wagen immer vor mein Schlafzimmerfenster stellen?

    Handwerker(HW): Nein, aber wenn sonst kein Parkplatz frei ist.

    NB: Stellen sie ihren Wagen bitte woanders hin, ich kann sonst nicht schlafen wegen ihrer SH.

    HW: die ist doch gar nicht zu hören.

    NB: Ich hör' sie, sie brauchen mir nicht zu sagen was mich stört.

    HW: ja, wenn ich einen geeigneten Parkplatz finde.

    NB: nein, immer aber jetzt.

    HW: Ich werd' mein Auto dahin stellen wo es mir passt, schließlich zahl' ich Kfz Steuer.

    NB: Wenn sie hier nachts noch einmal die Heizung laufen lassen hol ich die Polizei ..... usw, usw, usw...und wenn sie nicht gestorben sind reden sie auch heute noch kein Wort mitteinander. Saublöd.

    Gruß Götz
     
  10. Klaus

    Klaus Profi

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Fahrzeug:
    ehem. T27, D-Cat, Combi
    Hallo zusammen,

    mich würden wohl eher die Auspuffgase stören, wenn ich mit offenem Fenster schlafe. Allerdings, wenn man in einem Wohngebiet wir wir wohnt, wo es so leise ist, daß man eine Stecknadel fallen hört, kann ich mir auch vorstellen, daß das ständige gesumme der Standheizung vor dem Fenster störend ist.

    Gruß Klaus
     
  11. erwin

    erwin Guest

    Wahrscheinlich wird's so gewesen sein, wie es Götz geschildert hat.
    Da hätte ich gleich noch einen "guten Tipp" für den Handwerker: Auf die Heizung mal ein paar Tage verzichten und anstelle des Komforts mal auf Handbetrieb umstellen. D.h. so um die 10 Minuten jeweils schön die Scheiben abkratzen. Natürlich rundherum entsprechend den Vorschriften. Das ist dann zwar kürzer als die Heizphase, dafür aber sicher lauter.

    Ich weiß, diese Aussage ist ein bisschen provokativ. Die beste Lösung wäre sicherlich ein wechselnder Standort und sei es nur um jeweils 20m. Wenn man dann nur einmal pro Woche mit dem Heizungsgeräusch konfrontiert wird, dürfte wohl nichts mehr dagegen zu sagen sein.
    Erwin
     
  12. ylf

    ylf Guest

    Das lauteste bei der der Standheizung ist der Gebläselüfter des Autos!

    (vielleicht geht der Lüfter bei dem betreffenden Handwerker nur in der höchsten Stufe ...)

    bye, ylf
     
  13. jojo

    jojo Guest

    Zitat:Wahrscheinlich wird's so gewesen sein, wie es Götz geschildert hat.
    Da hätte ich gleich noch einen "guten Tipp" für den Handwerker: Auf die Heizung mal ein paar Tage verzichten und anstelle des Komforts mal auf Handbetrieb umstellen. D.h. so um die 10 Minuten jeweils schön die Scheiben abkratzen. Natürlich rundherum entsprechend den Vorschriften. Das ist dann zwar kürzer als die Heizphase, dafür aber sicher lauter.

    Ich weiß, diese Aussage ist ein bisschen provokativ. Die beste Lösung wäre sicherlich ein wechselnder Standort und sei es nur um jeweils 20m. Wenn man dann nur einmal pro Woche mit dem Heizungsgeräusch konfrontiert wird, dürfte wohl nichts mehr dagegen zu sagen sein.
    Erwin


    Die 10 Minuten Eiskratzen, kann ein Handwerker dem Kunden zusätzlich als Anfahrsweg berechnen.
     
  14. Noname

    Noname Guest

    Ich kann den Nachbar eigentlich recht gut verstehen.
    Es gibt Standheizungen die um solche Uhrzeiten wirklich nervtötend sein können. Bei meinem Geschäftswagen ist auch eine Standheizung drin, die ich sogar morgens in der Küche höre. Dieses Auto wünsche ich keinem unter einem Schlafzimmerfenster.
    Gruß Thomas
     
  15. AV-Fan

    AV-Fan Guest

    Wenn da nicht das von dem Schlafzimmerfenster gestanden hätte, könnte man vermuten das der Kläger ein ziemlich warm angezogener Obdachloser ist der bei dem Handwerker in der Einfahrt schläft. Aber hier handelt es sich wieder um typisch "Deutsch".Dank Rechtsschutz wegen jedem noch so kleinen Furz die Gerichte bemühen. Warscheinlich noch Rentner der vor Langeweile umkommt.
     
  16. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 19200 km
    Verbrauch:
    Ich meine, wir kennen da wohl nicht alle Einzelheiten und Fakten, um ein objektives Urteil abzugeben.

    Prog
     
  18. #16 StG (DD), 24.02.2005
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    eben. Da das Thema eh geklärt ist, mach ich mal zu, bevor es hier noch Wildwuchs gibt . . . .

    Stephan
     
Thema: Auto-Standheizung darf Nachbarn nicht wecken
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ruhestörung bei standheizung

    ,
  2. autostandheizung nachbar erlaubt

Die Seite wird geladen...

Auto-Standheizung darf Nachbarn nicht wecken - Ähnliche Themen

  1. Darf keine 17 Zoll Felgen fahren =(

    Darf keine 17 Zoll Felgen fahren =(: Hallo Gemeinde Ich habe mir vor einem Monat Origianal Felgen von Toyota bei Ebay gekauft. (17 Zoll) Nun wollte ich die Reifen bestellen und wurde...
  2. Wieviel AH darf die Autobatterie maximal haben ?

    Wieviel AH darf die Autobatterie maximal haben ?: Habe bei Ebay Kleinanzeigen eine von Gigawatt mit 70 AH gesehen, das für nur 50€ 8| Zustand ist neu ! Habe jetz eine 45AH drinn, die geht schon...
  3. Avensis darf nicht länger stehen?

    Avensis darf nicht länger stehen?: Hallo! Die Batterie meines Avensis hat nun, nach 7 Jahren und fast nur Kurzstreckenverkehr, den Geist aufgegeben. Eine neue muss her. Kein...
  4. Wie viel darf der 1,8l ziehen?

    Wie viel darf der 1,8l ziehen?: Falls wir unseren Wohnwagen ersetzen müssen!wollen wir uns einen zum ziehen kaufen. Wie viel darf dieser Wohnwagen wiegen? Falls es schon...
  5. Tiefer - Was darf es kosten

    Tiefer - Was darf es kosten: Guten Morgen, ich würde bei mir gerne die Eibach Federn verbauen lassen. Das Angebot von meinem Händler beläuft sich auf genau 500,00 Euro...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.