Ausströmdüsen hinten-braucht man nicht ?

Diskutiere Ausströmdüsen hinten-braucht man nicht ? im T27: Avensis-Allgemein Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Hallo, bei meiner Probefahrt im neuen Avensis T 27 in Februar es war noch kalt, habe ich ein bisschen an der Heizung, bzw. Klimaanlage...

  1. #1 katsuaki, 18.04.2009
    katsuaki

    katsuaki Guest

    Hallo, bei meiner Probefahrt im neuen Avensis T 27 in Februar es war noch kalt, habe ich ein bisschen an der Heizung, bzw. Klimaanlage herumgespielt.Zurück beim Händler bemerkte ich das weder in der Mittelkonsole, noch unter den Sitzen, irgendwelche Ausströmdüsen für den hinteren Fahrzeugbereich vorhanden sind. Ich habe noch nie ein Fahrzeug ohne diese Düsen besessen, bzw. bin immer davon ausgegangen das diese Düsen auch hinten gebraucht werden und vorhanden sein sollten.

    Den Verkaufsleiter darauf angesprochen, glaubte mir dieser das Fehlen der Düsen nicht, bis er sich selbst davon überzeugte. Einen zweiten Verkäufer hinzugezogen bestätigte dieser das Nichtvorhandensein auch beim T 25 und das sich noch niemand darüber beschwert hat. Vorne ist im T 27 sogar eine getrennt regulierbare Klimaanlage und hinten gar nichts. Wie ist Eure Meinung, bzw. Erfahrung?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 19200 km
    Verbrauch:
    Dieses Thema hatten wir für den T25 auch schon mal.
    Ich persönlich (bzw. meine Familie) habe/hat es allerdings nie wirklich vermisst.


    Prog
     
  4. #3 hitman73, 18.04.2009
    hitman73

    hitman73 Guest

    Hast Du bei der Probefahrt hinten gesessen?????????????????? :P :(
     
  5. #4 djmischa86, 18.04.2009
    djmischa86

    djmischa86 Guest

    Ich wiederrum habe noch nie ein Fahrzeug besessen, das solche Ausströmdüsen hinten hat. Ist doch auch vollkommen unnötig!?! Die warme Luft von vorn kommt auch so nach hinten...
     
  6. #5 StG (DD), 18.04.2009
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Nö, finde ich nicht. Der EOS hat solche Teile auch und gerade an kalten Wintertagen bringt es deutlich mehr Wärme in den hinteren Fußraum, als ohne separate Fond-Düsen.

    Stephan
    (aber wer will im EOS schon hinten sitzen :**)
     
  7. rohoel

    rohoel Guest

    aber nicht so schnell. ich würde es auch nicht missen wollen, wenn ich hinten säße! :C:


    mfg rohoel.
     
  8. papaop

    papaop Kaiser

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Superb CombiL&K 150PS DSG
    Verbrauch:
    vermisse bisher auch nichts in der hinteren Reihe, aber bei anderen Fahrzeugen ist es inzwischen Normal, sogar Düsen im Kofferraum zu haben. z.B. für die luftversorgung des mitfahrenden Hundes.


    Problematischer finde ich zum Thema Lüftung/Klimaanlage/ Erwärmung im Sommer, dass es keine Solarreflect Scheibe gibt.
    Weiterhin fehlt mir eine Gebläseeinstellung nur nach oben zur Frontscheibe.
    Bei Toyota gibt es Luft nach oben nur in Kombination mit kalten Füssen ( luft nach unten ). das Nervt!
    Mein T25 hat sich schon bei rund 15Grad und Sonnenschein so aufgeheizt, dass man das Cockpit nicht mehr anfassen konnte. Kannte ich bisher von keinem meiner Autos.
    Der T27 scheint etwas besser zu sei, soweit sich das bisher beurteilen lässt. Die Klimaanlage liefert bei Bedarf auf jeden Fall mächtig kalte Luft.
    Will man aber eine aufgeheizte Frontscheibe runterkühlen kriegt man wieder kalte Füsse.... :smash:
     
  9. D4D

    D4D Guest

    Hallo,

    ich hatte damals im Saab richtige Fond-Düsen, wo man den Luftstrom regeln konnte und zwischen warmer / kalter Luft wählen konnte. Unter den Sitzen gab es zusätzliche Kanäle, wo zusätzlich Luft strömen konnte. Im Alfa, Honda und Passat war es ähnlich. Wenn ich mich nicht täusche, sind im Handbuch vom T25 Kanäle abgebildet, wo Luft unter den Sitzen in den Fond-Raum geleitet wird. Mir aber reicht es schon, wenn die Klimaanlage endlich eine ist und den Innenraum auch tatsächlich abkühlt, wenn diese läuft. Beim T25 finde ich diese viel zu schwach, wenn ich sie mit anderen Fahrzeugen vergleiche, aber das gehört jetzt hier nicht hin... ;)

    Viele Grüße,

    D4D
     
  10. #9 Thomas1, 19.04.2009
    Thomas1

    Thomas1 Profi

    Dabei seit:
    16.02.2004
    Ort:
    Heilbronn
    Fahrzeug:
    T25 2.2 D-4D EXE | 150 PS
    Echt, das ist ja ein Rückschritt. Beim T25 kann man Luft auschließlich an
    die Frontscheibe leiten.

    Hintere (zusätzliche) Ausströmer sind meiner Meinung nach auch unnötig, das ja welche unter
    den Vordersitzen vorhanden sind.
    Reicht vollkommen aus.

    Gruß,
    Thomas
     
  11. papaop

    papaop Kaiser

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Superb CombiL&K 150PS DSG
    Verbrauch:
    also mein T25 Bj 01.06 hatte die gleichen Einstellungsmöglichkeiten wie jetzt der T27. Eine Reine Gebläseeinstellung nach Oben auf die Scheiben hatte weder der T25, noch hat sie der T27. Luft auf die Frontscheibe bedeutet auch immer Luft nach unten.
     
  12. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 19200 km
    Verbrauch:
    Das ist nicht ganz richtig, beim T25 gibt es eine reine Gebläseeinstellung auf die Frontscheibe; allerdings nur zusammen mit der Klimaanlage (eigener Funktionsknopf). Dies ist sinnvoll, wenn die Frontscheibe beschlagen ist. Ich vermute, diese Funktion wird es auch beim T27 geben.


    Prog
     
  13. #12 Thomas1, 19.04.2009
    Thomas1

    Thomas1 Profi

    Dabei seit:
    16.02.2004
    Ort:
    Heilbronn
    Fahrzeug:
    T25 2.2 D-4D EXE | 150 PS
    Genau. Die KA lässt sich allerdings auch ausschalten.

    Gruß,
    Thomas
     
  14. papaop

    papaop Kaiser

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Superb CombiL&K 150PS DSG
    Verbrauch:
    ok, über diesen Umweg kriegt man Luft auf die Scheibe. Da diese separate Knopf aber für beschlagene Scheiben ist, wir bei Betätigung immer das Gebläse auf Vollast gedreht.

    Was mir fehlt ist, wie z.B. bei Ford, eine Auswahl nach Gebläse oben, mitte, unten bzw. immer kombinationen wie z.B. oben/mitte. Die sich mit jeder Gebläsegeschwindigkeit, sowie Umluft und Klimaanlage an/aus kpombinieren lässt.
    Und das hat der AV nicht.

    Für eine einfache Gebläseeinstellung finde ich es auch nicht gerade komfortabel diverse Knöpfe drücken zu müssen.
     
  15. #14 Summer221, 22.04.2009
    Summer221

    Summer221 Guest

    Halo papaop,

    ich habe meinen/einen Avensis T27 bestellt und lese nun sehr viel, damit ich mich freuen kann oder weiss was auf mich zu kommt. Deine Erfahrungsberichte zusammengenommen lassen mich die "Ankunft" schon etwas ernüchtert sehen. Mein CamryII hat ohne Klima-Anlage, was die Belüftung angeht keine Wünsche offen gelassen. Soll das beim T27 wirklich anders sein? Schöne Kacke möcht´ich meinen. Ein Rückschritt wäre es allzumal. :Z
    Warten wir also weiter, was da noch kommt, ein Liefertermin steht natürlich auch noch aus. >Y

    Freundliche Grüsse und eine schöne Restwoche noch,
    Peter
     
  16. papaop

    papaop Kaiser

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Superb CombiL&K 150PS DSG
    Verbrauch:
    Hallo Summer221,

    bitte nicht so pessimistisch sehen... ;) Insgesamt bin ich zufrieden mit dem AV. Durch meine Vielfahrerei werden meine Autos halt etwas mehr gefordert als bei normalen Usern. Ich denke, es wird einige AV Fahrer geben, denen z.B. das Problem mit den Waschdüsen gar nicht auffällt, weil sie nie oder selten AB fahren und dann auch nicht so zügig wie ich...

    Für mich ist ein Auto ein Arbeitsgerät wie für andere eine Schaufel, ein Computer oder ein Telefon.
    Vom Gesamtpaket ist der AV dafür super geignet und immer noch deutlich günstiger als andere Modelle.
    Mein T27 Sol kostet Liste 27500,-. Mein T25 Sol hat 2006 einen LP von 24800,- gehabt. Die Steigerung liegt denke ich im allgemeinen Trend.
    Die Leasingrate ist auch um einiges günstiger als bei anderen Marken.

    positiv finde ich:
    die deutliche besseren Sitze. Hatte im T25 bei mehr als 400km/Tag immer Rückenschmerzen. Jetzt nicht mehr. Und das wo ich jetzt z.T. noch mehr fahre. seit gestern morgen z.B. 1400km!
    gutes, laufruhiges Fahrverhalten - auch bei höheren Geschwindigkeiten
    die Innenausstattung finde ich ok. Die viel kritisierte Optik des Amaturenbrettes ist nicht so staubanfällig wie andere Materialien.

    negativ:
    schlechte Sicht nach hinten ( daher habe ich gleich alles schwarz tönen lassen )
    Kofferraum könnte für mich grösser sein, das würde ich aber wahrscheinlich auch bei 1000 l Ladevolumen sagen :)
    kurzes Wartungsintervall von 15000km


    Die park kleinen Macken bisher - ok, kann passieren. War bisher nichts was mich extrem aufrgen würde. Die gestern gerissene Frontscheibe ( ist wohl doch Steinschlag ) hätte mit jedem anderen Fahrzeug auch passieren können.
    Solche Sachen wie mit der Lüftung sind zwar ärgerlich, aber wenn man sich da mal durchgefummelt hat, geht es eigentlich auch.

    Also! Freu Dich auf Deinen AV! Du wirst auf jeden Fall Blicke auf Dich ziehen.
    Hatte heute auf das AB wieder eine Skoda, der mich 3x überholt hat, damit der Beifahrer ganz genau schauen kann was das denn ist. :)

    Viele Grüsse

    papaop
     
  17. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 19200 km
    Verbrauch:
    Richtig, im Vorfeld nicht selbst das Auto vermiesen.
    Erst mal den AV bekommen, sich freuen und damit fahren; dann urteilen.
    Soooo schlecht kann/wird der T27 schon nicht sein................


    Prog
     
  18. #17 injoy64, 22.04.2009
    injoy64

    injoy64 Guest

    na ja, wenn man "blind" eine auto bestellt, ohne probefahrt, ja nicht einmal drin gesessen hat, dann geht einem wohl das eine oder ander durch den kopf....auch ich finde die bedenken völlig grundlos, der avensis ist ein tolles auto, mit dem man ganz sicher nix verkehrt macht

    grüße injoy,
    der ohne probefahrt nie ein auto kaufen würde und sich jeden tag auf seinen t27 combi freut
     
  19. Klaus

    Klaus Profi

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Fahrzeug:
    ehem. T27, D-Cat, Combi
    Hallo Summer221,

    ich fahre meinen T27 jetzt 1 1/2 Monate und bin super zufrieden, bisher nichts zu beanstanden. Für mich ein Sahneschlitten, der jeden Tag viel Spaß macht.

    Gruß Klaus
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Summer221, 23.04.2009
    Summer221

    Summer221 Guest

    Hi Leute,

    danke Euch, ich glaube es geht wieder aufwärts. Eigentlich bin ich kein Pessimist,aber mein Volvo-Kauf vor ca. 25 Jahren war schon ein Aufreger. Alles was defekt sein kann war defekt und nach 3 Jahren fiel uns schon die Frontscheibe beinahe in den Schoss, alles drum herum durchgerostet. Lenkung ebenfalls komplett erneuert usw. usw. Er war aus Gent. Das gleiche Fahrzeug aus Schweden im Schwarzwald gesehen, war Top, wie neu und der Fahrer bestätigte mir, das gleiche Baujahr und fast gleiche Km-Leistung.
    Danach habe ich mir den Camry II zugelegt, Made in Japan völlig ohne die geringste Macke und das 18 Jahre lang. Er war wohl auch ein Sahneschlitten.

    @ injoy64, ohne Probefahrt war für mich bis dato undenkbar, nu´isses aber doch so gekommen, mein Bruder (nur MB und sonst nix) hat aufgrund meiner Camry-Erfahrung vor 3 Jahren den T25 Diesel gekauft, den ich mir zwar ansehen durfte aber fahren, nein nicht sein heilig´s Blechle. Nach einem Jahr wollte ich spontan ebenfalls einen Avensis T25 in Köln kaufen, aber es war nichts da im Umkreis von 100km und vor 4 Monaten hiess es, kommt auch nichts rein. Naja, dann eben nicht dachte ich und fuhr wieder in die Schweiz. Den Rest dieser Story kennst Du ja nun.

    @ papaop,
    Deine Km-Leistung ist aber beachtlich, Deine Worte steigern nun meine positive Erwartung, wenn ich nur schon den genaueren Liefertermin wüsste. Also danke und abwarten.

    Gruss nochmal, Peter.
     
  22. #20 OldBird, 06.05.2009
    OldBird

    OldBird Guest

    Hallo an Alle,

    ich bin vor 6 Wochen von einen T 22 1,8 SOL auf den T 27 1,8 SOL umgestiegen. Hatte bisher keine Probleme und bin voll zufrieden, da ich weiß, daß es das ideale Auto nicht gibt und nicht geben wird.

    So nun zum Thema:
    Also, mein T 27 hat Luftaustrittsdüsen unter den Vordersitzen! Es sollte mich sehr wundern, wenn es bei euren Modellen nicht auch so wäre. Also Sitz ganz nach vorn schieben. Dann seht ihr eine kleine schwarze rechteckige Öffnung unter diesem. Ist auch auch so im Handbuch eingezeichnet.

    Zur Klimaanlage:
    Die Leistung und Luftführung ist wesentlich besser als in meinem alten T 22. Auch die Automatik arbeitet, bis auf 2 kleine Ausnahmen, besser.
    1. Beim Heizen schaltet die Anlage sofort auf volle Gebläseleistung, obwohl der Motor noch kalt ist. Es wird erstmal voll die kalte Luft in das Auto geblasen. Mein alter T 22 hat dies erst gemacht, als schon etwas warme Luft zur Verfügung stand. Meine Lösung: Erst ein paar Meter fahren und dann auf den Automatik-Knopf drücken.
    2. Die automatische Umschaltung auf Umluft. Beim Heizen ist das OK. Da geht es schneller. Beim Kühlen im Sommer ist es meiner Meinung nach besser die 30° warme Außenluft zu kühlen als die 70° warme Innenluft. Dieses Thema wurde hier schon diskutiert.
      [/list=1] Grüße von einem im Großen und Ganzen zufriedenen Toyota-Fahrer.
     
Thema: Ausströmdüsen hinten-braucht man nicht ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota avensis lüftung fond