Antennenfuß wechseln

Diskutiere Antennenfuß wechseln im T27: Selfmade - Tipps - Modifikationen Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Hallo liebe Gemeinde Ich muss meinen Antennensockel tauschen, da ich mir die Antenne abgefahren habe und den Sokel auch beschädigt habe. Mit der...

  1. #1 Korbinian, 05.03.2013
    Korbinian

    Korbinian Guest

    Hallo liebe Gemeinde

    Ich muss meinen Antennensockel tauschen, da ich mir die Antenne abgefahren habe und den Sokel auch beschädigt habe. Mit der Suche bin ich leider nicht fündig geworden. Kann man den Sockel von außen tauschen, oder muss dazu der Himmel ab? Über ne kleine Beschreibung der Demontage wär ich euch ganz schön dankbar.

    Grüße aus Kiel

    Edit by Brösel: Sorry, aber Smileys aus fremden Internet-Foren hier einbauen geht gar nicht! Grafik entfernt!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 g-star79, 05.03.2013
    g-star79

    g-star79 Profi

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Ort:
    Pirna, Sächsische Schweiz
    Fahrzeug:
    EX-Avensis T27 Combi 1.8 Edition
    Den Antennenfuß hat glaub ich im Forum noch niemand gewechselt, zumindest hatten wir das Thema ja noch nicht.

    Der Innenraumhimmel müsste definitiv an der Stelle ab wo die Antenne sitzt, denn ich kenne nur Antennenfüße die sagen wir mal das Dachblech in die Zange nehmen und von unten verschraubt sind... Also unterm Himmel müsste sich bestimmt etwas zum schrauben,lösen befinden.

    Jemand der Ahnung vom Himmel abbauen hat, wäre bei der Aktion sicherlich der beste Mann an der Seite.


    Karsten
     
  4. #3 Brösel, 06.03.2013
    Brösel

    Brösel rotaredoM Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Ort:
    Cuxhaven (fast)
    Fahrzeug:
    T27 Combi 2.0 Executive
    Verbrauch:
    Grüße nach Kiel.

    Wie fährt man sich den so eine Mini-Antenne ab? :schock:

    Lag da das Auto drauf? Wenn es über dem Dach so eng wird, fährt man doch max. noch Schrittgeschwindigkeit. ?(

    Brösel
     
  5. #4 Korbinian, 06.03.2013
    Korbinian

    Korbinian Guest

    Das mit dem Himmel Karsten habe ich mir auch schon gedacht , weil die Antenne ja ziehmlich am Anfang sitzt. ^^
    Diese Plastik stecker die den Himmel halten , müssen diese ersetzt werden wenn sie einmal draussen waren oder kann man diese wieder benutzten ?!
    Ich habe da schon ne Haifischflosse gesehen im Netz und fand die recht geil :D mal schauen ob die auch passen.
    Brösel das möchtest du jetzt nicht wirklich wissen wie es passiert ist , ich ärgere mich seit gestern Abend deswegen schon. :cursing:
     
  6. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Hast du ne Ahnung wie neugierig wir hier sind! :prankster:

    Mit deiner Antenne, bedenke, daß da auch ein Verstärker drin sitzen wird. Stecker, und Loch sollten schon passen. Ich würde da auf das Original setzen.

    Peter
     
  7. #6 jg-tech, 06.03.2013
    jg-tech

    jg-tech Kaiser

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi Edition MD-S und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
    ...auch meine Meinung, um Probleme aus dem Weg zu gehen (spez. der Antennenverstärker).

    ....schau mal hier: ANTENNE TOYOTA AVENSIS T27 1,8L | eBay

    Gruß Jörg
     
  8. #7 wasja18, 06.03.2013
    wasja18

    wasja18 Profi

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Fahrzeug:
    BMW 318i 2.0 Liter
    Verbrauch:
    8| 70€ für ne Antenne ???
     
  9. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Für eine originale, mit UKW und DAB, incl. Verstärker und Antennenstab sowie passender Kabel und Stecker?
    Ja, ich denke der Preis passt.
    Gut, ist schon deutlich teurer als son Designerteil mit schlechtem Empfang und ohne DAB. Mir wäre es das wert.

    Peter
     
  10. #9 wasja18, 06.03.2013
    wasja18

    wasja18 Profi

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Fahrzeug:
    BMW 318i 2.0 Liter
    Verbrauch:
    :D Ja Qualität hat schon seinen Preis, aber das ist etwas zuviel.
    Und Radio hör' ich eh nie !

    Beim T22 ist der Ausbau einfach, einfach die Lampe vorne lösen (2 Schrauben) und dahinter ist schon die Antenne :whistling:
     
  11. #10 Brösel, 06.03.2013
    Brösel

    Brösel rotaredoM Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Ort:
    Cuxhaven (fast)
    Fahrzeug:
    T27 Combi 2.0 Executive
    Verbrauch:
    Meinst du wirklich, der Verstärker sitzt in dem kleinen Teil mit drin?
     
  12. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    @Wasja - ja du magst wenig Radio hören, ich z.B. höre viel, und was ist mit dem Fragesteller um den es geht? Hört möglicherweise nur Radio.

    @Brösel - Ja, laut Bild geht da extra ne Spannung rein. (das 2. Kabel) Also steckt der auch da drin.
    So ein Antennenverstärker der so ca. 10dB verstärkt, der besteht aus 1-2 Transistor/en und einigen wenigen Widerständen und Kondensatoren. Das passt, eng gepackt, auf 1x1cm Leiterplatte. Hab ich auch schon öfter mal repariert.
     
  13. #12 Korbinian, 06.03.2013
    Korbinian

    Korbinian Guest

    Also 70€ ist noch okay :thumbup:
    ich habe heute beim Händler angerufen und da kostet nur der Fuss 230€!!!!!!!!!!!!!! plus einbau von 150€!!!!! für 1stunde arbeit 8|
    Also werde ich mich wohl an mein Werk dann mal selber dran machen müssen :D
    info Folgen dann ;(
     
  14. #13 jg-tech, 06.03.2013
    jg-tech

    jg-tech Kaiser

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi Edition MD-S und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
    ....das sehe ich nicht so. 70€ für ein gutes gebrauchtes Originalteil ist soweit ok.
    Erstens ist das ein Teil, was eher selten gebraucht und verkauft wird und damit auch nicht unbedingt am Lager liegt. Also auch schon fast "Auftragsware".
    Dann ist das ein elektron. Bauteil mit bes. Eigenschaften und nicht nur ein 0815 Antennenverstärker für UKW mit einem grossen Rauschfaktor :whistling: . Dieses Teil von Toyota hat auch noch immerhin DAB integriert, selbst wenn es nun gerade keine neueren DAB+ Module gibt nach der Umstellung zu DAB+.
    Weiterhin wurde das Teil ja auch so konzipiert, das es die Fahrzeuggarantie von 3 Jahren oder 100000KM mit abdeckt. :sleeping:
    Der Antennenstab ist peanuts.....
    Und seid mal ehrlich, wer muß in seinem "Autoleben" einen Antennensockel wechseln, wenn man nicht durch ein Ungeschick diesen zerstört ;) ???

    Gruß Jörg (übrigens, gerade bei Empfangstechnik, wer billig kauft, kauft 2 mal ;) , oder wie sagte mein Lehrmeister?: Der beste Empfänger/Verstärker ist die Antenne selbst )
     
  15. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Kenne das ohne den Empfänger.
     
  16. #15 jg-tech, 06.03.2013
    jg-tech

    jg-tech Kaiser

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi Edition MD-S und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
    ... ;) ok, Korrektur: Empfangs- oder Antennenverstärker. ;)

    Also: ....der beste Antennenverstärker ist die Antenne selbst......
     
  17. hansel

    hansel Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    19.06.2014
    Ort:
    Norddeutschland
    Fahrzeug:
    T27 2,0 Benzin
    Verbrauch:
    Hmm, gibt es das Bild noch?
     
  18. #18 jg-tech, 09.12.2014
    jg-tech

    jg-tech Kaiser

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi Edition MD-S und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
  19. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #19 Ghostrider, 31.03.2015
    Ghostrider

    Ghostrider Neuling

    Dabei seit:
    31.10.2014
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l Kombi
    Hast Du den Fuss schon ausgebaut?

    Da ich eine Amateurfunkantenne anstatt der Orginalen einbauen möchte, wären ein paar Infos gut.
    Worauf muss ich achten?
    Und welchen Durchmesser hat das Loch im Dach bzw. das Gewinde des Fusses.
     
  21. hansel

    hansel Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    19.06.2014
    Ort:
    Norddeutschland
    Fahrzeug:
    T27 2,0 Benzin
    Verbrauch:
    Moin, alles entspannt. Himmel lösen durch Heben der grauen Verschlüsse. Durchmesser ist standard. Es kann helfen, zu zweit zu sein, um die Antenne beim Abschrauben festzuhalten.
     
Thema: Antennenfuß wechseln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Toyota corolla e12 mini antenne

    ,
  2. Antenne ausbauen Toyota corolla verso

    ,
  3. toyota corolla verso antenne tauschen

    ,
  4. antenne beim mini wechseln,
  5. dachantenne toyota aygo mit halterung,
  6. avensis antenne tauschen
Die Seite wird geladen...

Antennenfuß wechseln - Ähnliche Themen

  1. Lautsprecher Wechseln

    Lautsprecher Wechseln: Hey Leute habe ein kleines Problem wollte den Lautsprecher Wechseln Tür vorne rechts bei meinem avensis leider musste ich feststellen das der...
  2. Wischermotor vorne wechseln

    Wischermotor vorne wechseln: Hallo, mir sind eben während der Fahrt beide Wischer stehen geblieben. Den linken konnte ich nach unten drücken den rechten nicht. Vermute einfach...
  3. LED (?) Leuchtband linker Frontscheinwerfer wechseln

    LED (?) Leuchtband linker Frontscheinwerfer wechseln: Hallo, bei meinem T27 facelift (08/12) Halogen funktioniert das oben im linken Frontscheinwerfer eingebaute Leuchtband nicht mehr (anders als...
  4. Frontscheibe wechseln

    Frontscheibe wechseln: Hallo, leider hat meine Frontscheibe einen großen Sprung und ich muss sie bald fürs Pickerl tauschen. Wo bekomm ich eine neue am günstigsten ?...
  5. Bremsscheiben wechseln

    Bremsscheiben wechseln: Bitte nicht schimpfen wenn ich nicht richtig gesucht habe... Folgendes: die hintere Bremse ist ja eine Elektrische Feststellbremse... ich glaube...