Anlasser und Elektronik-probleme

Diskutiere Anlasser und Elektronik-probleme im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo,seit heut früh spinnt mein Anlasser. Ich muss die Zündung ca. 3-4 mal betätigen bis der Anlasser endlich mal dreht, aber auch nur im kalten...

  1. wurzel

    wurzel Neuling

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Ort:
    Cottbus
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T25 Kombi
    Hallo,seit heut früh spinnt mein Anlasser.

    Ich muss die Zündung ca. 3-4 mal betätigen bis der Anlasser endlich mal dreht, aber auch nur im kalten zustand.
    Wenn ich den AV ein paar Sekunden laufen lasse, ihn aus mache und wieder starten will funktioniert alles einwandfrei.

    Und auch seit heute früh funktioniert die automatische Absenkung der Fenster nicht mehr,

    also ich muss den Knopf gegrückt halten damit die Scheiben bis ganz nach unten fahren.

    Das Dritte problem auch seit heut früh ist, das meine Uhr im Tacho bei jedem Start des Autos auf 12uhr steht...

    Kennt die Probleme jemand? Vorallem alle auf einmal ?(
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 daywalkertr, 03.08.2014
    daywalkertr

    daywalkertr Routinier

    Dabei seit:
    28.07.2012
    Ort:
    Kreis Unna
    Fahrzeug:
    T25 D-CAT 400Nm
    Verbrauch:
    Hört sich nach schwacher Batterie an.
     
  4. wurzel

    wurzel Neuling

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Ort:
    Cottbus
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T25 Kombi
    Habe Ich überprüft, ist bei 12,7 Volt und wird auch geladen wenn der Motor läuft
     
  5. #4 Olav_888, 03.08.2014
    Olav_888

    Olav_888 größte Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    2 und 3 passiert. wenn die Spannung zusammenbricht, empfehle wohl eine neue Batterie
     
  6. wurzel

    wurzel Neuling

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Ort:
    Cottbus
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T25 Kombi
    Kann ich mir aber nicht vorstellen,weil wenn der Motor läuft und ich sogut wie alle verbraucher anschalte geht die Batterie nicht in die Knie.
     
  7. Rüban

    Rüban Neuling

    Dabei seit:
    01.02.2013
    Ort:
    Wuppertal
    Fahrzeug:
    Avevnsis Kombi T 25 2,4 VVT-i
    Bei Deinem Fehler mit der Uhr tippe ich mal auf eine defekte Sicherung.
    Werde morgen mal nachsehen, welche Sicherung dafür "zuständig" ist.

    Grüsse
     
  8. wurzel

    wurzel Neuling

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Ort:
    Cottbus
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T25 Kombi
    Ich werde morgen früh eh mal alle Sicherung anschauen und mal nach Marderbissen kontrollieren.

    Kann ja nicht sein das das alles auf einmal über Nacht passiert.
     
  9. #8 Olav_888, 03.08.2014
    Olav_888

    Olav_888 größte Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Meiner sprang zu Hause an, fuhr 1 km zu. Bäcker und dann nx mehr: Batterie tod
     
  10. wurzel

    wurzel Neuling

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Ort:
    Cottbus
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T25 Kombi
    Ja aber die hab ich ja gemessen, Zündung aus,Zündung an und Motor an alles tip top
     
  11. #10 thorsten, 04.08.2014
    thorsten

    thorsten Neuling

    Dabei seit:
    13.01.2013
    Ort:
    Eisenbach, Hessen
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi 2004
    Hallo zusammen,
    Das klingt ganz klar nach der Batterie, selbst wenn die Spannung bei 12,7 Volt liegt, wie viel Strom (Ampere) kommen noch.
    Beispiel:
    Neue Batterie:
    Spannung: 13,8 V
    Strom: 50 A

    Deine Batterie:
    Spannung: 12,7 V
    Strom: 14,5 A

    Nur als Beispiel, dein Anlasser benötigt 15 Ampere an Strom, deine Batterie bringt aber nur noch 14,5 Ampere, dann leitet die Bordelektronik sämtliche Energie in den Anlasser, um den Motor zu starten, was heißt, das alle anderen Verbraucher (Uhr, Fensterheber,...) nichts mehr abkriegen, normal müßte auch das Kombiinstrument komplett dunkel werden. Wenn der Motor dann läuft, werden die restlichen Systeme wieder mit Strom versorgt, daher steht die Uhr dann erstmal auf 12 Uhr und die Fensterheber gehen nur noch manuell, weil Sie neu angelernt werden müssen, auch müßte die Drehzahl höher sein als normal. Sobald der Motor läuft, liefert die Lichtmaschiene mehr als genügend Energie, um alle Bordsysteme zu versorgen.
    Ich hoffe, geholfen zu haben,
    Gruß,
    Thorsten
     
  12. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Fast richtig. Nur benötigt so ein Anlasser deutlich mehr Strom als nur lächerliche 15A.

    Um die Batterie mal richtig so halbwegs zu prüfen solltest du nach einer längeren Ruhezeit von min. 3-4 Stunden, besser über Nacht, mal die Spannung messen. Dann schalte mal das volle Licht ein und beobachte über 5-10 Minuten wie sich die Spannung dann verhält. Hast du dann immer noch 11,8 - 12V, dann dürfte die Batterie so halbwegs in ordnung sein. Wenn nicht, siehe oben.
    Wie alt ist die Batterie?
     
  14. wurzel

    wurzel Neuling

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Ort:
    Cottbus
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T25 Kombi
    So da bin Ich wieder...

    Es war doch die Batterie, ich habe mal zum probieren die Batterie aus unserm 2. Wagen angeschlossen und siehe da, es funktionierte wieder alles wunderbar.

    Also neue Batterie gekauft und fertig war die ganze Angelegenheit.

    Wie alt die Batterie war kann ich nicht sagen,habe den AV jetz über 3 Jahre und als Ich Ihn kaufte war sie schon drin.
     
Thema:

Anlasser und Elektronik-probleme

Die Seite wird geladen...

Anlasser und Elektronik-probleme - Ähnliche Themen

  1. Avensis T25 Starter/Anlasser

    Avensis T25 Starter/Anlasser: Hallo zusammen, bin seit knapp 1 Monat stolzer Besitzer eines 12 Jahre alten Avensis T25 1.8 Benziner. Diesen habe ich von meinem Dad als...
  2. Starter (Anlasser) ausbauen Avensis T22 D4d

    Starter (Anlasser) ausbauen Avensis T22 D4d: Hallo Leute Möchte gerne meinen Starter wechseln, da ich von der Werkstatt meines Vertrauens die Diagnose bekam, dass der Starter meines Avensis...
  3. Anlasser wechseln

    Anlasser wechseln: HALLO, ICH BIN NEU HIER IM FORUM. LEIDER SIEHT MEIN BEITRAG NICHT ORDENTLICH FORMATIERT AUS, LIEGT WAHRSCHEINLICH DARAN DAS ICH VOM HANDY...
  4. Elektronik-Probleme?

    Elektronik-Probleme?: Hallo, ich bin neu hier und nicht gerade Technik-kennerin oder Auto-Kennerin. Doch versuche ich zu verstehen, wo das Problem liegt, bevor ich...