Anfahrschwäche beim 2.0 D4D beheben durch Tuningbox

Diskutiere Anfahrschwäche beim 2.0 D4D beheben durch Tuningbox im Tuning Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Hallo, ich habe mir vor einem Monat einen Avensis Verso 2.0 D4D 116 PS (Bj. 2006 130.000 Km) für meine Frau zugelegt. Wir mussten leider...

  1. 205td

    205td Guest

    Hallo,

    ich habe mir vor einem Monat einen Avensis Verso 2.0 D4D 116 PS (Bj. 2006 130.000 Km) für meine Frau zugelegt. Wir mussten leider feststellen, daß unser alter Sharan (1.9 TDI 110 PS Bj. 1999 198.000 KM) dem Toyota, was Durchzug im unteren Drehzahlbereich angeht, um Längen voraus war.

    Auf Nachfrage bei einer Tuningfirma wurde mir dies bestätigt: ein Toyota käme nie an die Motorleistung eines VW heran. Auch würden die angegebenen PS nicht mit der Realität übereinstimmen.

    Ich entschloss mich daher eine eine Box der Firma "Tuningbox" aus Belgien einzubauen. Diese Firma ist seit 15 Jahren in diesem Bereich tätig, und verfügt ausser ihrer Erfahrung über einen Leistungsprüfstand durch den man das Ergebnis der Umrüstung mit dem Originalzustand des Fahrzeuges vergleichen kann .

    Das Ergebnis ist erstaunlich: anstelle der durch Toyota angegebenen 116PS nur gemessene 111 PS und 250Nm Drehmoment. Nach dem Einbau der Box hatte er dann 145 PS und 332 Nm mit besserem Ansprechverhalten. Auf der Strasse bestätigten sich dann die gemessenen Werte: verbessertes Anfahrverhalten, schnellere Gasannahme und laut Verbrauchsanzeige geringerer Verbrauch (aber auf die darf man sich nicht unbedingt verlassen..!).


    Wir werden am kommenden Samstag nach Süd-Frankreich in Urlaub fahren. Mal sehen wie's dann mit dem Verbrauch auf der 1000 Km-Strecke aussieht. Auf jeden Fall ist der Wagen jetzt "fahrbarer"! Ich war nämlich drauf und dran, ihn wieder abzustoßen.

    Gruß,

    205td

    PS: ich wollte noch das Leistungsdiagramm als Bild hochladen, finde aber nicht die passende Funktion (oder bin einfach zu blöd dazu...?!). Vieleicht kann's mir ja jemand erklären? PN ist sehr willkommen.


     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Suitcase, 23.08.2010
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    Hallo,

    dein Posting ist wenig hilfreich. der Leser erfährt noch nicht einmal, welcher Chip eingebaut ist.

    Wenn du einen Erfahrungsbericht nach deinem Urlaub schreiben möchtest, dann suche doch im Forum nach einem bestehenden Thread zu deinem Chip und schreibe dort.

    Hier mache ich zu. Falls deine Tuninglösung noch nicht behandelt wurde, dann können wir den Thread ja wieder aufmachen.

    Guido
     
  4. #3 Suitcase, 23.08.2010
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    Wieder offen.
     
  5. #4 T25_Micha, 27.08.2010
    T25_Micha

    T25_Micha Routinier

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Ort:
    Bad Wildungen
    Fahrzeug:
    T25 / Audi 80 2.8L / E12 TS
    Verbrauch:
    Ich hab selten so gelacht, ich würde ja gerne wissen, wo du dich erkundigt hast. So eine Aussage zu machen, kann nur von VW Fahrern kommen.

    Tatsache ist, dass viele VW´s im unteren Bereich besser ansprechen. Gebe ich gerne zu, aber das liegt nicht daran, dass VW bessere Motoren baut, sondern an der Technik die verbaut ist. VW hat viele Jahre auf die Pumpe-Düse Variante bei Dieseln gesetzt. Diese Technik ist bewährt und zuverlässig, aber auch in die Jahre gekommen. Solche Motoren sprechen nunmal schneller an, dafür fehlt aber im oberen Drehzahlband dann die Leistung bzw. nimmt mehr ab als ein Commonrail-Diesel.

    Das bei deinem Vergleich auf dem Prüfstand gerade mal !5! PS weniger hattest kann an vielen Faktoren liegen und die 5 PS liegen im Bereich der Serienstreuung, der Motor hätte auch 120 PS leisten können auf dem Stand. Solche Schwankungen sind normal und liegen an der Lufttemperatur, Feuchtigkeit, wie der Motor behandelt wurde etc. etc. .
    Dies passiert bei allen Fahrzeugen, kann sein dass du am nächsten Tag 119 PS auf die Rolle gebracht hättest...

    Wie dem auch sei, du scheinst ja jetzt zufrieden zu sein :)

    mfg micha
     
  6. pcb

    pcb Routinier

    Dabei seit:
    09.01.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    T25 Kombi 93kw Diesel
    Hallo Micha
    Der 110PS TDI stammt noch aus der Vor- PumpeDüse Zeit. Und ja, dieser Motor geht besser als mein 126PS Avensis, bei deutlich weniger Verbrauch. Dafür allerdings lauter und nur die rote Plakette. Man kann halt nicht alles haben :-(

    Gruss
    Andreas
     
Thema:

Anfahrschwäche beim 2.0 D4D beheben durch Tuningbox

Die Seite wird geladen...

Anfahrschwäche beim 2.0 D4D beheben durch Tuningbox - Ähnliche Themen

  1. Lenkrad flattert beim bremsen!

    Lenkrad flattert beim bremsen!: Hallo alle zusammen!!!! Bin neu hier und habe mal alles durchgeschaut aber nix zu meinem Problem gefunden. Erstmal meine Daten: Avensis T27...
  2. Gebläse beim Beschleunigen

    Gebläse beim Beschleunigen: Hallo liebes Forum. Ich hab seid 2 Tagen ein merkwürdiges Verhalten bei meinem Avensis. Es stellt sich wie folgt dar. Wenn man gemütlich fährt...
  3. Instrumentenbeleuchtung geht beim Bremsen in den automatischen Nachtzustand

    Instrumentenbeleuchtung geht beim Bremsen in den automatischen Nachtzustand: Hallo Leute, Ich habe das Forum durchsucht aber ich finde meinen Fehler dort nicht. Folgendes tritt bei meinem Aventis Kombi T25 DVD auf: Wenn ich...
  4. T27 2.0d - gelegentlich ruckeln beim Anfahren

    T27 2.0d - gelegentlich ruckeln beim Anfahren: Hallo, ich habe seit gut einem halben Jahr einen Avensis Kombi, Bj 2010, 2.0d, 126 Ps. Nachdem ich nun schon mehrfach wegen jedem Mist in der...
  5. T27 1.8 Sol Die Kofferraumanzeige piept als wenn sie offen wäre beim rechts abbiegen.

    T27 1.8 Sol Die Kofferraumanzeige piept als wenn sie offen wäre beim rechts abbiegen.: Hallo zusammen, ich habe ein nerviges Problem, und zwar wenn ich rechts abbiege, so ab 25 km/h - bis ende offen, piep es immer mal wieder, und in...