Abgasanlage welches Material?

Diskutiere Abgasanlage welches Material? im T27: Selfmade - Tipps - Modifikationen Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Hallo zusammen. Kann mir jemand sagen aus welchem Stahl die Auspuffanlage des T27 ist? Ich habe gelesen, daß sie aus V2A sein soll. Das kann ich...

  1. #1 Wulumuqi, 10.07.2011
    Wulumuqi

    Wulumuqi Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Ort:
    Lemförde
    Fahrzeug:
    AvensisSports1,8 Benzin 147PS
    Hallo zusammen.

    Kann mir jemand sagen aus welchem Stahl die Auspuffanlage des T27 ist?

    Ich habe gelesen, daß sie aus V2A sein soll.
    Das kann ich jedoch nicht ganz glauben, da sie dunkel lackiert ist.

    Hat jemand Informationen?

    Danke und Grüße.

    Wulumuqi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 matthiomas, 10.07.2011
    matthiomas

    matthiomas Guest

    :Bye:

    ....einfach Magnet dranhalten. VA ist nicht magnetisch.
    Viele Grüsse
     
  4. #3 Wulumuqi, 10.07.2011
    Wulumuqi

    Wulumuqi Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Ort:
    Lemförde
    Fahrzeug:
    AvensisSports1,8 Benzin 147PS
    Der weitverbreitete Fehler.

    Es hängt davon ab, ob es austenitischer oder ferritischer Edelstahl ist.

    Das mit dem Magneten sag nichts aus.
    Beide Stähle können nichtrostend sein.

    Haltet mal einen Magneten an eure 18.08 Edelstahlmesser. :Ü:

    Wulumuqi
    Werkzeugmachermeister
     
  5. rohoel

    rohoel Guest

    stimmt so nicht, meist klappt der test, eine verbindliche aussage gibt es dadurch aber leider nicht. ;)

    EDIT: ups, zu langsam! 14509 ist magnetisch und trotzdem edelstahl.


    mfg rohoel.
     
  6. #5 matthiomas, 10.07.2011
    matthiomas

    matthiomas Guest

    :ÖÖ:

    Leute.....
    Was glaubt Ihr denn, das Toyota Edelstähle für den Auspuff verbaut, welche sonst für "chirurgische" Instrumente oder in der Lebensmitteltechnik genutzt werden.....?
    Als Richtung reicht der Magnettest.
    Es gibt auch korrossionsträge Stähle mit Eisenanteil und etwas Chrom-und Kupferanteil.......sind magnetisch.
    Billig soll es sein: "So gut wie nötig und so billig wie möglich!"
    Da müssen wir keine metallurgische Fachtagung eröffnen.......
    Viele Grüsse :]
     
  7. #6 Brösel, 10.07.2011
    Brösel

    Brösel rotaredoM Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Ort:
    Cuxhaven (fast)
    Fahrzeug:
    T27 Combi 2.0 Executive
    Verbrauch:
    1.4301 (V2a) und 1.4571 (V4a) sind nicht magnetisch.
     
  8. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:
    ...aber es wäre interessant zu wissen!
    Mein T22 hatte definitiv einen aus Edelstahl-fast 7 jahre war der alt und sah (fast) aus wie neu-das war Qualität ;)


    Mandi [​IMG]
     
  9. #8 ChocolateElvis, 10.07.2011
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Kaiser

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    Hi,

    gerüchteweise waren die Avensis ab Bj 2000 mit Edelstahl-Auspuffanlagen ausgestattet. Hab ich zufällig mal in einem Gespräch mitgehört.
    Meine werkstatt hat das auf meine Anfrage hin verneint...
    Würde mich auch mal interessieren, was die da verbaut haben und was Ersatz so kostet... auch letzteres konnte mir mein Toyo-Meister nicht beantworten.

    Gruß Elvis
     
  10. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:
    ...war definitiv so und mein T22 war BJ 2000
     
  11. #10 Harald_Pützing, 11.07.2011
    Harald_Pützing

    Harald_Pützing Routinier

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Fahrzeug:
    T27 Combi 2,0-l Multidrive S und T27 Combi 1,8-l 7-CVT
    Verbrauch:
    Hallo,
    (Besteck-)Messer sind aber meist CrNi810 (Markenname Chromargan), der früher so genannte V2A (angeblich hieß die Versuchsreihe bzw. das Regalfach im Labor so) ist ein X12_Cr_Ni_Mo_18_8 und heißt jetzt 1.4300. Davon gibt es auch wieder Abarten als 1.4301 etc. Mit den Werkstoffnummern komme ich allerdings nicht so gut klar. Die Bezeichnung mit den Legierungsbestandteilen war mir lieber.

    Und es gab Leute, die sich für ihr Auto eine "VA"-Auspuffanlage gebaut haben und nach Ableben des Autos für die noch vorhandene Auspuffanlage ein neues Auto kaufen mussten.

    Gruß
    HP, der im Werkstofflabor mit all diesen Dingen gequält wurde
     
  12. #11 Wulumuqi, 11.07.2011
    Wulumuqi

    Wulumuqi Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Ort:
    Lemförde
    Fahrzeug:
    AvensisSports1,8 Benzin 147PS
    der früher so genannte V2A (angeblich hieß die Versuchsreihe bzw. das Regalfach im Labor so)

    V2A bedeutet --> Versuchsschmelze 2 Austenitisch.

    Die Frage war aber eine ganz andere.

    Ist die Abgasanlager aus nichtrostendem Stahl?
     
  13. #12 matthiomas, 11.07.2011
    matthiomas

    matthiomas Guest

    :Ü:


    Das Ganze bauscht sich hier doch nur auf....! Da kriegste eher noch zu erfahren, was wer von Beruf ist.
    Frag einfach bei Toyota nach.
    ::
    Viele Grüsse
     
  14. #13 ChocolateElvis, 11.07.2011
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Kaiser

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    Hi,

    mich interessieren eigentlich auch keine Chrom-Nickel-Molybdän-Legierungen, sondern einzig, ob der Ave-Auspuff nun aus rostfreiem Stahl besteht oder nicht... mein Meister meint nein...

    Gruß Elvis
     
  15. #14 matthiomas, 11.07.2011
    matthiomas

    matthiomas Guest

    :]

    ....so isses!
    Viele Grüsse
     
  16. Eddy

    Eddy Guest

    Ihr müsst einfach den nächsten Winter abwarten, dann wisst ihr genau ob euer Auspuff aus Edelstahl ist oder nicht. Meiner ist definitiv nicht aus rostfreiem Stahl

    Gruß
    Eddy
     
  17. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 27300 km
    Verbrauch:
    Meiner auch nicht! :prankster:


    Prog (sorry) :(
     
  18. Eddy

    Eddy Guest

    Ich habs gewusst!!
    Und genau bei dem Satz dachte ich mir noch während dem Schreiben: Das wird der Martin so bestimmt nicht stehen lassen können. :)

    Ich hab meinen noch mit grauem hitzebeständigem Spray eingesprüht.
    Und wie sieht deiner aus?? :bier:
     
  19. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 27300 km
    Verbrauch:
    Erwischt! :foen:
    Aber nun wieder zum eigentlichen Thema. ;)


    Prog [​IMG]
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 ChocolateElvis, 12.07.2011
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Kaiser

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    Hi,

    also kein rostfreier Stahl... egal, Hauptsache er hält lange ;)
    Warum sind die Teile dann haltbarer als bei anderen Herstellern? Was machen Toyota, Mercedes und BMW anders?

    Den ESD meines Vecra hatte ich zum Schluss auch immer mit Hammerite eingepinselt... genutzt hat es NIX. So ein Auspuff fault i.d.Regel von innen... da kann man aussen draufpineln oder sprühen was man will...

    Gruß Elvis
     
  22. tiwe74

    tiwe74 Guest

    Ohne jetzt Metallologe zu sein, vermute ich, dass es auch bei Stahl verschiedene Qualitätsstufen gibt. Also man hat nicht einfach nur die Wahl zwischen "Normalstahl" (beim rosten zugucken) oder "Edelstahl" (wird älter als das Auto), sondern dazwischen viele Abstufungen.

    Und die Hersteller, die auf Haltbarkeit achten, nehmen eine bessere Qualität als die, bei denen der Auspuff gerade mal so die zwei Jahre Garantiezeit überstehen soll.
     
Thema: Abgasanlage welches Material?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gillet leistritz

    ,
  2. material abgasanlage

Die Seite wird geladen...

Abgasanlage welches Material? - Ähnliche Themen

  1. Navi Material des TNS 510 ist mangelhaft

    Navi Material des TNS 510 ist mangelhaft: Hallo Ich bin ja zur Zeit mit meinem Avensis in Schweden unterwegs. Zur Ausstattung meines Autos gehört ja nun auch ein super tolles TNS 510 Navi...