ABE für Original Felge vom 1.8l

Diskutiere ABE für Original Felge vom 1.8l im T25: Räder - Reifen - Felgen Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Ich fahre ja bekanntlich den 2.0l Benziner Vorfacelift aus dem Jahr 2004. Im Herbst vergangenen Jahres habe ich mir bei User gatermann, der einen...

  1. #1 Suitcase, 17.04.2010
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    Ich fahre ja bekanntlich den 2.0l Benziner Vorfacelift aus dem Jahr 2004.

    Im Herbst vergangenen Jahres habe ich mir bei User gatermann, der einen 1.8l Facelift fährt, Felgen mit Reifen gekauft.

    Die Felgen haben die Daten 6,5Jx16H2 ET45. die Reifen sind die Standard Bridgestone Turanza 205/55R16.

    ich habe gerade voller elan die Felgen montieren wollen und siehe da, die Felgen scheinen nicht zu passen. die Radmuttern stehen außergewöhnlich weit raus.
    Haben die Felgen eine falsche Einpresstiefe?
    Oder brauche ich nur andere Radmuttern?
    Hat jemand eine ABE zu den Felgen? In der Felge sind die Angaben "Ronal 1694" und "42661-yy190"



    Guido
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 firefox, 17.04.2010
    firefox

    firefox Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    14.07.2005
    Ort:
    Zhongli District
    Fahrzeug:
    Aeon ELITE 250
    Hi Guido,

    eigentlich braucht man bei den meisten Felgen andere Schrauben.
    Welche von den ist es denn??
    http://www.ronal.de/showroom/raeder.htm

    In der ABE oder um Gutachten stehen meist die anderen Schrauben drin.

    Gruß
    Ralf
     
  4. #3 Suitcase, 17.04.2010
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    Ich habe doch mal einen neuen Thread eröffnet.

    Es handelt sich um eine Originalfelge von Toyota, die man leider bei Ronal nicht findet.
    Hier mal ein Bild:
    [​IMG]

    Guido
     
  5. #4 firefox, 17.04.2010
    firefox

    firefox Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    14.07.2005
    Ort:
    Zhongli District
    Fahrzeug:
    Aeon ELITE 250
    Anders gesagt, die Felge ist von Ronal und der Nabendeckel ist von Toyota.
    Gruß
    Ralf
     
  6. #5 Suitcase, 17.04.2010
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    So ist es wohl.

    Ich habe ja einen Sol und der wurde mit Stahlfelgen ausgeliefert. Daher weiß ich gar nicht, ob bei Auslieferung eines Neufahrzeuges mit Leichtmetallfelgen eine ABE dabei liegt.

    Damals bei unserem Vectra war das glaube ich nicht der Fall.

    Guido
     
  7. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:

    Hallo suitcase,

    habe genau diese Felgen auf meinem T25 "TEAM"-als Erstausrüstung-da gibts keine extra beigelegte ABE...

    MfG
    Mandi
     
  8. #7 firefox, 17.04.2010
    firefox

    firefox Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    14.07.2005
    Ort:
    Zhongli District
    Fahrzeug:
    Aeon ELITE 250
    @Mandi
    Wie schaut es bei dir mit den Radschrauben aus??

    Gruß
    Firefox
     
  9. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:
    sind so verchromte geschlossene Muttern(ziemlich lang),die aufgeschraubt so in etwa mit der Felge bündig abschliessen...

    hilft das?

    wie fügt man denn so ein Bild wie oben an,könnt ja mal ein Foto machen
     
  10. #9 xXDer-BastiXx, 17.04.2010
    xXDer-BastiXx

    xXDer-BastiXx Guest

    Hi,

    Hab die Gleichen Felgen hier mal ein Bild davon:
    [​IMG]
     
  11. #10 Suitcase, 17.04.2010
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    @Mandi,

    Bilder hochladen geht so:

    Bilder-Upload am Beispiel von imageshack.us


    Könnte einer von euch mal messen, wie lang die Muttern bis zur Unterlegscheibe bei euch sind?

    Ich bin jetzt unsicher, ob das bei mir nicht genauso ausgesehen hat.

    Danke im Voraus.

    Zwischenzeitlich habe ich mal eine Mail an Toyota und an Ronal geschrieben. Mal sehen, ob die Kundenbetreuungen zum Belichten der Dunkelheit beitragen können.

    Guido
     
  12. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:
    Hy Guido,

    war grad mal am Av und hab gemessen...

    von der Auflagefläche der U-Scheibe bis zum Kopfende der Mutter sind es ca. 37mm

    von der Kante der Felge am Radnabendeckel schaut die Mutter ca. 12 mm raus...

    Ich hoffe das ich dir damit helfen konnte!

    Schönen Abend noch...
    Mandi
     
  13. #12 Kombinierer, 17.04.2010
    Kombinierer

    Kombinierer Neuling

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Ort:
    BW
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi Travel 1.8
    Hallöchen Zusammen,

    ich hatte bei meinem T25Fl Travel (gleiche Alufelgen) auch gedacht ... irgendwie sind die Radmuttern zu lang, oder falsch, oder die hatten beim Zusammenbauen der letzten T25 in England nur noch ne Kiste mit diesen Schrauben.

    Es sind aber die richtigen. Bei Toyota gibt es 2 Längen und dies sind bereits die kurzen.

    Ich habe mich damit zufrieden gegeben und finde sie mittlerweile sogar gut, denn sie werden in der Waschstraße prima sauber und glänzen wie am ersten Tag.

    Gruß Uwe
     
  14. #13 Suitcase, 17.04.2010
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    Ich danke euch für eure Hilfsbereitschaft.

    Ich habe gerade mal gemessen und die gleichen Werte wie Mandi erhalten.

    Meine Zuversicht steigt.

    Guido
     
  15. #14 Suitcase, 27.04.2010
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    Hier mein Abschlussbericht:

    Ronal hat mich an Toyota verwiesen.
    Toyota Kundenservice hat mich an meinen Toyota-Händler verwiesen.
    Toyota-Händler hat bei einer telefonischen Anfrage anhand der Angaben auf der Felge gesucht, aber keine ABE oder ein passendes Gutachten gefunden.
    Deshalb bin ich mit Felge zum Toyota-Händler, der dann nochmal im Toyotasystem gesucht hat und irgendwann die weiße Fahne hissen musste. Anscheinend sind für Felgen, die nur für ein Sondermodell gedacht waren, keine Unterlagen abrufbar. Der Meister meinte jedoch, da die Achsen eines 1.8l identisch mit denen eines 2.0l Benziners sind, könnte ich die Felgen ohne Probleme fahren.

    Jetzt sind die Räder drauf, und gut ist!

    Guido
     
  16. yammat

    yammat Guest

    Hallo Leute,

    ich habe endlich meinen Vensi bekommen und heute ein paar Felgen gekauft - exakt dieselben um die es hier geht.

    Meine Problem ist folgendes: Da ich die Räder leider ohne Befestigungsmaterial bekomme muss ich wissen welche Art Muttern ich brauche - Kegel - oder Kugelbund? Welches Gewinde/Steigung?
    Was mich wirklich sehr beunruhigt ist das ihr von einer 'Unterlegscheibe' sprecht 8o . Das habe ich leider noch NIE gesehen. Ich kenne eigentlich die verschiedenen Bundarten und dann halt noch Mutter oder Bolzen. Aber ne Unterlegscheibe :**.

    Würde ich das Befestigungsmaterial bei Freundlichen bekommen? Und was wird der Spaß kosten?

    Ich würde mich über Antworten freuen... ;(



    Grüße Mathias
     
  17. #16 Super-Turbo, 13.05.2010
    Super-Turbo

    Super-Turbo Guest

    Hi,
    für diese Felgen bzw. alle origanlen Toyotafelgen, musst Du, diese Muttern nehmen, wo gleich die Unterlegscheibe mit dran ist. Alle andere, frei erhältlichen Felgen, musst Du die ganz nomale Muttern....
    Hoffen Dir helfen zu können. ::
    MfG
    Super-Turbo :]
     
  18. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Masterblaster, 13.05.2010
    Masterblaster

    Masterblaster Routinier

    Dabei seit:
    23.04.2010
    Ort:
    Werder/ Havel, Brandenburg
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 FL 2 1,8l MD-S
    Hallo Mathias,

    da es wahrscheinlich RONAL Felgen für Toyota sind sollte diese Muttern aus dieser ABE zu verwenden sein.

    ohne Gewähr:

    ABE 7x17H2 RONAL ]

    Hoffe es hilft.

    Gruß René

    Nachtrag: gerade gesehen geht ja um 16 Zoll, sollte aber trotzdem Kegelbund sein. Denke mal 30 € werden sie dir mindestens abknöpfen.
     
  20. yammat

    yammat Guest

    Soooo,

    heute aus dem Kurzurlaub zurück.

    Das heißt mit anderen Worten: Ich brauche nicht unbedingt eine Mutter mit beweglichem Kegelbund ( der hier als 'Unterlegscheibe' bezeichnet wird ) sondern kann jede X-belibige Radmutter M12 Steigung 1,5 mit Kegelweite 60° nehmen. Vorrausgesetzt die Länge stimmt - angeboten werden überall 34mm Außenlänge mit 32mm Innenlänge. Das scheint eine Standardmutter zu sein.

    Ich hoffe ich sehe das richtig?!? Mir erschließt sich auch nicht so richtig der Sinn dieses beweglichen Kegelbundes :rolleyes:

    Würde mich über eine 'Bestätigung' meiner Überlegungen freuen... ;( .


    Grüße Mathias
     
Thema:

ABE für Original Felge vom 1.8l

Die Seite wird geladen...

ABE für Original Felge vom 1.8l - Ähnliche Themen

  1. Benötige Teilegutachten oder ABE zu folgender 18 Zoll OEM Toyota Felge...

    Benötige Teilegutachten oder ABE zu folgender 18 Zoll OEM Toyota Felge...: Hallo Zusammen! Ich fahre einen weißen Toyota Avensis T27 BJ 02/2011 (ADT271L-AWFGXW(5E)) 2.2 DCAT 177PS mit manuellem Getriebe seit 06/2015 und...
  2. T27: Felgen vom Vorfacelift kompatibel zum Facelift?

    T27: Felgen vom Vorfacelift kompatibel zum Facelift?: Hallo, da ich meinen Avensis (T27-Limousine) im Juni bekomme, würde ich mir gern schonmal Felgen in 17" für den Winter sichern. Die Frage ist...
  3. Concave 19" Felgen

    Concave 19" Felgen: Hy hat jemand auf seinem T27 19 Zoll als Concave Variante? Dann bitte Bilder selbst wenn es kleiner oder größer ist Gesendet von iPhone mit...
  4. Farbe von der Felge

    Farbe von der Felge: Hallo !!!! Mir ist leider ein Missgeschick mit der Felge passiert. Die Lackierung auf der originalen Felge 18" ist leider ein Bissl beleidigt...
  5. Getriebe Umbau von 1.8L auf 2.0L

    Getriebe Umbau von 1.8L auf 2.0L: Hallo Ich habe einen Toyota Avensis T25 1.8L Benziner VVT-I. Und habe folgendes problem: Mein erster Gang geht nicht mehr rein. Er blockiert...