60000 km Inspektion

Diskutiere 60000 km Inspektion im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Guten Morgen, Mein Vensi war gestern mal wieder in der Inspekiton. 1. Spiegelheizung ohne Funktion 2. Kuppelungspedal knarrt 3....

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 David Schuh, 13.01.2005
    David Schuh

    David Schuh Guest

    Guten Morgen,

    Mein Vensi war gestern mal wieder in der Inspekiton.

    1. Spiegelheizung ohne Funktion

    2. Kuppelungspedal knarrt

    3. Rücksitzbank Halterung („LOCK“ ) fehlt (evntl. teil Bestellen)

    4. Stoßstange vorne und Unterbodenverkleidung kontrollieren (Wegen Wildunfall)

    5. CHIP eintragenlassen vom TÜV

    Zu 1. Speigelheizungfunktioniert, Spiegelglas Fahrerseite Defekt wird auf Garantie getauscht.
    Zu 2. Kuppelungspedal geschmiert und knarrt nun nicht mehr
    Zu 3. Rücksitzbank Kunststoffteil wird bestellt
    Zu 4. Kontrolliert und festgestellt das NSW Halter gebrochen ist. Neuer ist bestellt.
    5. Chip Eingetragen
    Desweiteren wurden gemacht, Bremsbeläge vorne und hinten.

    Leider war ich von der Rechnung nicht angenehm überrascht.

    Lohn

    Jahresservice 60000 57,96 €
    Eintragung 35,00
    Scheibenbremse vorne 28,98 €
    Scheibenbremse hinten 28,98

    Material
    Ölfilter 13,98
    Kraftstofffilter 18,49
    Belagsatz 21,59
    Bremsbelagsatz vorne 74,09
    Bremsbelagsatz hinten 42,39
    Dichtung 0,66
    Frischluftfilter 30,91
    Frostschutz 19,32
    Kleinteile 2,50

    zzgl. MWST


    Macht 413,38 € inkl. MWST

    Tja das hat wieder ein TIEFES Loch in meine persönliche Kasse gerissen. Habe die Beläge gesehen, uiiii da waren höchstens noch 0,5 mm drauf, Sag mal hat der Vensi kein Verschleißanzeiger. Mein alter R5 hat ja schon einen.

    Könnten mir vielleicht mal ein paar Leute rumhören bei gelegenheit, was die Teile bei Ihren Toyota Händlern kosten. Finde die Teile extrem Teuer.


    Gruß David
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Klaus

    Klaus Profi

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Fahrzeug:
    ehem. T27, D-Cat, Combi
    Moin David,

    Frostschutz 19,32 €? Was haben die denn da für ein teures Zeug eingefüllt? Der Preisunterschied zwischen den Bremsbelegen vorn und hinten macht mich auch etwas stutzig.

    Gruß Klaus
     
  4. bill

    bill Guest

    Zitat:Moin David,

    Frostschutz 19,32 €? Was haben die denn da für ein teures Zeug eingefüllt? Der Preisunterschied zwischen den Bremsbelegen vorn und hinten macht mich auch etwas stutzig.


    Für den Preis vom Frostschutz haben die garantiert reinen Wodka reingeschüttet. Hat den Vorteil, keine Schlieren, friert bis -70°C nicht, macht den Fahrer beim Scheibenwischen glücklich [​IMG]

    Spaß beiseite.
    Frostschutz hätte ich mal nachgefragt.
    Zu den Scheibenbremsen könnte ich mir nur vorstellen, vorne sind innenbelüftete (also aufwendiger), hinten sind nur normale Scheiben.

    Gruß Bill
     
  5. Klaus

    Klaus Profi

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Fahrzeug:
    ehem. T27, D-Cat, Combi
    Hallo Bill,

    es geht doch hier, wenn ich das richtig verstanden habe, um die Belege und nicht um die Bremsscheiben.

    Gruß Klaus
     
  6. bill

    bill Guest

    @klaus
    ja, habe ich schon verstanden. Wenn ich aber andere Scheiben habe, benötige ich doch auch andere Beläge. Vorne die Bremsen sind doch viel kräftiger ausgelegt. Vielleicht findet sich ja ein spezi, der das Phänomen erklären kann.

    Gruß Bill
     
  7. #6 Alex-T25, 13.01.2005
    Alex-T25

    Alex-T25 Guest

    Die Beläge vorn sind immer teurer,bei jedem Auto,mal ein-zwei euro,mal 10-20 euro.

    Erstens müssen die haltbarer sein,da ein Auto nicht 50:50 bremst sondern eher 60% vorn und 40% hinten.

    Allerdings wird das elektronisch via Bremskraftverteilung geregelt, da man aber meist auf gerader Strecke bremst und nicht in engen 90° Kurven,geht die meiste Bremskraft nach vorn.
    Folglich sind die Beläge vorn meist eher fällig als die hinten, bei mir war das immer so, pro Satz Beläge hinten,hatte ich vorne schon den zweiten Satz runter.


    Zu den Preisen,die ich eben mal bei Ottomobil gefunden habe:
    Belagsatz vorn 61,88 Euro
    hinten: 35,40

    ansonsten gibts gute,günstige Bremsteile bei webteile24.de,für toyota auf Anfrage.





     
  8. #7 Toyopel, 13.01.2005
    Toyopel

    Toyopel Guest

    Bei dem Frostschutzpreis gehe ich davon aus das damit der Kühlerfrostschutz gemeint war, und nicht der Scheibenfrostschutz. [​IMG]


    Gruß
    Heino
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Also mit den Bremsbelägen hab ich ja auch schon meine Erfahrungen. Wie im Forum schon gepostet waren die vorderen bei 30000 und die hinteren bei 40000 km platt.

    Die Rechnung hab ich nocht nicht gesehen weil die direkt an die Firma gegangen ist. Die nächsten Beläge wexel ich in jedem Fall selber.

    Und die Verschleißanzeige, die nicht vorhandene ist ehrlich gesagt bei der Lebensdauer ne Frechheit.

    Marcus
     
  10. #9 David Schuh, 13.01.2005
    David Schuh

    David Schuh Guest

    Ja war Kühlerfrostschutz, 2,7 Liter macht 7,15 € je Liter.

    Also den Unterschied zu vorne und hinten das ist normal.

    Mich machen nur die gesamten Preise etwas stutzig. wäre schön wenn welche da mal auf Ihre Toyota Rechnungen schauen und mich informieren können.

    So musste eben nochmal in die Werkstatt fahren, Heizung ist kalt geblieben, War noch Luft im Kühlsystem und der Heizungskühler sitzt beim Avensis Höher als der Ausgleichsbehälter, da sammelt sich die Luft dann da.

    David
     
  11. Gast

    Gast Guest

    Hi Marcus,

    soweit ich informiert bin, gibt es im Avensis ein System, wie bei den anderen Toyota's auch, die dich akkustisch darauf hinweisen, dass es an der Zeit ist, die Beläge zu tauschen (soll sich so anhören, als wenn Eisen auf Eisen läuft, ohne jedoch irgendeinen Schaden anzurichten).

    Mir reicht das, ich brauche kein extra Lämpchen im Cockpit dafür.

    Gruss,

    Freak242
     
  12. Gast

    Gast Guest

    @ Freak242_1
    so habe ich das auch gelesen. Abgesehen davon wenn eine elektr. Verschleißanzeige gegeben wäre, würden die Bremmsteine mit Sicherheit das doppelte kosten.
    Die Bremmsverteilung ist 70% vorn, 30% hinten und wenn ich mich nicht irre sind die vorderen Steine auch etwas großflächiger. Somit erklärt sich der Preisunterschied.
     
  13. #12 David Schuh, 13.01.2005
    David Schuh

    David Schuh Guest

    also meine Beläge hatten ungefähr noch 0,5 mm und ich habe nix gehört. Sie habe sogar gar nicht mehr gequitscht wie sie das zu beginn getan haben. Also nix Verschleißgeräusch, weil das hatte ich auch gelesen. Wenn ich das gehört hätte, wären die Beläge schon lange neu gekommen und zwar aus eigener Hand das ist Billiger.

    David

    PS. Seit heute mitter knarrt das Kupplungspedal wieder und die Scheiben wischer rubbeln immer noch. [​IMG]


     
  14. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 15500 km
    Verbrauch:
    Betriebsanleitung Seite 264:

    Zitat: Die Bremsbelag-Verschleißanzeiger ihrer Scheibenbremsen erzeugen ein Warngeräusch, wenn die Bremsbeläge soweit abgenutzt sind, daß sie erneuert werden müssen.

    Wenn Sie während der Fahrt ein kreischendes oder kratzendes Geräusch hören, lassen Sie die Bremsbeläge umgehend vom nächsten Toyota-Vertragshändler [...] prüfen und ersetzen.

    Fortgesetzte Fahrt mit Warngeräusch vermeiden.

    Fortgesetzte Fahrt ohne Erneuerung der Bremsbeläge führt zur Beschädigung der teuren Bremsscheiben. Außerdem ist bei gleichem Bremsweg das Bremspedal stärker zu treten.


    Prog
     
  15. Gast

    Gast Guest

    @Prog
    Außerdem ist bei gleichem Bremsweg das Bremspedal stärker zu treten.

    Dieser Satz dürfte falsch sein, wozu dient denn da der Ausgleichsbehälter?
     
  16. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 15500 km
    Verbrauch:
    Hallo Gerd,
    steht original so in der BA!
    Vielleicht haben wir ja einen Fachmann unter uns, der dazu etwas sagen kann (Ram??)

    Prog
     
  17. jojo

    jojo Guest

    Zitat:Moin David,

    Frostschutz 19,32 €? Was haben die denn da für ein teures Zeug eingefüllt? Der Preisunterschied zwischen den Bremsbelegen vorn und hinten macht mich auch etwas stutzig.

    Gruß Klaus


    Frostschutz ?? - Danziger Goldwasser vielleicht.
     
  18. #17 Toyopel, 13.01.2005
    Toyopel

    Toyopel Guest

    Zitat:@Prog
    Außerdem ist bei gleichem Bremsweg das Bremspedal stärker zu treten.

    Dieser Satz dürfte falsch sein, wozu dient denn da der Ausgleichsbehälter?


    Die meinen wahrscheinlich das der Bremsweg bei "Eisen auf Eisen" ein "wenig" länger wird. [​IMG]


    Heino
     
  19. Gast

    Gast Guest

    Zitat:Hallo Gerd,
    steht original so in der BA!
    Vielleicht haben wir ja einen Fachmann unter uns, der dazu etwas sagen kann (Ram??)

    Prog

    Ist schon klar, habe an ein tieferes treten gedacht, dies ist jedoch anders zu verstehen. Stärker treten ist auf Grund des geringeren Reibungswiederstandes gemeint. Habe mich einer falschen Vorstellung hingegeben.
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Gast

    Gast Guest

    Zitat:

    Lohn

    Jahresservice 60000 57,96 €
    Eintragung 35,00
    Scheibenbremse vorne 28,98 €
    Scheibenbremse hinten 28,98

    Material
    Ölfilter 13,98
    Kraftstofffilter 18,49
    Belagsatz 21,59
    Bremsbelagsatz vorne 74,09
    Bremsbelagsatz hinten 42,39
    Dichtung 0,66
    Frischluftfilter 30,91
    Frostschutz 19,32
    Kleinteile 2,50

    zzgl. MWST


    Macht 413,38 € inkl. MWST



    Sag mal, was ist denn das für eine Werkstatt? Den Ölfilter haben sie gewechselt, aber das Öl nicht, oder wie?!? Jedenfall finde ich in Deiner Aufstellung keinen Preis fürs Öl! Oder war das umsonst? Bei mir kostet das Öl immer gute 80€, da es immer das gute Shell Helix ist.

    Holgo
     
  22. #20 goescha, 22.07.2005
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    hab gestern meinen AV von der 60000er Inspektion abgeholt.
    Inkl. Bremsbeläge vorne, Luft-Ölfilter, Öl, hab ich 465.-Euro bezahlt. Dabei wurde auch gleich die Rückrufaktion Bremse und die neue GPRA erledigt. Finde der Preis geht eigentlich in Ordnung.

    Gruß Götz
     
Thema:

60000 km Inspektion

Die Seite wird geladen...

60000 km Inspektion - Ähnliche Themen

  1. Inspektion T25

    Inspektion T25: Hallo zusammen, will mal hören, wo und von welchem Hersteller ihr eure Teile für die (jährliche) Inspektion (Innenraumfilter, Luftfilter,...
  2. Fehlercode auslesen bei Fehler in der KA vor Inspektion

    Fehlercode auslesen bei Fehler in der KA vor Inspektion: Hallo Leute, habe am nächsten Freitag eine Inspektion an meinem Av,die 130tausender. Da meine Klima nicht anspringt ist meine Frage: kann der...
  3. Inspektionen nach der Garantie - ja oder nein? Pro <-> Kontra ?

    Inspektionen nach der Garantie - ja oder nein? Pro <-> Kontra ?: Hi, mich würde mal eure Meinung zum Thema Inspektionen nach Garantieablauf interessieren. Meine Frau macht Terz, weil sie der Meinung ist,...
  4. Kosten Inspektion 225.000 km-bitte Werkstatt angeben!

    Kosten Inspektion 225.000 km-bitte Werkstatt angeben!: CASTROL EDGE FST 5W-30 1-LITER 58679 7,95 € CASTROL EDGE FST 5W-30 5-LITER 58674 39,95 € HERTH+BUSS JAKOPARTS FILTER, INNENRAUMLUFT J1342011...
  5. Kosten Inspektion 210.000 km-bitte Werkstatt angeben!

    Kosten Inspektion 210.000 km-bitte Werkstatt angeben!: HENGST Ölfilter - 11,99.- HENGST Luftfilter - 15,99.- HENGST Kraftstofffilter - 15,99 Castrol EDGE FST 5W-30 - 5 Liter - 36,00 € Castrol EDGE...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.