6. Gang kaputt

Diskutiere 6. Gang kaputt im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo, am Samstag nach einer Strecke von ca. 500 km durchgängiger fahrt auf der Autobahn, mit einer Durchnittsgeschwindigkeit von 120 km/h kurz...

  1. #1 ChrisSN86, 13.05.2013
    ChrisSN86

    ChrisSN86 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    03.12.2009
    Ort:
    Schwerin
    Fahrzeug:
    T25 2.2 D-Cat
    Hallo,

    am Samstag nach einer Strecke von ca. 500 km durchgängiger fahrt auf der Autobahn, mit einer Durchnittsgeschwindigkeit von 120 km/h kurz zum überholen beschleunigen wollte, knallte es kurz und danach hörte es sich so an, als ob der 6 Gang nicht richtig drinne ist. Als ich dann auf dem Standstreifen gelandet bin, konnte ich zwar erst mal weiterfahren, aber der 6. Gang war tot. Mein Mechaniker hat das Auto jetzt, jedoch ist in seiner Firma zur Zeit sehr, sehr viel los. Hatte das jemand von euch schon mal? Ich fahre eine 2.2 Liter D-Cat mit knappen 190.000 km auf der Uhr.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wasja18, 13.05.2013
    wasja18

    wasja18 Profi

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Fahrzeug:
    BMW 318i 2.0 Liter
    Verbrauch:
    Du bist 120 im 6 Gang gefahren ?
     
  4. #3 Schorre, 13.05.2013
    Schorre

    Schorre Profi

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Ort:
    86381 Krumbach
    Fahrzeug:
    T25 Avensis Combi 2.0 D4D
    Ja und? Ich schalt bei 90 in 6. Und wenn ich bis Topspeed zieh, kommt der 6. bei 180.

    BTT: Ich hatts beim T22 im 5., aaaaber den hat mein Dad schon vorher gut vergewaltigt. Wenn man entsprechendes Schalttalent hat, kann man den Synchronring schon derart zurichten, dass es irgendwann kracht, und dann viel Spaß. Weiterfahren tust du ja nicht, ist auch nicht dumm, weil wenn du einen bis alle Zähne am Synchronring gebürstet hast, fliegt das Zeug immer noch im Getriebe rum -> nicht gerade gut für die Zahnräder.
     
  5. #4 wasja18, 13.05.2013
    wasja18

    wasja18 Profi

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Fahrzeug:
    BMW 318i 2.0 Liter
    Verbrauch:
    Im Handbuch stand, der 6 Gang ist für Geschwindigkeiten ab ~150 km/h ...
    Ist auch nicht gut für den KAT, der Ruß wird nicht verbrannt und du kommst nit durch die AU.
     
  6. #5 Schorre, 14.05.2013
    Schorre

    Schorre Profi

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Ort:
    86381 Krumbach
    Fahrzeug:
    T25 Avensis Combi 2.0 D4D
    Nicht wirklich. Wenn nur noch Leistung zum Geschwindigkeit halten, spricht Fahrwiderstände überwinden und nicht beschleunigen, benötigt wird, macht die AGR fett Party. => Schadstoffreduktion, wozu auch Ruß gehört.

    Und 6.Gang ab 150 hört sich für mich irgendwie schwachsinnig an, zumal er eigentlich als Overdrive ausgelegt ist (und der 5. eigentlich auch wenn mans genau nimmt).

    Gut für den Kat...naja er wird halt nicht so heiß, aber siehe oben.

    AU: doch kommst du locker durch, der TÜV hängt ein OBD-Gerät hin und gibt so lange sogenanntes "Reinigungsgas", bis das Motor-SG sagt dass alles passt und erst dann wird gemessen.
     
  7. heXXor

    heXXor Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Fahrzeug:
    T25 Combi 2.2 D-CAT Executive
    und dann wundern sich einige über den Verbrauch :D :thumbsup:
     
  8. #7 ChrisSN86, 16.05.2013
    ChrisSN86

    ChrisSN86 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    03.12.2009
    Ort:
    Schwerin
    Fahrzeug:
    T25 2.2 D-Cat
    Also das ist nun nicht meine eigentlich Frage gewesen, aber nun gut. Warum sollte ich 120 km/h im 5 Gang fahren? er dreht im 6 Gang mit 2000 rpm und ich mache das nun schon seit 120.000 Kilometern so und ich hatte noch nie Probleme mit dem D-Cat. :) Steht nicht sogar hier im Forum, dass das die beste Voraussetzung dafür ist, das der Rußpartikelfilter regeneriert?
     
  9. #8 wasja18, 16.05.2013
    wasja18

    wasja18 Profi

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Fahrzeug:
    BMW 318i 2.0 Liter
    Verbrauch:
    :whistling: Ja klar, letzens war einer mit einem Mercedes beim Tüv und ist durch die AU gefallen,

    Als der Meister fragte wie er so fährt, antwortete er , 120 im 6 Gang. (Wozu dann überhaupt ein Diesel kaufen ???)

    Fakt war, er hat ihn auf die Autobahn geschickt und meinte er soll ihn im 5 Gang ausfahren damit der Ruß verbrennt.

    Und so ein Rußpartikelfilter kostet ja auch nur ~2000€

    Im 6 Gang 150/160 = 6 Liter verbrauch :thumbsup:

    Dazu war auch ein Beitrag bei Vox (Auto Motor Sport), ich schau mal später ob es das Video noch im Netz gibt.
    Aber es gibt auch schon im Forum was interessantes, schau hier.
    oder hier .

    Deine Geschwindigkeit im 6 Gang hat nichts damit zu tun, dass er kaputt ist, wohl eher ein Materialfehler oder Verschleiß.

     
  10. #9 Schorre, 17.05.2013
    Schorre

    Schorre Profi

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Ort:
    86381 Krumbach
    Fahrzeug:
    T25 Avensis Combi 2.0 D4D
    Das stimmt.

    Das hat aber nichts damit zu tun dass man früh schaltet, sonder mit dem schei* Kurzstreckengefahre. Das sind die Leute, die sagen "wieso, ich fahr doch jeden Tag 10km zur Arbeit und wieder zurück". Aber das ist halt immer noch Kurzstrecke für nen Diesel, der wird halt erst nach 20-25km warm. Das gleiche mit Stadtverkehr. Sich aus Spritspargründen nen Diesel zu kaufen und dann zu erwarten dass man ab dem ersten Meter billiger fährt, ist halt leider Gottes ein Trugschluss, dem zu viele Leute erliegen. Weil das was sie sich eingespart haben, blasen sie dann auf dem Autobahn beim freibrennen wieder raus.
     
  11. #10 ChrisSN86, 18.05.2013
    ChrisSN86

    ChrisSN86 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    03.12.2009
    Ort:
    Schwerin
    Fahrzeug:
    T25 2.2 D-Cat
    Hallo

    Also mal eines vorweg, das ist doch das tolle an dem d-cat. Er hat doch ne 5 Einspritzdüse, damit er nicht die hohen Verbrennungstemperaturen braucht, wie konventionelle Rußpartikelfilter. Was er allerdings braucht, sind halt Langstrecken, damit er sich auch reinigen kann. So und warum kaufe ich mir wohl einen Diesel? Ist doch ganz klar, damit ich, sofern ich viel unterwegs bin, Sprit sparen kann. Ich für mich hatte damals auch noch einen anderen Grund, nämlich den Durchzug von diesem Motor. Das war ein Hauptgrund dafür, dass ich mir dieses Auto gekauft habe. Ach ja und nun mal kurz back to Topic, es ist die Welle des 5.und 6. Gang, die gewechselt werden muss, inkl. aller Bauteile darauf. Der Mensch der das Getriebe repariert sagte, dass das öfter bei diesem Getriebe vorkäme und dass das Toyota gerne verschweigt. Der ADAC hatte damals ja auch beim Dauertest festgestellt, dass im Getriebe ein erhöhter Verschleiß aufkam.

    Mit freundlichen Grüßen Chris.
     
  12. #11 ChrisSN86, 23.05.2013
    ChrisSN86

    ChrisSN86 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    03.12.2009
    Ort:
    Schwerin
    Fahrzeug:
    T25 2.2 D-Cat
    So kleines Update, für diejenigen die es Interessiert.

    Also mein Werkstatt-mann hat das Getriebe raus und hat die defekten Teile identifiziert und hat die Preise bei Toyota erfragt. Als er die hörte, begann bei ihm die Schnappatmung. Danach rief er mich sofort an um mir auch erstmal eine Schnappatmung zu bescheren. 1200 Euro wollen die dafür...
    Ich habe mich jetzt für ein Gebrauchtes Getriebe mit 37.000 km entschieden, weil es deutlich billiger ist und auch der Einbau dann weniger Zeit in Anspruch nimmt, da ja das Getriebe nicht mühselig auseinander und wieder zusammengebaut werden muss.
     
  13. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 wasja18, 23.05.2013
    wasja18

    wasja18 Profi

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Fahrzeug:
    BMW 318i 2.0 Liter
    Verbrauch:
    Toyota Preise halt ...

    Hoffe dein Austauschgetriebe wird länger halten :thumbup:
     
  15. #13 ChrisSN86, 23.05.2013
    ChrisSN86

    ChrisSN86 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    03.12.2009
    Ort:
    Schwerin
    Fahrzeug:
    T25 2.2 D-Cat
    Danke, das hoffe ich auch... :)
     
Thema: 6. Gang kaputt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota avensis t 25 im 6 gang

    ,
  2. avensis t 25 wann in den 6 gang schalten

    ,
  3. toyota avensis t25 5gang and 6 gang

Die Seite wird geladen...

6. Gang kaputt - Ähnliche Themen

  1. Rückwärtsgang will sich nicht einlegen lassen

    Rückwärtsgang will sich nicht einlegen lassen: Heute habe ich auch mal ein Problem das ich der Avensisgemeinde nicht vorenthalten möchte. Bei meinem T 25 läuft die Schaltung eigentlich...
  2. Avensis T25 Plakette von 6-Gang Schaltknauf

    Avensis T25 Plakette von 6-Gang Schaltknauf: Hallo, habe das Problem wie einige andere von Euch vielleicht auch. Bei meinem Avensis T25 Vorfacelift ist die Plakette vom Schalthebel...
  3. Seilzug Schaltgetriebe 6 Gang

    Seilzug Schaltgetriebe 6 Gang: Hall Toyota Fans , Bin hier ganz neu im Forum und hätte mal ne frage : hat Ihr schon was gehöhrt von einem defekte SEILZUG vom 6 gang...
  4. Strom "AN" beim Einlegen des 1. Ganges

    Strom "AN" beim Einlegen des 1. Ganges: Vorab: ja ich habe 50 Threads bezüglich des Themas überflogen. Falls ich doch falsch sein sollte mit dem Thema, bitte ich um verschieben in den...
  5. Airbagsymbol beim Rückwärtsgang einlegen + PDC

    Airbagsymbol beim Rückwärtsgang einlegen + PDC: Hallo, da mir bei meinem anderen Problem sehr gut geholfen wurde, versuche ich es jetzt erneut. Mir ist vor 1 Woche meine Lichtmaschine kaputt...