215 oder 225?

Diskutiere 215 oder 225? im T25: Räder - Reifen - Felgen Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Am Freitag habe ich beim handler räder (Borbet TS 7.5*17 ET40 mit Bridgestone Potenza RE050A 225/45/17) bestellt. Aber jetzt weiß ich nicht ob ich...

  1. #1 romko88, 13.02.2005
    romko88

    romko88 Guest

    Am Freitag habe ich beim handler räder (Borbet TS 7.5*17 ET40 mit Bridgestone Potenza RE050A 225/45/17) bestellt. Aber jetzt weiß ich nicht ob ich die richtige wahl getroffen habe. Ich habe schon sehr viel uber die Räder im Forum gelesen zbs. Hemm-Ohr mit 8*17 felgen mit 235/40 reifen am seinen Avensis und der sogar tiefergelegt ist und da schleift nix an den Radkasten, aber Alex-T25 hat mit 7*17 und ET35 mit 225/45 schon probleme gehabt. Die 225 sehen schon schöner aus, aber ich will auf keinen fall bördeln, deshalb frage ich ob ich bei es 225 lassen soll oder ich leiber die sichere wahl treffen und 215 nehmen soll. Die bestellung kann ich bis Montag andern, deshalb bitte, bitte ich
    um antworten. Danke
    (mein auto-1.8 limo T25)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alex-T25, 13.02.2005
    Alex-T25

    Alex-T25 Guest

    Das schleifen bei mir war wohl ein Einmaleffekt,Tüv hats ohne Bördeln abgenommen und beim testen voll eingefedert,da war noch Luft.
    Bis heute weiss ich nicht was das für ein Geräusch war.
    Evtl nur der Teppich.
    225er ist unproblematisch.

    Ich sags dir aber mal so...215er=weniger Rollwiderstand,also mehr Vmax,weniger Verbrauch
    je breiter,je mehr Rollwiderstand,sprich weniger Vmax und bissl mehr Sprit.

    Bin schon 215er gefahren...langt eigentlich.



    Zu den Potenza`s:
    Wenn du kannst,würd ich die in Pneumant wandeln,Potenza hatte ich auf dem Seat 150PS TDI nach gerademal 15tkm runter,Conti Sport contact 2 sogar nach 13tkm am Ende.
    Bisher bin ich der Überzeugung das man das beste Preis/Leistungsverhältnis bei Pneumant hat,die hab ich immer über 22tkm gefahren.
    Und da ich immer gleich fahre,ist das für mich schon vergleichbar.
     
  4. #3 Mr.Bad Guy, 13.02.2005
    Mr.Bad Guy

    Mr.Bad Guy Guest

    @Alex-T25

    Finde deinen Reifenverschleiß ganz schön heftig.
    Habe jetzt mein 215er Dunlop nach ca. 12000 km in fast neuwertigem Zustand verkauft.

    Tschüs Andreas

     
  5. #4 romko88, 13.02.2005
    romko88

    romko88 Guest

    Alex -T25 - hast du 8*17 oder 7*17 ?
    Danke fur dein antwort- ich fahre selten Vmax, mir ist grip in kurven und leises fahren wichtiger. Ich habe mal reifenteste gelesen und die Potenzas sollen die besten sein- mein bruder hat sie auch und er is sehr zufrieden- hat mit Audi A6 2.5 TDI 40000 km gemacht mit einen set.
     
  6. AV-Fan

    AV-Fan Guest

    Noch ein Reifentipp von mir persönlich: BF Goodrich Profiler G
    Gute Trocken/Nasseigenschaften Preis/Leistung:gut
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Hallo Ravel,

    Ich habe auch 225/45-17 auf 7J ET35, alles unproblematisch, und vorteil ist dass du mit 225/45 etwas mehr comfort hast weil der Reifen 5 mm Höher ist als der 215/45 und du hast 5 mm mehr spielraum richtung Felge bei Anfahren von Bordsteine. Dabei war bei mein Reifen (Uniroyal Rainsport 1) der 225/45 auch noch billiger als der 215/45.

    Also ich würde mich für 225/45 entscheiden.

    Jake

    Oh ja, noch ein plus: dein Tacho hat auch weniger abweichung bei 225/45 als mit 215/45 und dass macht dein BC auch wieder genauer.
    Ich begreife sowieso nicht warum der AV mit 215/45-17 kommt und nicht mit 225/45-17, weil der letztere weniger abweichung hat zur original-bereifung 205/55-16 (nur .75mm höhe).
     
  8. kRELLE

    kRELLE Guest

    Hallo , ich habe auch die Brigdestone Potenza auf meinen Avensis und muß sagen, so gut sie auch sind , schon jetzt nach 10ooo km ist die hälfte fast runter..!!!!
    und die nächsten werden bestimmt eine andere Marke werden...
     
  9. #8 romko88, 15.02.2005
    romko88

    romko88 Guest

    Danke fur die antworten. Ich habe es jetzt bei 225 gelassen, weil sie sagen, das kein problem ist. Aber wie fahren sie, das der werschleis der reifen so gross ist? Ein freund hat auch mit Bridgeston S-03 PP, die noch weicher sind, 35000km gefahren.
    Aber weil ich im September schlechte erfahrungen hatte mit serien reifen (bin sehr schnell raus geflogen aus der strasse -2 alufelgen kaputt), will ich jetzt die besten reifen die es gibt.
    Welche dann -Conti, Dunlop, Yokohama,...?
     
  10. Gast

    Gast Guest

    Zitat:Danke fur die antworten. Ich habe es jetzt bei 225 gelassen, weil sie sagen, das kein problem ist. Aber wie fahren sie, das der werschleis der reifen so gross ist? Ein freund hat auch mit Bridgeston S-03 PP, die noch weicher sind, 35000km gefahren.
    Aber weil ich im September schlechte erfahrungen hatte mit serien reifen (bin sehr schnell raus geflogen aus der strasse -2 alufelgen kaputt), will ich jetzt die besten reifen die es gibt.
    Welche dann -Conti, Dunlop, Yokohama,...?

    Salü,
    was hälst Du denn von Goodyear Eagle F1, die fahre ich schon seit eipaar Jahren und bin sehr zufreiden, naja sind etwas teurer, aber die halten dich schonmal in den Kurven
    Gruss Badekapp
     
  11. #10 Mr.Bad Guy, 15.02.2005
    Mr.Bad Guy

    Mr.Bad Guy Guest

    Zitat:Danke fur die antworten. Ich habe es jetzt bei 225 gelassen, weil sie sagen, das kein problem ist. Aber wie fahren sie, das der werschleis der reifen so gross ist? Ein freund hat auch mit Bridgeston S-03 PP, die noch weicher sind, 35000km gefahren.
    Aber weil ich im September schlechte erfahrungen hatte mit serien reifen (bin sehr schnell raus geflogen aus der strasse -2 alufelgen kaputt), will ich jetzt die besten reifen die es gibt.
    Welche dann -Conti, Dunlop, Yokohama,...?


    Meistens hilft es auch vor einer Kurve vom Gas zu gehen, dann bleibt man auch auf der Strasse. [​IMG]
     
  12. #11 romko88, 15.02.2005
    romko88

    romko88 Guest

    Und da war der problem: der speed war sehr niedrieg- deshalb scheiß Turanzas!!!
     
  13. AC

    AC Guest

    Hallo,

    Ich hatte auf meinem Saab den Dunlop 9000 Sport. Super Reifen, leise, komfortabel und bei Regen spitze, das totale Gegenteil war der davor montierte Michelin MXV3A, der letzte Schrott. Der 9000er wird langsam durch den Dunlop SportMax ersetzt, ist eine Weiterentwicklung und wohl noch besser, das wird mein nächster Sommerreifen, da ich auch vom Verschleiss mit dem 9000er keine Probleme hatte, trotz starkem Saab Frontantrieb.

    Viele Gruesse

    AC
     
  14. #13 romko88, 16.02.2005
    romko88

    romko88 Guest

    Ich hatte auch auf meinen corolla dunlop 9000- bis hälfte sehr gut, top grip in trocken und nassem, aber ab 5 mm sind sie sehr hart geworden- nicht ungefahrlich. Aber ich denke, das auch Corolla zu leicht an der vorderachse war fur diese sportreifen- die vorderräder sind sehr schnell durchgedrehen. Der verschleis war gut -etva 45000 km gefahren.
     
  15. #14 memphis211, 18.02.2005
    memphis211

    memphis211 Guest

    Hi,

    mit den 225ern hast du die bessere Wahl getroffen.
    Ich habe unsere Felgen mit den 215´ern schön ganz schön
    vermackt.

    Zu den Reifen, ich habe bis jetzt sehr gute erfahrungen mit
    KHUMO TIRES gemacht.
    Die Teile kommen aus Korea, sind Preislich "günstig" und bieten sehr gute Fahreigenschaften.

    Modelle:
    -Khumo 712
    -Khumo KU19 (bis 300km/h)
    -Khumo KU31 (bis 300km/h)

    Micha


    P.S. Mein AV fährt keine 300km/h...
    [​IMG]
     
  16. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. jojo

    jojo Guest

    Zitat:
    P.S. Mein AV fährt keine 300km/h...
    [​IMG]


    Auch nicht im freien Fall, mit Polizei im Nacken und Sonne von hinten nicht ?
     
  18. Gast

    Gast Guest

    Hallo!

    Hat jemand von euch versucht 225/45/17 auf die Orginal 7J-17 Zoll Exe-Felgen zu bekommen?
    Wenn ja,mußte gebördelt werden?

    MfG Aris

    ps:hat jemand erfahrung mit dem GoodYear Eagle F1-Reifen
     
Thema:

215 oder 225?

Die Seite wird geladen...

215 oder 225? - Ähnliche Themen

  1. Xenon Beleuchtung tauschen oder Reparieren

    Xenon Beleuchtung tauschen oder Reparieren: Hallo, habe mir vor 3,5 Jahren, einen Toyota Kombi 2006 mit 177 PS gekauft. Nun zeigt der im Display, die ASR Leuchte und das Werkstattsymbol an....
  2. Metallisches Knacken oder Knarzen vorne

    Metallisches Knacken oder Knarzen vorne: Hi, ich habe immer mal wieder ein metallisches Knacken oder Knarzen wenn ich über eine Unebenheit fahre. Aber nicht immer! Manschmal ist 2 Wochen...
  3. Erfahrungswerte für den 1.8 oder 2.0 Benziner bis 2006

    Erfahrungswerte für den 1.8 oder 2.0 Benziner bis 2006: Hallo Community, nach einigen schweren Enttäuschungen (VW baut ja nur noch Fehlkonstruktionen, was Motortechnik angeht) bin ich nun auf der...
  4. Jetzt noch T25 dcat kaufen oder besser Benziner

    Jetzt noch T25 dcat kaufen oder besser Benziner: Steh Grad vor der Entscheidung t25 2,2dcat oder 1,8Benziner zu welchen würdet ihr mir raten. Aufgrund der Diskussion um die blaue Plakette lieber...
  5. Avensis T27 2016 - Kein Abspielen von USB oder Bluetooth mehr möglich

    Avensis T27 2016 - Kein Abspielen von USB oder Bluetooth mehr möglich: Ich habe gestern meinen neuen Avensis 1,8 Executive mit Touch & Go 2 vom Händler abgeholt. Ich habe eine 64GB SD-Karte mit Adapter mit Musik...