2 Takt Öl im Tank (Additiv für Diesel- oder Benzin)

Diskutiere 2 Takt Öl im Tank (Additiv für Diesel- oder Benzin) im Autogas und andere Treibstoffe Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); orgelt etwas länger bei Temperaturen um die 0 GradHi Jens, ich möchte die 2T-Öl-Diskussion keinesfalls neu entfachen. Daher von mir hier nur...

  1. #201 johjoh66, 02.11.2015
    johjoh66

    johjoh66 Routinier

    Dabei seit:
    07.02.2012
    Ort:
    Niedernhausen
    Fahrzeug:
    Avensis Verso D-4D, 2003, 116 PS (1CD-FTV)
    Verbrauch:
    Hi Jens,

    ich möchte die 2T-Öl-Diskussion keinesfalls neu entfachen. Daher von mir hier nur einige empirische Beobachtungen:
    • ein knappes Jahr nach der gesetzlich veranlassten (2009) Erhöhung des RME-Anteils im Diesel, bekommt mein 2.0 D4-D Startprobleme, die sich im Laufe der folgenden Wochen verschlimmern, bis er schließlich gar dreimal 10 Sekunden bis zum Starten braucht
    • ein weiteres Symptom ist eine Art Drehzahlbegrenzung bei ca. 2000U/min.
    • Austausch der "verklebten/verharzten" Saug-/Hubsteuerventile schafft Abhilfe
    • ziemlich genau wieder ein knappes Jahr später wiederholt sich die Story
    • diesmal, was habe ich zu verlieren, mische ich 2T-Öl bei und siehe da: das Problem "löst" sich quasi von selbst
    • der zweite Satz dieser Ventile verrichtet nun bald sechs Jahre seinen Dienst
    • Probleme kommen sporadisch wieder (ein bis zweimal pro Jahr), eine "Erhöhung" der Dosis hat bislang immer Erfolg gezeigt
    • der zusätzliche Einsatz von "Grotamar 82" in der warmen Jahreszeit (> 20°C) führt gefühlt zu einer weiteren Problemreduktion
    Es liegt in der Natur empirischer Beobachtungen, dass Sie nur Hypothesen stützen können. Sie liefern keine Erklärungen oder gar evidente Beweise. Daher bleibt es nun Deinem eigenen Urteilsvermögen überlassen, ob Obiges Dir weiter hilft. Mir liegen auch keine Informationen vor, ob Dein 2.2er auch diese Ventile zur Einspritzsteuerung besitzt.

    LG, Dieter
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #202 johjoh66, 02.11.2015
    johjoh66

    johjoh66 Routinier

    Dabei seit:
    07.02.2012
    Ort:
    Niedernhausen
    Fahrzeug:
    Avensis Verso D-4D, 2003, 116 PS (1CD-FTV)
    Verbrauch:
    Hallo Prog,

    der Threadtitel (...Beninzusätze), ist der neu oder ist es jahrelang niemandem aufgefallen? :D

    Nix für ungut, Dieter


    Edit durch Prog: das musst du wohl jahrelang übersehen haben....... :prankster:
     
  4. goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    es gibt Leute die glauben es einfach weil sie hervorragende Erfahrungen gemacht haben (wie ich) und andere werden immer dagegen reden. Mir völlig wurst. Ich weiß was ich beobachte. Und ich bin in diesen Dingen nicht bauchgesteuert sondern kann sehr wohl zwischen "schön wenn es helfen würde" und "das funktioniert wirklich" unterscheiden. In diesem Sinne: macht was Ihr wollt. Ich schütte seit unzähligen zig tausend Kilometern 2-Takt Öl rein. Verbrauch niedriger, Startverhalten um Welten besser und der eh schon sehr ruhige Motorlauf wurde nochmals ruhiger.

    Gruß Götz (hat keinen 75 Liter Tank)
     
  5. maze1

    maze1 Kaiser

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Mercedes Benz SLK 200 Kompressor
    Ich glaub es dir ja, ich habs ja auch fast ein Jahr lang gemacht, nachdem ich es aber wieder gelassen habe ist mir kein Unterschied aufgefallen. Solche Beobachtungen sind oft doch recht subjektiv. Und nicht bei jedem Motor muss das auch gleich wirken.

    Früher wurde auch von den Diesel fahrern Benzin zugetankt im Winter, mach das mal bei den modernen Motoren.

    Du sagst Additiv ist mist, aber additivierst aber 2 Takt-Öl. Les dir mal durch was in dem Zeug von Liqui Moly meist drin ist.

    2-Takt Motoröl: Kohlenwasserstoffe, C11-C14; n-Alkane, Isoalkane, Cycloalkane, <2% Aromaten

    Diesel-Fließfit: Kohlenwasserstoffe, C10-C13; n-Alkane, Isoalkane, Cycloalkane, <2% Aromaten

    Denkst du da ist soviel unterschied? Nur in der Konzentration.
     
  6. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Bei unserem Caddy hat es am eigentlichen Problem mit dem Schütteln auch nichts geändert. Das Startverhalten war aber mit Öl besser. Da Chefe wegen ADAC Karte Rabatt bekommt und somit immer selbst tanken fährt wurde nun schon lange kein Öl mehr rein gekippt - werde ich zum Winter wegen des besseren Startens mal wieder machen, außerdem muß das Zeug ja auch mal weg. Neu kaufen werden wir nichts, da es wie gesagt am Problem nichts geändert hat.
     
  7. goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    einem Caddy das Schütteln abgewöhnen.....da müssen härtere Drogen als Zweitaktöl her. :Ü:

    Gruß Götz
     
  8. #207 Jens-Heiner, 04.11.2015
    Jens-Heiner

    Jens-Heiner Neuling

    Dabei seit:
    14.11.2014
    Ort:
    Crimmitschau
    Fahrzeug:
    Avensis 2,2 D4D Combi, 150 PS
    Hallo und danke an alle, die sich hier beteiligen.
    Antwort an Maze1: Ich glühe vor und warte bis die Lampe erlischt und starte unverzüglich in diesem Augenblick. (auch wenn es am frühen Morgen schwerfällt so schnell zu reagieren)
    Seit einer Woche habe ich jetzt 2 Taktöl im Diesel. Noch möchte ich mich nicht zu früh freuen. Temperaturen früh um die 0°C und er springt besser an. Bleibt halt die Frage schadet es dem AGR Ventil oder Partikelfilter ....oder, oder...
    Gestern hatte ich (Auto) TÜV und ASU. War alles ok. Nach 22 Jahren insgesamt mit Toyota hab ich nichts anderes erwartet.

    Viele Grüße Jens
     
  9. #208 Olav_888, 04.11.2015
    Olav_888

    Olav_888 größte Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    1) unwahrscheinlich
    2) Wenn Du Aschearmes verwendest, auch nein. Welche Sorten gehen und worauf Du achten solltest steht ja alles hier im thread schon drin
     
  10. #209 johjoh66, 10.01.2016
    johjoh66

    johjoh66 Routinier

    Dabei seit:
    07.02.2012
    Ort:
    Niedernhausen
    Fahrzeug:
    Avensis Verso D-4D, 2003, 116 PS (1CD-FTV)
    Verbrauch:
    Hallo und zunächst einmal wünsche ich allen ein super Jahr 2016!

    Vor einer Woche hatte ich auf der Anreise ins Erzgebirge für die letzten ca. 300 km wieder das bekannte Problem mit der "Drehzahlbegrenzung" ab etwa 2.500 U/Min. Im Winter kannte ich das bisher nicht, was zugegeben gegen meine Theorie mit der Dieselpest durch Unternutzung in Verbindung mit warmen Temperaturen spricht. Vielleicht also doch andere Verunreinigung beim Tanken eingefangen (kurz vorher voll getankt!) oder vom Tankboden aufgewirbelt? Alles Spekulation!

    In Oberwiesenthal angekommen, gab ich zu den im Tank verbliebenen ca. 20 Liter Diesel eine "Überdosis" 2-Taktöl. Nach ca. 20 km Kurzstreckenverkehr am Urlaubsort war das Problem wieder verschwunden. Seit etwa 550 km zieht der Motor wieder sauber durch, heute auf der Rückfahrt auch bis zur Höchstgeschwindigkeit. Mann war das entspannt auf der A4: drei Spuren und fast komplett frei, erst ab Jena nennenswerter Verkehr :thumbsup: .

    LG, Dieter
     
  11. goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    tja, der Eine glaubt daran (ich) und nutzt es weil es hilft und die Anderen bleiben weiterhin skeptisch. Mir ist das mittlerweile egal. Ich muss nbicht jeden vom Funktionieren überzeugen. Aber super, dass es bei Dir zu helfen scheint. :thumbup:

    Gruß Götz
     
  12. #211 Alex_2604, 12.01.2016
    Alex_2604

    Alex_2604 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    30.05.2015
    Fahrzeug:
    Avensis Combi T25 2.2 D-Cat EZ08/06
    Verbrauch:
    Ich schleiche jetzt auch schon seit Wochen im Fachhandel um das Regal mit den Ölen und Zusätzen. Und kann mich nicht entscheiden.
    Ich habe mir jetzt wieder ne große Dose Liqui Moly "Speed"-Additiv gekauft.
    Weil es gut geholfen hat die Effekte von 10Tkm Kurzstrecke des Vorbesitzers zu entfernen. (Der Wagen nahm auf der Autobahn bei so 2500Umin kein Gas mehr an)
    Aber, wenn ich es richtig verstehe, hat 2-Takt-Öl den gleichen Effekt mit zusätzlich erhöhter Schmierung?
    Also kurz gefragt und alles Für und Wider beiseite, das Öl zusätzlich zu dem Speed oder statt dessen?
     
  13. maze1

    maze1 Kaiser

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Mercedes Benz SLK 200 Kompressor
    stattdessen
     
  14. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. pcb1

    pcb1 Neuling

    Dabei seit:
    02.09.2016
    Fahrzeug:
    T25 2.0 D-4D
  16. #214 johjoh66, 09.01.2018
    johjoh66

    johjoh66 Routinier

    Dabei seit:
    07.02.2012
    Ort:
    Niedernhausen
    Fahrzeug:
    Avensis Verso D-4D, 2003, 116 PS (1CD-FTV)
    Verbrauch:
    interessant, wenn auch hiernach der Einfluss auf die Cetanzahl ebenso vernachlässigbar ist, wie auch z.B. der Einfluss auf die Schmierfähigkeit!

    interessant auch, wer auf die kranke Idee kommt, Dieselmotorräder zu bauen :D
     
Thema: 2 Takt Öl im Tank (Additiv für Diesel- oder Benzin)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lm 1052 oder addinol 406

    ,
  2. 2 takt öl schadet katalysator

    ,
  3. 2t öl diesel.mannol

    ,
  4. öl im tank auto,
  5. plastikzusatzdieseltank,
  6. 2 takt öl liqui moly 1052 inden diesel,
  7. mannol diesel plus
Die Seite wird geladen...

2 Takt Öl im Tank (Additiv für Diesel- oder Benzin) - Ähnliche Themen

  1. "Quietschen" bei geringer Drehzahl im 1./2.Gang

    "Quietschen" bei geringer Drehzahl im 1./2.Gang: Hallo zusammen, aktuell gibt der Avensis beim langsamen fahren (anfahren an Ampel, heranfahren an Ampel, Stopp&Go,...) (meist) im 1. und 2. Gang...
  2. Kann man bei einem Multimedia Toyota Touch 2 DAB+ nachrüsten?

    Kann man bei einem Multimedia Toyota Touch 2 DAB+ nachrüsten?: Gibt es beim Toyota Touch 2 Radio irgendeine preiswerte und unkomplizierte Möglichkeit, DAB+ nachzurüsten? Hat das hier im Forum schon jemand...
  3. Preis und Hersteller Standheizung, T27 Diesel

    Preis und Hersteller Standheizung, T27 Diesel: Ich habe vor in einem Avensis eine Standheizung nachrüsten lassen. Habe deshalb bei meinem Toyotahändler um ein Angebot gebeten und das I-Net...
  4. Was der teuerste&billigste Preis beim Tanken bei euch?

    Was der teuerste&billigste Preis beim Tanken bei euch?: Hey, Ich wollte einfach mal so aus Interesse wissen was der teuerste und billigste Preis bei euch so beim tanken war. Gut wäre noch wenn ihr dazu...
  5. Farbcode T27, Benzin , 1.8 wo ist der Aufkleber

    Farbcode T27, Benzin , 1.8 wo ist der Aufkleber: Hallo wo kann ich den Farbcode ablesen von Avesnis T27, Baujahr 2016 ?