2 Sommereifen mit VR-Kennzeichnung

Diskutiere 2 Sommereifen mit VR-Kennzeichnung im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo, ich muste beim Reifenwechsel feststellen, das die Werkstatt beim Wechsel auf die Winterreifen beide Vorderreifen mit "vorne rechts"...

  1. #1 Meister1965, 25.03.2005
    Meister1965

    Meister1965 Guest

    Hallo,

    ich muste beim Reifenwechsel feststellen, das die Werkstatt beim Wechsel auf die Winterreifen beide Vorderreifen mit "vorne rechts" gekennzeichnet hat. Jetzt weiss ich natürlich nicht welcher rechts wahr und welcher links. Als Reifenfabrikat hat mein AV den Dunlop
    SP Sport 3000, der in der Reifengrösse 215/45/17 speziell für den Avensis hergestellt wurde. Einige von euch müssten ihn auch haben. Das besondere an diesem Reifen ist, dass er assymmetrisch ist. Man muss also darauf aufpassen, dass immer die Aussenseite nach aussen zeigt. Und das zeigt sie ja auch bei mir.
    Nun meine Frage: Wenn die Vorderreifen nun vorne vertauscht wurden, heisst das ja, dass sie nun rückwärts fahren im Vergleich zur Vorsaison. Kann das die Reifen negativ beeinflussen?
    Gruß
    Meister
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Worm

    Worm Guest

    Ja, das wäre schlecht. Denn sie sollten nur Laufrichtungsgebunden montiert werden. Es gibt eine Markierung an der Reifenflanke (meist Pfeile) die die Laufrichtung angeben.

    Markus
     
  4. #3 Meister1965, 25.03.2005
    Meister1965

    Meister1965 Guest

    Das sind keine Laufrichtungsgebundene Reifen! Das sind assymmetrische Reifen, d.h. sie können an jeder Stelle montiert werden, Vorraussetzung is, dass die Outside-Kennzeichung auch an der Aussenflanke ist.
     
  5. #4 Hemm-Ohr, 25.03.2005
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    Lässt sich die Asymmetrie nicht am Progfil der Hinterreifen erkennen? Normalerweise sollte trotzdem auf dem Reifen eine Markierung vorhanden sein.

    Uwe
     
  6. #5 Toyopel, 25.03.2005
    Toyopel

    Toyopel Guest

    Wenn man bei Reifen die Laufrichtung ändert, dann müssen die sich jedesmal neu "einlaufen" das kostet zusätzlich Profil. [​IMG]


    Heino
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Ich habe diese Reifen auch. Sie sind nicht Laufrichtungsgebunden, sonst wären sie diesbezüglich gekennzeichnet. Ob man sie dennoch generell auf ein und demselben Rad montieren sollte, ist ein umstrittenes Thema. Teils wird sogar dafür plädiert sie ringsum zu tauschen um einen gleichmäßigen Verschleiß zu erzielen. Was machst du z.B. wenn deine Vorderen verschliessen sind und es sollte diesen Reifentyp nicht mehr geben? Uns bei einen Betriebswagen nach einem halben Jahr, jedoch durch Panne geschehen.
    Richtig ist aber auch, dass sie sich jedesmal neu einlaufen müssen (Radsturz, Gewicht usw.). So nun macht das beste draus.
    Ich selbst setze sie solange auf ein und der selben Achse auf, wie sie keinen erheblichen Verschleiß aufweisen. Sollten sie sichtbar stärker abgefahren sein wie die Hinteren, so werden die Hinteren mit den Vorderen getauscht.
     
  8. #7 Meister1965, 25.03.2005
    Meister1965

    Meister1965 Guest

    Wenn sie sich nur neu einlaufen müssen, ist das ja kein thema, da sie erst 4000km im letzten Sommer gefahren wurden. Ich werde in
    2 Wochen eine längere Autobahnfahrt (ca. 1000km) unternehmen, danach müssten sie eingelaufen sein.
     
  9. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 19200 km
    Verbrauch:
    Zitat: 2 Wochen eine längere Autobahnfahrt (ca. 1000km) unternehmen, danach müssten sie eingelaufen sein.

    Dann nur noch 215/45/17 ?? [​IMG]


    Sehe ich auch so, wenn du die 1000 km hinter dir hast, stimmt es so oder so wieder! Es besteht ja auch die Chance (immerhin 50%), dass du sie so montierst wie sie waren!

    Prog
     
  10. #9 Meister1965, 25.03.2005
    Meister1965

    Meister1965 Guest

    @Prog
    Genau, die Chance hab ich ja noch!
    Was meinst du mit:
    Dann nur noch 215/45/17 ??
     
  11. ylf

    ylf Guest

    Die Reifen sind einzeln? Weil beim kompletten Rad sich die Fahrzeugseite ja aus der Felge ergibt.
    Eventuell gibt die Profiltiefe einen Hinweis. Rechts könnte etwas weniger sein, wenn dies hinten auch so ist.

    Ich habe auch mal irgentwo gelesen, man solle bei Gürtelreifen, was ja seit Jahrtzehnten jeder Reifen ist, die Laufrichtung nicht wechseln, weil sich die Gürteleinlage an eine bestimmte Laufrichtung gewöhnt. Wird diese geändert, kann es zu Schäden kommen.

    Im übrigen störe ich mich an der Bezeichnung assymetrisch. Assymmetrisch sollte laufrichtungsgebunden sein. Nur ein symmetrisches Profil kann Laufrichtungsunabhängig sein. Egal wie rum man den Reifen dreht, daß Profil muß gleich aussehen.

    bye, ylf
     
  12. #11 bigbigj, 25.03.2005
    bigbigj

    bigbigj Routinier

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Ort:
    Büdelsdorf
    Fahrzeug:
    T25 Combi Exe 2.0 | Honda CM2
    Zitat:Im übrigen störe ich mich an der Bezeichnung assymetrisch. Assymmetrisch sollte laufrichtungsgebunden sein. Nur ein symmetrisches Profil kann Laufrichtungsunabhängig sein. Egal wie rum man den Reifen dreht, daß Profil muß gleich aussehen.
    Nicht zwingend. Es gibt auch assymetrische Reifen die nicht laufrichtungsgebunden sind. Beispiel dafür die Bridgestone Potenza 050A. Bei den Reifen ist festgelegt welche Seite die Felgeninnere und welche die Felgenäußere ist.
     
  13. ylf

    ylf Guest

    Zitat:Zitat:Im übrigen störe ich mich an der Bezeichnung assymetrisch. Assymmetrisch sollte laufrichtungsgebunden sein. Nur ein symmetrisches Profil kann Laufrichtungsunabhängig sein. Egal wie rum man den Reifen dreht, daß Profil muß gleich aussehen.
    Nicht zwingend. Es gibt auch assymetrische Reifen die nicht laufrichtungsgebunden sind. Beispiel dafür die Bridgestone Potenza 050A. Bei den Reifen ist festgelegt welche Seite die Felgeninnere und welche die Felgenäußere ist.

    Aha, wieder was gelernt.

    bye, ylf
     
  14. #13 Meister1965, 25.03.2005
    Meister1965

    Meister1965 Guest

    Diese Asymmetrie haben doch die Dunlop Sp Sport 3000 auch.
    Da steht auf der Aussenseite: Mount this side out.
    Ich habe nochmal auf der engl. Dunlopseite nachgeschaut. Da steht ganz eindeutig, dass der Reifen an jeder Stelle montiert werden kann, solange die gekennzeichnete Aussenseite auch aussen ist.
     
  15. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 19200 km
    Verbrauch:
    Zitat:@Prog
    Was meinst du mit:
    Dann nur noch 215/45/17 ??


    Zitat: .....danach müssten sie eingelaufen sein.

    Prog [​IMG]
     
  16. #15 Meister1965, 30.03.2005
    Meister1965

    Meister1965 Guest

    Zum Abschluss dieses Threads möchte ich euch noch die Antwort von Dunlop zeigen auf mein hier geschildertes Problem:

    Guten Tag,
    die Laufrichtung kann ohne Bedenken geändert werden.

    mfG

    M. Fett
    DUNLOP GmbH & Co. KG
    Kundendienst Technik
    Tel. : +49 (0)6181 68 11 79
    Fax : +49 (0)6181 68 22 39
    e-mail : michael.fett@dunlop.de nullnullnullnull
     
  17. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Anemonis, 30.03.2005
    Anemonis

    Anemonis Guest

    Zitat:

    Im übrigen störe ich mich an der Bezeichnung assymetrisch. Asymmetrisch sollte laufrichtungsgebunden sein. Nur ein symmetrisches Profil kann Laufrichtungsunabhängig sein. Egal wie rum man den Reifen dreht, daß Profil muß gleich aussehen.

    bye, ylf


    Ich hab irgendwo gelesen, dass die Asymmetri auch benutzt wird
    um das Abrollverhalten zu verbessern.
    Halte ich aber für nicht gelungen.

    Hier mal ein Foto von dem seltsamen Profil:
    [​IMG]


    @ Meister1965
    Ich fahre selbst die Dinger. ( Holland Import )
    Wie bist Du denn sonst mit den Reifen zufrieden?
    Für mich sind Die ne reine Katastrophe [​IMG]

    viel zu laut, dabei sind die auch noch a... teuer (170 Euro)

    ich brauche andere [​IMG]



    anemonis
     
  19. #17 Meister1965, 31.03.2005
    Meister1965

    Meister1965 Guest

    @ Anemonis
    Laut sind sie, das stimmt. Ausserdem setzen sich bei mir immer Steine rein und das klackert dann beim fahren, habe schon zweimal unter dem Auto gelegen um die Steine wieder rauszukriegen. Aber auf Nässe sind spitzenmässig. Das asymetrische Profil soll da ja sehr viele Vorteile gegenüber laufrichtungsgebundenen Profil haben. Ich denke das es in Zukunft immer mehr Reifen mit asymetrischen Profil geben wird.
     
Thema:

2 Sommereifen mit VR-Kennzeichnung

Die Seite wird geladen...

2 Sommereifen mit VR-Kennzeichnung - Ähnliche Themen

  1. (Fast) Loch in einem Sommereifen ?!

    (Fast) Loch in einem Sommereifen ?!: Ein Sommerreifen hat eine Tiefe Wunde ... hat 240 km/h ausgehalten ... aber iwie hab ich jetz angst damit zu fahren ... der schock kam beim...