2 kleine technische Fragen !

Diskutiere 2 kleine technische Fragen ! im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; [img] Hallo, nachdem wir hoffentlich alle ein schönes Pfingstwochenende hatten möchte ich mich mal wieder mit kleinere technische Fragen...

  1. Gast

    Gast Guest

    [​IMG]
    Hallo, nachdem wir hoffentlich alle ein schönes Pfingstwochenende hatten möchte ich mich mal wieder mit kleinere technische Fragen hilfesuchend an Euch wenden.

    1. . Lt Bedienungshandbuch wählt die Klimaanlage im Automaticmodus je nach Temperatur die optimale Gebläsedrehzahl und Luftverteilung, es sollen jedoch auch die Bedienungselemente zur manuellen Regelung zur Verfügung stehen (das soll auch für die Gebläseregelung gelten). Wenn ich die Klimaanlage und die Automatikstellung eingeschaltet habe, so strömt die Luft nur aus den oberen Schächten (der Anzeigepfeil im Display zeigt zum Kopf). Sobald ich die Luftströmung oder auch nur die Gebläsestellung verändere, so erlischt sofort die Automatikanzeige und die Klimaanlage läuft nur noch im manuellen Betrieb weiter. Ist das normal und bei Euren AV auch so ?

    2. Die Innenraumbeleuchtung des AV sollte in der Stellung "Door" stehen. Wenn ich diese Stellung wähle, so erlischt die Lampe nicht (selbst nach über 30 Minuten Fahrzeit nicht). Mache ich hier irgend etwas falsch oder in welcher Stellung sollte der Schalter eingestellt sein?

    So das war's dann vorerst und ich bedanke mich bereits jetzt für Eure Tips und Hilfestellungen.

    Einen schönen Tag wünscht Euch

    K u d d e l


     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ylf

    ylf Guest

    Moin erstmal.

    zu 1.) Ich meine das ist bei mir genauso, lediglich die Umlufttaste und die AC-Taste schalten die Automatik nicht aus. Die Automatik änder auch den Luftstrom und die Lüfterdrehzahl.

    zu 2.) Das stimmt etwas nicht. Tür nicht richtig zu? In Doorstellung geht die Innenbeleuchtung nach dem Anlassen oder beim Verlassen des Fahrzeges (Abschließen) etwa innerhalb einiger Sekunden aus. Ansonsten dauert es etwas länger, jedoch auch nach einer Minute oder so ist die Innenraumbeleuchtung aus.

    bye, ylf
     
  4. Worm

    Worm Guest

    Hallo,

    zu 1: Automatikverhalten ist bei mir genau so. Gib der Klimaautomatik ein wenig Zeit, dann verstellt sich auch der Luftstrom.

    zu 2: bei mir gehen die Lampen sofort aus, wenn ich Zündung anmache (und alle Türen zu sind). Beim verlassen des Fahrzeugs innerhalb von 30 Sekunden oder so.

    Markus
     
  5. jojo

    jojo Guest

    Je höher bei diesen Aussentemperaturen, die Temperatur eingestellt ist, desto schneller verändert sich die Strömungsrichtung.
    Stelle mal zum auschecken 26 Grad ein.

     
  6. #5 Reinhart, 01.06.2004
    Reinhart

    Reinhart Guest

    Zu 1: haben die Anderen schon alles gesagt
    zu 2: Könnte auch der Kofferdeckel sein.
    Beim Kombi ist es auf jeden Fall so, daß selbst in der ersten Raste die Innenbeleuchtung brennt. Müßte aber auch das rote Lichtlein in der Anzeige leuchten.
    Gruß Reinhart
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Ich habe soeben in meiner Mittagspause noch einmal die Innenbeleuchtung getestet. Nach 25 minütiger Abwesenheit und verschlossenem Fahrzeug war die vordere Innenlampe immer noch an. Alle 4 Türkontakte klappen einwandfrei. Wenn ich die Kontakte der Vordertüren drücke, dann geht auch sofort die Warnanzeige aus, die vordere Innenlampe bleibt aber an. Wenn ich die Kontakte der hinteren Türe drücke, so geht sofort die hintere Innenbeleuchtung aus (hier ist also alles o.k.). Die Kofferraumklappe ist auch fest verschlossen. Ich werde mal den Werkstattmeister bitten, das an meinem AV zu überprüfen zumal ich ja die Neuwagengarantie habe).
    Viele Grüße

    K u d d e l
     
  8. ylf

    ylf Guest

    Welche Innenbeleuchtung vorne meinst du?
    Da sind drei:
    1. Lesespot für Fahrer (wird per Schalter ein/ausgeschaltet)
    2. Innenbeleuchtung (über Türkontakt, Dauernd oder ganz aus, per Schalter wähbar)
    3. Lesespot für Beifahrer (wird per Schalter ein/ausgeschaltet)

    Kann es sein, daß du einen von den Lesespots anhast, den du fälschlicherweise für die Innenraumbeleuchtung hälst?

    Wenn die hintere Leuchte ausgeht, muß die Vordere auch ausgehen.

    bye, ylf
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Ich meinte schon die mittlere Innenleucht, die mit dem Schiebeschalter auf On, Off oder Door eingestellt wird. Bei der "Door-Stellung" des Schiebeschalters bleiben die vorderen Lesespots links und rechts aus (sie lassen sich ja auch nur mit den entsprechenden Druckschaltern einschalten) und nur die mittlere Innenleuchte bleibt konstant an (auch während der Fahrt). Ich vermute mal, dass ich dieses in der Werkstatt beheben lassen muss.

    K u d d e l
     
  10. ylf

    ylf Guest

    Schade, daß wäre wohl zu einfach gewesen.

    bye, ylf
     
  11. #10 goescha, 01.06.2004
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    das ist bestimmt ein Klemmfehler an der vorderen Schaltereinheit. Im Automatikmodus wird nur der Luftstrom verändert. Stellst Du manuell auf Scheibe/Fuß geht bei mir auch die Drehzahl höher oder niedriger je nach Innenraumtemperatur.

    Gruß Götz
     
  12. Gast

    Gast Guest

    Hast du den Wagen schon so bekommen? Eigentlich schlimm, solche Sachen überprüft normal der Händler, bevor er das Auto hergibt. Bei mir ist der Chef persönlich vorm Auto gelegen, um zu sehen, ob das Nummernschild auch ganz gerade ist. Man kanns auch übertreiben..*g*

    Aber sowas wird sowieso gratis erledigt.

    Lg
    Matthias
     
  13. ylf

    ylf Guest

    Eigentlich müßte sowas schon im Werk auffallen. Der Händler hat den Wagen im Prinzip nur auf Transportschäden zu prüfen. Grundsätzliche Funktionsfehler dürfen beim Händler gar nicht erst ankommen.

    Irgentwas läuft da doch verkehrt.

    bye, ylf

     
  14. #13 goescha, 01.06.2004
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    das sage ich schon seit Monaten. Ich finde es schon sehr arrogant von Toyota keine Endkontrolle zu machen. Was nützt es denn wenn eine, ich muss mich wiederholen, Gepäckraumabdeckung allererste Sahne ist und das Gegenstück von absoluter Delizosität und Feinarbeit strotzt und dann der ganze Kremmpel überhaupt nicht zusammen paßt. Ich bezeichne so etwas als absolute Schei...!!!!


    Gruß Götz
     
  15. jojo

    jojo Guest

    Im Werk macht Toyoat sicherlich eine Endkontrolle und mehrere Zwischenkontrolen, kann sein, das der Fehrler dort mal nicht beachtet wurde. Der Händler muß sich auf die Qualitätssicherung von Toyo verlassen.
    Er macht das Auto sauber und auslieferungsbereit. Dinge die ihm dabei auffallen werden gemacht.
     
  16. Gast

    Gast Guest

    [​IMG]
    Hallo Zusammen, ich werde Euch betr. der Innenleuchte nach meinem Werkstattbesuch noch informieren, woran es letztendlich gelegen hat. Der Werkstattbesuch ist eh schon für Ende dieser Woche eingeplant, da mir für den Fahrersitz (nach bereits 14 Tagen) wegen eines starken "Karrens"eine neue Führungsschiene bestellt worden ist (ist eigentlich seltsam, da ich kein Schwergewicht bin). Das Knarren soll angeblich von den Nieten in der Führungsschiene herkommen und trat sogar schon auf, wenn der Werkstattmeister nur mit der Hand kräftig auf die linke Seitenwulst der Sitzfläche gedrückt hat. Das Einsprühen (mit Kriechöl?) in der Werkstatt hatte nichts gebracht, so dass man für mich sofort eine neue Führungsschiene bestellt hat. Na ja, ich will hoffen, dass es bei diesen "Kleinigkeiten" bei meinem AV bleibt.
    So, ich melde mich dann noch einmal, wenn ich in der Werkstatt gewesen bin.
    Einen schönen Tag noch !

    K u d d e l
     
  17. vewu

    vewu Guest

    Kann es sein, dass Du "On" und "Door" einfach verwechselt hast, bzw. die Schalterstellung andersrum gedacht ist? Stell doch mal auf "ON" und mach dann die Zündung an...
     
  18. Gast

    Gast Guest

    [​IMG]
    Habe ich schon gemacht. In der Stellung "On" bleibt die Innenleuchte ebenfalls ständig an (habe sie nach 10-minütiger Fahrzeit dann manuell ausgeschaltet). Die einzige Möglichkeit, dass während der Fahrt die Innenleuchte augeschaltet bleibt, ist die mittlere Schalterstellung "Off".
    Den Ausgang der Angelegenheit berichte ich dann nach meinem Werkstattbesuch.

    Viele Grüße !

    K u d d e l
     
  19. #18 Reinhart, 03.06.2004
    Reinhart

    Reinhart Guest

    Hallo Kuddel,
    das mit der Leuchte ist echt keine Leuchte. Aber, müßte dann nicht irgendwann die Batterie leer sein?
    Zu der Schiene gab es schon einen Lösungsansatz hier im Forum:
    Die haben die Schrauben am Boden gelöst und wieder festgeschraubt und dann war die Spannung weg und auch das Geräusch.
    Gruß
    Reinhart
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Gast

    Gast Guest

    [​IMG]
    Hallo Reinhard, da hast Du recht, dass die Batterie irgendwann mal leer sein müsste. Aus diesem Grunde habe ich es mir auch angewöhnt, die Leuchte ständig ausgeschaltet zu lassen bzw. abends nur bei Bedarf einzuschalten.
    Den Tip mit der Fahrersitzschiene werde ich mal dem Werkstattmeister bei Toyota sagen (ich selbst schraube an dem neuen Wagen noch nicht herum), vielleicht kann er sich ja den Austausch der Schiene sparen.
    Viele Grüße und noch einen schönen Tag.

    K u d d e l
     
  22. Gast

    Gast Guest

    [​IMG]
    Hallo zusammen,
    erst Gestern hatte ich den eigentlich schon für Ende letzter Woche geplanten Werkstattbesuch. Die Fahrersitzschiene musste lt. Aussage des Werkstattmeisters ausgetauscht werden, da das Knarren angeblich nicht von Schrauben sondern von Nieten in der Schiene verursacht wurde.
    Die vordere Innenbeleuchtung, die ja in der "Doorstellung" ständig angeblieben ist, hat man ebenfalls in Ordnung gebracht. Hier war angeblich ein Massekabel nicht richtig angeschlossen. Na ja, egal, Hauptsache es klappt jetzt.
    Ansonsten möchte ich hier mal ein Lob über das Autocenter Buschhausen in Oberhausen, in dem ich meinen AV gekauft habe, abgeben. Das Autohaus liegt ca. 20 Km von meinem Wohnort entfernt. Der Werkstattmeister selbst wohnt aber in unserem Nachbarort ( rd. 4 Km entfernt). Ich habe ihm meinen AV Gestern Mittag Uhr in die Werkstatt gebracht und bekam kostenlos einen RAV 4 für die Rückfahrt. Den AV hat mir dann der Werkstattmeister abends persönlich nach Hause gebracht, wo wir die Autos wieder getauscht haben. Für künftige Fälle hat er mir sogar angeboten, dass wir bereits vorabends bei ihm die Autos tauschen könnten, so dass er am nächsten Tag den AV mit zur Werkstatt nimmt und wir dann Abends an seiner oder meiner Wohnung die Autos wieder tauschen könnten. Dieses Serviceangebot finde super.
    Wie sind denn Eure Erfahrungen mit den Autohäusern und den Werkstätten, wo Ihr Eure AV gekauft habt?
    Vielleicht könnt Ihr ja diesbezüglich mal Rückmeldungen geben.

    Ich wünsche Allen noch einen schönen Tag und bis demnächst mal wieder.
    Viele Grüße !

    K u d d e l
     
Thema:

2 kleine technische Fragen !

Die Seite wird geladen...

2 kleine technische Fragen ! - Ähnliche Themen

  1. Anschluss kleiner Rückfahrlichter an Rückfahrscheinwerfer

    Anschluss kleiner Rückfahrlichter an Rückfahrscheinwerfer: Hallo, eine Frage an die elektr. begabten Avensis Fahrer, ich möchte gerne 2 kleine LED Rückfahrleuchten je 3 Watt an die Kabel für den...
  2. Kleiner runder Schalter rechts neben der Spiegelverstellung und LEDs im Fahrerspiegel

    Kleiner runder Schalter rechts neben der Spiegelverstellung und LEDs im Fahrerspiegel: Hallo...als Neubesitzer eines 2,2 Liter D-Cat...und Wechsel von Passat 3C hab ich ein kleines Problem. Jedes mal beim langsamer werden oder...
  3. Meinen Avensis abgeben und auf kleineren Wagen umsteigen? (Ratenvertrag)

    Meinen Avensis abgeben und auf kleineren Wagen umsteigen? (Ratenvertrag): Hallo zusammen, ich habe einen Avensis 1.8 Soil Kombi, Baujahr 2011 April. Ich habe den Wagen anbezahlt mit 4800 Euro und er Betrug Kaufpreis...
  4. Frontscheibe kleine Luftblasen und andere Mängel = Garantie?

    Frontscheibe kleine Luftblasen und andere Mängel = Garantie?: Schönen Guten Abend an alle Forumsmitglieder, vor einigen Tagen stellte ich fest das sich an der oberen Ecke der Fahrerseite kleine Luftblasen...
  5. technische Frage zu Automatik

    technische Frage zu Automatik: Hallo, Wenn ich während der Fahrt anhalten muß, z.B. an einer Ampel, lasse ich immer die Automatik in Stufe "D" und halte das Auto mit der...