2 DIN DVD MP3 Autoradio.Eure Meinungen?

Diskutiere 2 DIN DVD MP3 Autoradio.Eure Meinungen? im Audio - Navigation - Telekommunikation Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Hallo liebe Forum Mitglieder, Ich möchte Original Avensis CD-Radio durch ein Doppel DIN DVD-MP3 Autoradio von JVC KW-AVX 800 oder JVC KW-AVX...

  1. serg

    serg Guest

    Hallo liebe Forum Mitglieder,

    Ich möchte Original Avensis CD-Radio durch ein Doppel DIN DVD-MP3 Autoradio von JVC KW-AVX 800 oder JVC KW-AVX 810 ersetzen.

    http://img229.imageshack.us/img229/8818/kwavx800bv3.jpg

    Wie ist die Ablesbarkeit von solchen Doppel DIN-Geräten im Avensis (Sonneneinstrahlung, Blickwinkel)? Was habt ihr für Erfahrungen mit solchen Geräten allgemein gesammelt(Bedienung während der Fahrt,Original Fernbedienung)?
    Beim 810 Model ist das Bedienteil abnehmbar und beim 800 nicht, lohnt sich der Aufpreis für sowas?
    Ich weiß es ist ein guter Diebstallschutz aber den JVC KW-AVX 800 kriegt man schon für ca.570 Euro, dagegen kostet ein JVC KW-AVX 810 ca 720 Euro und wie gesagt bis auf Abnehmbares Bedienteil und Irgendein Bewegungssensor habe ich keine große Unterschiede gefunden.
    Danke für ihre Antworten!

    Gruß:serg
    :)) [style=font-size:10pt;] [/style]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 newcomer, 23.03.2008
    newcomer

    newcomer Guest

    Ich hatte zusammen mit "Shane" im Oktober '07 ein JVC KW-AVX706 verbaut.

    Ablesbarkeit und Bedienung während der Fahrt waren optimal - kannst ihm ja mal eine PN zukommen lassen um nähere Einzelheiten zu erfahren.

    Alex76 hat übrigens auch ein DoppelDin verbaut - näheres hierzu findes Du hier

    newcomer
     
  4. serg

    serg Guest

    Hallo,

    Ja Danke für den Link.

    Ich schwanke, wenn ich ehrlich bin zwischen einem Car-PC im Eigenbau und einem Doppel DIN Gerät von JVC. Was mich bei einem Car-PC reizt, er ist günstiger in Anschaffung + günstigere Ausbau der Multimedia (NAVI,WLAN,Bluetooth ,OBD,usw.) als ein Doppel DIN Gerät von Markenhersteller ,dafür muss man selber natürlich die ganze Arbeit machen, was mir nicht schwer fällt. Ein wenig Probleme bereitet mir ein 7“ Touchscreen TFT Monitor, weil ich weiß es nicht ob er in eine Doppel DIN Blende von Avensis zu unterbringen ist. Von Abmessungen hier:

    Reichelt

    fehlen mir laut meinen Messungen nur ein paar Millimeter von der Höhe her der Avensis Blende, wobei in anderem Forum hat einer genau den gleichen 7“ TFT bei einem VW in eine Doppel DIN Radio Blende eingebaut .

    Hier : http://img525.imageshack.us/my.php?image=dsc01115hu1.jpg

    und hier: http://img182.imageshack.us/my.php?image=dsc01127sn9.jpg

    Wenn der sauber drin wäre, dann wäre es schon fast geschafft.
    Oder doch gleich ein Marken Doppel DIN Gerät kaufen leicht einbauen, mehr bezahlen und gut ist?

    Gruß:serg
     
  5. Alex76

    Alex76 Guest

    Hi,

    ich hab mir mit dem Besitzer von Streetpower auch die Car-PC Lösungen angesehen und leider die typischen Windows Probleme festgestellt. Startet man den Car-PC ist die Empfangsqualität der USB DVB-T/Radio Sticks nicht besonders. Da ist jedes Radio besser. Die Stabilität ist auch nicht besonders und da die CarPCs nicht gerade die schnellsten CPUs haben, brauchen die auch recht lang beim Starten, die Displays sind meist nicht ideal und es ist einfach kein komplett durchdachtes System.

    Ein System von einem Hersteller ist da schon besser, falls Du aber auch Surfen willst und die Abstürze von Windows in kauf nimmst, ist ein Car-PC auch ok.

    Bie den 2DIN Geräten muss ich sagen, dass ich mir JVC nie genauer angesehen habe, da mir die Ton-Qualität schon sehr wichtig war. Gerade die 5.1 Unterstützung war mir sehr wichtig inkl. Laufzeitverzögerung usw.. Da kommt man an einem Alpine Monitor nicht vorbei.

    Für den Rest kannst Du Dir noch das HDD Navi von Pioneer AVIC-HD3BT anschauen (dafür gibt’s kein 5.1, nur Dolby 4.1 wenn man das so nennen darf – sprich 4 Lautsprecher mit Subwoofer) und eine Bluetooth Freisprecheinrichtung ist auch schon dabei.
    Lenkradinterface gibt’s dafür auch für Toyota


    Bei Alpine gibt’s sehr guten Klang, Navi als Teilmobil-Gerät oder Fixeinbau.
    IVA-W202R (mit Fixeinbau Navi kaufbar)
    IVA-W205R (mit Blackbird II – Mobilen Navi ala TomTom)
    gratis IPod – Adapter (läuft perfekt)
    Aufpreisliste:
    - Freisprecheinrichtung die NICHT funktioniert (also nicht kaufen)
    - Dolby digital 5.1 Prozessor mit allen Funktionen wie Laufzeitverzögerungen, EQ usw…
    - DVD-Wechsler
    - USB Medium Interface
    - DVB-T
    - Rückfahrkamera
    - Lenkradinterface
    usw…

    JVC hat den KW-AVX710 derzeit im Angebot
    Man sollte noch schauen obs für Toyota eine Lenkradinterface gibt, am besten dann noch mit Leuten sprechen die diese Radios kennen und wissen wo die Tücken liegen. Denn die hat jeder Hersteller.

    Die Ablesbarkeit war beim Alpine sehr gut und man kann hier auch den Einbauwinkel verstellen. Somit kann man bei schlechten Lichtverhältnissen auch noch etwas machen.

    Ich hab beim Einbau damals auch die Idee gehabt, keinen 2Din Radio einzubauen, sondern oben in den Originalschacht fürs Navidisplay (wie es früher war) einen Ausfahrbaren Monitor zu montieren. Aber durch das 5.1 System hab ich dieses Vorhaben wieder sein lassen.
     
  6. serg

    serg Guest

    Hi Alex 76,
    Danke für die Tipps

    Also das wegen langsamen Starten es liegt nicht an der CPU und langsam sind die schon gar nicht.
    Zum Navigieren,MP3 hören, DVD gucken, reichen schon 1,2 GHz aus ,die Doppel DIN Geräte haben bei weitem nicht die Leistung von der CPU her Z.B im PDA/Smartphone werkelt auch meistens ein 400 MHz CPU und es reicht für Multimediale Anwendungen. Damit der Car-PC nach einschalten der Zündung genau so schnell startet braucht man ein Mikroprozessorgesteuertes KFZ-Netzteil.
    1)Zündung an---PC bootet aus dem Standby Bootzeit ca. 4-8 Sek.(Touchscreen Software z.b Centrafuse http://www.fluxmedia.net/default.aspx?s=demo steht zur Verfügung, d.h man kann sofort wie bei einem normalen Radio alles machen
    2)Zündung aus----PC wird in Stand-by-Modus versetz (Touchscreen TFT geht aus, Festplatte wird abgeschaltet, RAM bleibt geladen das ganze brauch sehr wenig Strom)
    3) Sollte man länger(ungefähr 2Wochen) nicht das Auto starten bzw. fahren schaltet integrierter Tiefentladungsschutz alles ab und die Batterie wird nicht leer, natürlich dauert es nächstes Mal länger bis PC hoch gefahren ist.

    Das wegen Abstürzen, nein ein gut Konfigurierter PC stürz nicht einfach ab oder tut er das bei dir oft?
    Die Car-PCs laufen sehr gut glaub mir von dem her fehlt nichts.
    Also der JVC KW-AVX 800/810 hat auch 5.1 Unterstützung bietet zusätzlich serienmäßig USB was mir wichtig ist und vom Klang her kann sein, dass Alpine ein wenig besser klingt wobei der Unterschied nicht so Gravierend sein wird und kostet nur 560 Kröten nicht umsonst hat er 2 Platz bei CarHifi gekriegt. 710 hat kein USB und so vom Design gefällt er mir nicht

    Pionner, Kenwood ,Alpine alle ohne Navi sind wesentlich teurerer als JVC .
    Eigentlich ist da der Car-PC unschlagbar nur die Integration in Armaturenbrett das ist ein Hindernis
    Gruss:serg.
     
  7. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 19200 km
    Verbrauch:
    serg schrieb heute um 18:32 in einem anderen Thread

    Zitat:
    Hallo liebe Forum Mitglieder,

    Bin immer noch auf der suche nach einem Doppel DIN Radio http://www.avensis-forum.de/ topic=100569380723

    und bin auf so ein Exemplar gestossen:



    Ebay



    Wer hat schon so eine änliche fernöstliche All in ON wunder Maschine?

    Schöne Grüße aus Oberbayern!
     
  8. #7 ferdi1982, 01.04.2008
    ferdi1982

    ferdi1982 Guest

    Um ehrlich zu sein: Es klingt zu gut um Wahr zu sein.....toller Preis fuer all die Funktionen.....nur habe ich das Gefuehl das Du nicht allzu happy sein wirst.....hatte mal so ein no name product (nicht doppeld) auch von Ebay in meinem alten Wagen drin (BMW 3er) und war dermassen enttaeuscht das ich es wieder ausbauen liess und es auf Ebay wieder verkaufte......Einfach schrott.....und ich denke das sich daran nicht viel geaendert hat. Zahl lieber ein bisschen mehr wo dann auch die Qualitaet stimmt.......sound etc.

    Gruss,
    Ferdi
     
  9. serg

    serg Guest

    Hallo ferdi1982


    ,
    Ja jetzt habe ich doch so ein Doppel Din-Gerät bei Ebay bestellt,mal schauen ob das Teil mich auch überzeugt,wenn nicht dann geht es zurück.Vielleicht hat es sich doch was bei der Chinäsische Entwicklung getan? Zumindest in den Bewertungen loben die Leute das Gerät.

    MfG:serg
     
  10. tsnake

    tsnake Guest

    gib doch bitte mal laut, wenn du es eingebaut und getestet hast.

    bin auf ein interessantes ergebnis gespannt.

    good luck :))
     
  11. serg

    serg Guest

    Hallo tsnake,

    Ja werde ich machen nur der Versand wird ca 1 Woche dauern bis ich das Gerät kriege,so hat der Verkäufer zumindest gesagt und ich habe schon das Original Radio ausgebaut hmm,irgendwie ungewönlich ist es ohne Musik zu fahren . Heute habe ich meine Carbonfolie bekommen mal schauen wie die Radioblende sich bekleben lässt.

    MfG:serg
     
  12. #11 ferdi1982, 03.04.2008
    ferdi1982

    ferdi1982 Guest

    Zitat:
    serg schrieb am 03.04.2008 18:42
    Hallo tsnake,

    Ja werde ich machen nur der Versand wird ca 1 Woche dauern bis ich das Gerät kriege,so hat der Verkäufer zumindest gesagt und ich habe schon das Original Radio ausgebaut hmm,irgendwie ungewönlich ist es ohne Musik zu fahren . Heute habe ich meine Carbonfolie bekommen mal schauen wie die Radioblende sich bekleben lässt.

    MfG:serg


    Bin echt gespannt wie sich das Ding macht! Setzt eventuell noch ein Foto rein! Viel Glueck und "hoffentlich" viel Spass!
     
  13. #12 mk5808775, 05.04.2008
    mk5808775

    mk5808775 Profi

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Fahrzeug:
    T25 Exe, D4D 85kW, EZ 11/2003
    Verbrauch:
    Zitat:
    serg schrieb am 23.03.2008 19:41
    Eigentlich ist da der Car-PC unschlagbar nur die Integration in Armaturenbrett das ist ein Hindernis



    Da sollte sich aber sehr bald einiges tun, da Intel bereits die neue "Atom" Platform an Hersteller ausliefert. Leg einfach noch ein halbes Jahr drauf, dann kommen vermutlich massig brauchbare fertig Car PCs auf den Markt. Der Atom kostet ja im 1.000er Pack nur ca. USD 50,-.
    Ich warte auf jeden Fall noch ne Weile. [​IMG]
     
  14. serg

    serg Guest

    Hallo mk5808775,

    Ja ich weiß die Nachrichten von Intel wegen dem Atom CPU habe ich auch verfolgt, aber es hackt nicht am CPU bei der Car-PCs Entwicklung(Es gibt schon lange brauchbare günstige CPUs) sonder wegen mangelnde Interesse zwecks Konsumenten, wobei in der letzte Zeit glaube ich sind viel mehr Leute bereit sowas zu kaufen. Medion hat auch schon mal vor 2 Jahren angekündigt ein Doppel DIN (wie Infill G4) Car-PC für 650 Euro damals auf den Mark zu bringen, das hat aber irgendwie nicht hingehaut.

    So mein Doppel DIN Gerät wurde gestern verschick es ging schneller als der Verkäufer selber sagte, die Radioblende habe ich schon mit Carbonfolie beklebt, jetzt werde ich noch das Panel von der Klimaanlage bekleben. Ich werde weiter berichten.

    MfG:serg
     
  15. #14 mk5808775, 05.04.2008
    mk5808775

    mk5808775 Profi

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Fahrzeug:
    T25 Exe, D4D 85kW, EZ 11/2003
    Verbrauch:
    Hi Serg,

    die VIA Epia Möhren sind ja weder schnell noch in den "hohen" Taktfrequenzen passiv kühlbar. Mir wäre es z.B. zu dumm wegen eines defekten Lüfters im Car PC mein Auto auseinandernehmen zu müssen. ;) Ich hoffe halt noch, dass sich da was tut.

    Welche Doppel Din Blende verwendest Du denn? Hast Du was fertiges gefunden, oder musstest Du da den Dremel auspacken?

    Viele Grüße

    Matthias
     
  16. serg

    serg Guest

    Hallo mk5808775,

    ursprünglich wollte ich den Rechner unter dem rechten Sitz platzieren und ein 7" TFT Touchscreen vorne der hat einen All in One Kabel (USB ,VGA, Strom,Video) ca.5 m lang. Der Rechner an sich kostet ja nicht viel(Intel® Celeron S 420 mit Conroe-L Kern maximale Leistungsaufnahme (TDP) liegt bei nur 35 Watt)ein Mini ATx Board dazu,1Gb Speicher DDR2 und ein Microprozessorgesteuertes Netzteil dazu das war es schon. Als Touchscreen Software Centrafuse benutzen funtz super! Aber leider gibt es von Abmessungen her keine TFT Monitore, die in Avensis Schacht vorne passen. Eine Lösung ist möglich ist aber teuer z.B eine geschlossene original Toyota Doppel Din Radio Blende für 130 Euro kaufen, dann ein Open-Frame 7" Monitor für 400 Euro http://www.cartft.com/catalog/il/894 kaufen, die passende Öffnung ausschneiden http://www.cartft.com/support_db/support_files/Open-Frame-7-inch.jpg den Rechner unter den Beifahrersitz legen. Aber ich habe mich entschieden für ein fertiges 7" Doppel Din Autoradio fernöstlicher Produktion mal schauen wie es wird, am Montag kriege ich ihn schon.

    Ich habe Original Toyota Instrumententafel genommen +2 Abstandshalter dann hast du ein Doppel DIN Maß.

    Das Klimaanlagepanel habe ich heute auch schon mit Karbon Folie beklebt, ja es schaut bis jetzt gut aus http://img381.imageshack.us/my.php?image=016jj2.jpg

    MfG:serg
     
  17. #16 mk5808775, 05.04.2008
    mk5808775

    mk5808775 Profi

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Fahrzeug:
    T25 Exe, D4D 85kW, EZ 11/2003
    Verbrauch:
    Hi Serg,

    sieht echt schon mal gut aus! Respekt! :) Bitte halt uns doch auf dem laufenden! €130,- für eine Blende sind wirklich etwas happig.

    Viele Grüße

    Matthias
     
  18. serg

    serg Guest

    Hallo !

    So habe vor 1 Stunde meinen Doppel DIN Gerät bekommen gleich eingebaut und ja es funktioniert gut!!! und schaut ganz gut aus!!! :))

    Ich muss glech testen ,Fotos stelle ich morgen rein

    MfG:serg
     
  19. #18 ferdi1982, 08.04.2008
    ferdi1982

    ferdi1982 Guest

    Zitat:
    serg schrieb am 08.04.2008 20:07
    Hallo !

    So habe vor 1 Stunde meinen Doppel DIN Gerät bekommen gleich eingebaut und ja es funktioniert gut!!! und schaut ganz gut aus!!! :))

    Ich muss glech testen ,Fotos stelle ich morgen rein

    MfG:serg


    Wichtig: WIE IST DER SOUND? Besser als vorher oder +/- gleich?
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. serg

    serg Guest

    Hallo,

    So bin gerade von der Arbeit gekommen für die Fotos wie der Radio eingebaut ist reicht es heute leider nicht mehr.
    Der erste Eindruck:
    1) Positiv überrascht, dass alles funktioniert, sei es Musik vom USB-Stick(Video DIVX,MPEG4 geht auch einwandfrei)abspielen oder von SD-Speicherkarte, DVD gucken oder Radio(mit RDS) hören,
    Bluetooth geht auch und funktioniert wie es sollte(Anrufe entgegen nehmen(auch bei laufende Musik.usw.)Anrufe tätigen.
    2)Touchscreen ist Gewöhnungsbedürftig klappt aber bei mir am 2Tag der Benutzung gut, noch besser bin ich mit der Fernbedienung zu recht gekommen
    3)Von dem Monitor war ich überrascht(Blickwinkel, Kontrast) ich habe schlimmeres erwartet, man sieht Tagsüber bei Sonneneinstrahlung noch alles.
    4) Ah ja der Sound, der ist gut und bei weitem besser als beim Original Radio zumindest bei mir habe ich den Unterschied gleich gemerkt, also Hi-Fi Award gekriegt das Ding nicht liegt aber so in der Mitte(geht bei mir über Verstärker im Kofferraum+2mal 30Cm Woofer,2 mal 16cm Mittel,2mal Hochtonkalotten)
    5)Für das Geld verrichtet der Allesfresser daweil seine Arbeit nicht schlecht und bleibt noch drin bis
    er sich bewährt hat :)) (14 Tage Rückgaberecht meine ich)
    Ich stelle dann die Fotos vom Gerät selber im ausgebauten Zustand die andere irgendwann mal diese Woche noch.

    http://www.abload.de/img/001tdq.jpg
    http://www.abload.de/img/0024nd.jpg
    http://www.abload.de/img/003w6o.jpg
    http://www.abload.de/img/004aab.jpg
    http://www.abload.de/img/007knb.jpg
    http://www.abload.de/img/0068vv.jpg



    MfG:serg
     
  22. #20 ferdi1982, 09.04.2008
    ferdi1982

    ferdi1982 Guest

    Zitat:
    serg schrieb am 09.04.2008 16:54
    Hallo,

    So bin gerade von der Arbeit gekommen für die Fotos wie der Radio eingebaut ist reicht es heute leider nicht mehr.
    Der erste Eindruck:
    1) Positiv überrascht, dass alles funktioniert, sei es Musik vom USB-Stick(Video DIVX,MPEG4 geht auch einwandfrei)abspielen oder von SD-Speicherkarte, DVD gucken oder Radio(mit RDS) hören,
    Bluetooth geht auch und funktioniert wie es sollte(Anrufe entgegen nehmen(auch bei laufende Musik.usw.)Anrufe tätigen.
    2)Touchscreen ist Gewöhnungsbedürftig klappt aber bei mir am 2Tag der Benutzung gut, noch besser bin ich mit der Fernbedienung zu recht gekommen
    3)Von dem Monitor war ich überrascht(Blickwinkel, Kontrast) ich habe schlimmeres erwartet, man sieht Tagsüber bei Sonneneinstrahlung noch alles.
    4) Ah ja der Sound, der ist gut und bei weitem besser als beim Original Radio zumindest bei mir habe ich den Unterschied gleich gemerkt, also Hi-Fi Award gekriegt das Ding nicht liegt aber so in der Mitte(geht bei mir über Verstärker im Kofferraum+2mal 30Cm Woofer,2 mal 16cm Mittel,2mal Hochtonkalotten)
    5)Für das Geld verrichtet der Allesfresser daweil seine Arbeit nicht schlecht und bleibt noch drin bis
    er sich bewährt hat :)) (14 Tage Rückgaberecht meine ich)
    Ich stelle dann die Fotos vom Gerät selber im ausgebauten Zustand die andere irgendwann mal diese Woche noch.

    http://www.abload.de/img/001tdq.jpg
    http://www.abload.de/img/0024nd.jpg
    http://www.abload.de/img/003w6o.jpg
    http://www.abload.de/img/004aab.jpg
    http://www.abload.de/img/007knb.jpg
    http://www.abload.de/img/0068vv.jpg



    MfG:serg



    Cool, da bin selbst auch ich positiv ueberrascht.....hab sonst immer negatives von diesen Geraeten aus Ebay gehoert und selber ne Scheiss Erfahrung gemacht....aber hey, es hat sich wohl was seitdem geaendert!
    Und wie ist das DVD angucken? Kannste auch gebrannte DVD's schauen? Ist Gucken waehrend der Fahrt moeglich? Hast Du eigentlich die Moeglichkeit nen Tom Tom oder so auf die Kiste draufzuladen? Dann waere das Ding der absolute Renner fuer solch einen Preis!!!

    Freu mich fuer dich echt!!! ---->(von einem der das SerienNavi von Toyota hat...und sich aergert das man es waehrend der Fahrt nicht bedienen kann, sowie auch die Musiklisten von ner CD nicht anschauen kann....)
     
Thema: 2 DIN DVD MP3 Autoradio.Eure Meinungen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ähnliches radio wie jvc avx810

Die Seite wird geladen...

2 DIN DVD MP3 Autoradio.Eure Meinungen? - Ähnliche Themen

  1. Meinungen zum MMT Automatikgetriebe im Yaris II

    Meinungen zum MMT Automatikgetriebe im Yaris II: Hallo! Hat denn irgendwer von euch schon Erfahrungen gesammelt mit dem MMT Getriebe? Mich würde vorallem interessieren, ob das Getriebe...