0w20 teuer als Gold und RAR

Diskutiere 0w20 teuer als Gold und RAR im T27: Motorisierung Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Wollte gerade wegen Motoröl gucken...das hat sich ja glatt verdoppelt. 5l für ca. 75€ und es ist kaum zu bekommen. Habt Ihr noch ne günstige...

  1. #1 derdevill, 05.08.2022
    derdevill

    derdevill Routinier

    Dabei seit:
    29.07.2018
    Ort:
    Cottbus
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis FamilienBomber Team Deutschland
    Wollte gerade wegen Motoröl gucken...das hat sich ja glatt verdoppelt. 5l für ca. 75€ und es ist kaum zu bekommen. Habt Ihr noch ne günstige Quelle?

    Gruß

    :Bye:
     
  2. #2 Masterblaster, 05.08.2022
    Masterblaster

    Masterblaster Profi

    Dabei seit:
    23.04.2010
    Ort:
    Werder/ Havel, Brandenburg
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 FL 2 1,8l MD-S
    Bleibst du wirklich bei 0W20.
    Ich fahre schon Jahrelang mit 5W30.

    eine Antwort auf deine Frage habe ich allerdings nicht.


    Gruss
    René
     
    ChocolateElvis gefällt das.
  3. Luse

    Luse Routinier

    Dabei seit:
    02.10.2016
    Fahrzeug:
    T25 Kombi Executive 1,8l
    Kuck mal nach 20l Gebinden, die sind meist nur doppelt so teuer wie 5l-Kanister.
     
  4. #4 derdevill, 05.08.2022
    derdevill

    derdevill Routinier

    Dabei seit:
    29.07.2018
    Ort:
    Cottbus
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis FamilienBomber Team Deutschland
    @Masterblaster
    Ob ich mir für 75€ 5W30 (was jetzt oder nächstes Jahr mehr kosten wird) reinkippen lasse oder gleich das besser für den Preis kaufe, ist dann auch egal....

    @Luse

    Danke
     
  5. Luse

    Luse Routinier

    Dabei seit:
    02.10.2016
    Fahrzeug:
    T25 Kombi Executive 1,8l
  6. XLarge

    XLarge The One and Only!
    Moderator

    Dabei seit:
    23.10.2017
    Ort:
    Mittelsachsen
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Kombi - Marianne / Motorroller Keeway Logik 125 - Monika / Toyota Yaris Y20 Club - Marie / Motorroller Honda SH 125 - Maja
    @derdevill ,

    Da habe ich ja mit meinem Vorrat mit Toyota 0W-20, noch richtig Glück gehabt. Hab für die 4 Liter Kanister 49,99 Euro pro Kanister bezahlt.

    Der User @chrisv hat auch schon Addinol 0W-20 verwendet. Kommt aus Leuna / Sachsen Anhalt und ist noch relativ preiswert.
     
  7. chrisv

    chrisv Routinier

    Dabei seit:
    19.02.2019
    Ort:
    Straubing, BY
    Fahrzeug:
    Avensis Touring Sports 1.8
    Genau. Ich habe das Addinol Economic 020 drin. Kostet aktuell 32,50€ für 5l und erfüllt sogar API SP. Ich denke das ist vom Preis Leistungsverhältnis echt gut.
     
  8. #8 Bernd321, 13.08.2022
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.2022
    Bernd321

    Bernd321 Routinier

    Dabei seit:
    12.10.2017
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Avensis TS 2,0 D-4D Edition S
    Verbrauch:
    Wer kippt sich denn freiwillich die 0W-20 Plörre in den Motor? Ist bei euch ständig Winter mit -40 Grad?
    Gerade in den Hitzeperioden wie jetzt und freigegebenen Autobahnen würde ich doch etwas nehmen, das für höhere Temperaturen besser geeignet ist ;-)
    5W-30 ist doch erlaubt und auch preiswert zu haben für um die 40€ für Markenöl.
    Gibt doch Suchmaschinen im Internetz, wo man günstige Angebote finden kann.
    Man muss sich ja nicht auf irgendein Öl beschränken, es gibt da viele Herstetller und ein Hochleistungsmotor für Spezialöl ist es ja nun wahrlich auch nicht.
     
    ChocolateElvis gefällt das.
  9. #9 jg-tech, 14.08.2022
    jg-tech

    jg-tech Foren Gott

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    RAV4 Hybrid AWD-i und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
    Das 0W-20 ist für den Avensis von Werk aus für eben den ermittelten Verbrauch (WLTP oder wie das heißt) angedacht. Soll eben Sprit sparen und den CO2 Ausstoß senken, hier eben für den Flottenverbrauch des Hersteller angedacht.
    Und Plörre ist es auch nicht, ist schon eine entsprechende Entwicklung/Erfahrung dahinter.
    Die neueren Motoren (aktuelle Hybrid Baureihen) fahren sogar 0W-16.
    Aber im Motor des AV kann auch anderes Öl gefahren werden. Lt. Handbuch das 5W-30, was auch die meisten Werkstätten von sich aus rein tun.
    Ich bin den AV 1.8 nach der Garantie (nach 3 Jahren) bis zum Schluss (er wurde 9,5 Jahre bei mir) mit Mobil 1 0W-40 gefahren. Ohne Probleme, weder motortechisch noch werkstattseitig.
    Ich hatte den AV aber auch öfter in wärmeren und bergigeren Regionen gefahren. Da war mir pers. das 20-er zu "dünn". ;)
     
  10. XLarge

    XLarge The One and Only!
    Moderator

    Dabei seit:
    23.10.2017
    Ort:
    Mittelsachsen
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Kombi - Marianne / Motorroller Keeway Logik 125 - Monika / Toyota Yaris Y20 Club - Marie / Motorroller Honda SH 125 - Maja
    @Bernd321 ,

    Man darf auch eines nicht vergessen, du hast den Diesel, da ist sowieso ( wenn ich das richtig in Erinnerung habe ), dass 5W-30 vorgeschrieben. @derdevill hat den Benziner, wie @chrisv und ich auch.
     
  11. #11 Bernd321, 14.08.2022
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2022
    Bernd321

    Bernd321 Routinier

    Dabei seit:
    12.10.2017
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Avensis TS 2,0 D-4D Edition S
    Verbrauch:
    Man darf trotzdem das andere nehmen, laut Anleitung ist es nicht verboten.
    Nur weil die das 0W-20 reinkippen um beim WLTP oder NEFZ die letzten milliliter auf 100km zu sparen, muss man das nicht die ganze Zeit im Alltag fahren.
    Das ist ja nun auch kein neu entwickelter Motor und früher lief der auch mit anderen Ölen.
    Lieber auf den Einsatzzweck und die Temperaturen schauen.
    Die Werte geben ja auch den Temperaturbereich für den Einsatz an und nur weil der WLTP bei 20Grad gefahren wird, bedeutet es ja nicht dass es in Europa niemals nicht wärmer als 20Grad wird.
    Gerade bei höheren Temperaturen und auf deutschen Autobahnen hätte ich lieber was, das dann auch noch gut schmiert. Für den Kaltstart im Winter hab ich eine Standheizung.

    Motoröl Viskosität

    Da muss man sich nun entscheiden, will man bei den täglichen Fahrten durch Sibierien bei -40 Grad das der Motor besser anspringt oder das beim Sommerurlaub in Italien der Schmierfilm noch ausreichend ist.?(
     
    Rme gefällt das.
  12. #12 ChocolateElvis, 21.08.2022
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    ich fahr den 1,8er Benziner, seit 12 Jahren mit 5W30, empfohlen von meiner Werkstatt, seit mehreren Jahren das Mannol Energy Formula JP, was es bei ebay für echt kleines Geld gibt und soweit ich gehört habe von Diversen Nutzern und Fachleuten als besser eingestuft wird, als Meguin / Liqui Moly.

    -
     
  13. chrisv

    chrisv Routinier

    Dabei seit:
    19.02.2019
    Ort:
    Straubing, BY
    Fahrzeug:
    Avensis Touring Sports 1.8
    Natürlich kannst du auch mit 5w30 fahren. Der Motor wurde aber tatsächlich für 0w20 entwickelt. Und Toyota gibt in der Bedienungsanleitung bei 0w20 keine Begrenzung für die oberen Temperaturbereiche an. Durch das dünnere Öl ist die Öltemperatur sogar geringer.
     
Thema:

0w20 teuer als Gold und RAR

Die Seite wird geladen...

0w20 teuer als Gold und RAR - Ähnliche Themen

  1. Pinbelegung Steuergerät

    Pinbelegung Steuergerät: Hallo, ich bin auf der Suche nach der Pinbelegung des Steuergeräts für mein Avensis T25/Kombi 2.0D4D. Leider konnte ich im Netz hierzu nichts...
  2. T27 Fahrtlicht in Auto Position, Steuerung

    T27 Fahrtlicht in Auto Position, Steuerung: Hallo, Wen der Lichtschalter in AAUTO position ist und man Motor abstellt und die Türöfung betätigt schaltet sich das Licht aus (Abblendlicht etc)...
  3. Steuerkette bei T27 Bj 05/2016

    Steuerkette bei T27 Bj 05/2016: Hallo zusammen, ich hätte ja vielleicht eine sehr dumme Frage hierzustellen. Und zwar wir besitzen seit 2017 eine Avensis 2.0 Diesel mit 143 PS....
  4. Lambdasonde / Steuergerät

    Lambdasonde / Steuergerät: Hallo zusammen, ich habe einen Avensis Verso 2.0 Benziner. Wir haben schon seit Jahren das Problem, dass die Motorkontrolleuchte immer wieder...
  5. Fehlercode P062F EEPROM Steuermodul Injektoren defekt?

    Fehlercode P062F EEPROM Steuermodul Injektoren defekt?: Hallo, mein T27 2.0 16V D-4D SW hat seit 3 Jahren immer wieder Probleme mit den Injektoren. Meine Werkstatt hat ca. jedes halbe Jahr einen...