Yaris P1F 2004

Yaris_2004
ChocolateElvis

ChocolateElvis

0
113
0
0
03 Mai 2020
Yaris_2004_3
ChocolateElvis

ChocolateElvis

0
104
0
0
03 Mai 2020
Yaris_2004_2
ChocolateElvis

ChocolateElvis

0
119
0
0
03 Mai 2020
Yaris_2004_Umbrella
ChocolateElvis

ChocolateElvis

0
80
0
0
10 Mai 2020
Yaris_2004_4
ChocolateElvis

ChocolateElvis

0
110
0
0
03 Mai 2020
Yaris_2004_6
ChocolateElvis

ChocolateElvis

0
114
0
0
03 Mai 2020
Yaris_2004_5
ChocolateElvis

ChocolateElvis

0
122
0
0
03 Mai 2020
ChocolateElvis, 30.04.2020
    • ChocolateElvis
      mein kleines rotes Gummibärchen, mein Daily Rocker, hauptsächlich für den Weg zur Arbeit und kleinere Fahrten zwischendurch.

      EZ 10/2004, ich bin schon der 5. Besitzer... keine Ahnung, was die 4 vor mir für Probleme mit dem Auto hatten.
      Gekauft von Privat für kleines Geld mit gut 15 Jahren und einer Laufleistung von 160.000 km, trotzdem sieht das Teil auch von unten besser aus, als so manches 5-jährige Auto... Rost muss man mühsam suchen.

      Hab ihn mir absichtlich kitschig ein bissl verschönert, innen wie aussen, mit rot-schwarzen Applikationen (Antenne, Schalthebel + Schaltsack, Lenkradschoner, Logo in den Raddeckeln) und die schwarzen Lüftungsdrehregler hab ich mir silbern lackiert - gefiel mir einfach besser.
      Der Sound kommt vom Original-Kassettenradio, das mit Kassettenadapter und einem zum mp3-Player umfunktionierten Uralt-Handy besser klingt, als man vermutet.

      Ist alles in allem ein kleiner, günstiger, zuverlässiger Floh, der mich sparsam von A nach B bringt - ein Frauenauto, zugegeben, aber ich fahr ihn saugerne und warte und pflege ihn genauso wie den Avensis - nur günstiger und in Eigenregie, was bei diesen Autos kein Problem darstellt.
    Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden