Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Toyota Avensis Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mandi

Labertasche des Forums

  • Nachricht senden

21

27.11.2011, 16:43

Das ist wirklich schwierig zu sagen aus der Ferne.
Such dir (sowieso wichtig bei einem älteren Auto)eine Werkstatt oder einen Mechaniker(Kumpel,Freund etc.)-denen/dem du vertrauen kannst und hole dir einen Rat zur Kupplung und dem Motorproblem ein... ;)

Sandro ;)
Posting ©Mandi 2014 Alle Rechte vorbehalten. :!:
Kein Tag ist lebenswert ohne Janosch und Uzio :love:


aktuell: Detailansicht: Toyota - Yaris - Toyota Yaris XP13 1,0 Life - Spritmonitor.de

08/2010-07/2014: Detailansicht: Toyota - Avensis - Toyota Avensis T27 2,0 Combi Executive Multidrive S - Spritmonitor.de

wasja18

Profi

Registrierungsdatum: 24.05.2011

Wohnort: Bonn

Fahrzeug: T22 1,6 110 PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

22

28.11.2011, 12:26

OK , bei ATU oder so wird man eh nur über den Tisch gezeogen die lassn dich alles wechseln und das Problem is bestimmt nur ein kleines Teil oder sowas ...

Prog

CoAdministrator

Registrierungsdatum: 15.03.2004

Wohnort: Sulzbach/Taunus

Fahrzeug: T25 Combi 2.0 D-4D Exe 116 PS (Bj. 2004)

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

23

28.11.2011, 15:02

Solche Pauschalaussagen sind nicht sehr sinnreich; und ohne handfeste Beweise wäre ich auch sehr vorsichtig damit!


Prog
T25 Combi 2.0 D-4D Exe, oxfordgrün, Leder anthrazit, CD-Wechsler, "Pensioner rag", EZ 04.02.04, Winterreifen auf Alu-Felgen,
Navigation mit Navigon 7310 Europa, Brodit ProClip mit passiv Halterung für Navigon 7310

SAECO Incanto Sirius
*Fleischfarbene Badekappe* :foen:

--
Mens sana in corpore sano

IlDottore

Routinier

Registrierungsdatum: 13.06.2009

Fahrzeug: Auris TS Hybrid

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

24

28.11.2011, 20:04

Solche Pauschalaussagen sind nicht sehr sinnreich; und ohne handfeste Beweise wäre ich auch sehr vorsichtig damit!


Prog
Richtig, sehr richtig sogar. Ich war schon paar mal bei ATU bei uns in der Umgebung und ich muss sagen ich bin da wirklich zufrieden. Die machen ihre Arbeit anständig! Preislich gehts auch in Ordnung. Und nicht nur weil ich 10% auf Verschleißteile bekomme.

wasja18

Profi

Registrierungsdatum: 24.05.2011

Wohnort: Bonn

Fahrzeug: T22 1,6 110 PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

25

29.11.2011, 18:44

Nich zu vergessen das jeder Shop ander ist ;)
Ich hab auch richtig schlechte Meinungen über ATU gehört !

wasja18

Profi

Registrierungsdatum: 24.05.2011

Wohnort: Bonn

Fahrzeug: T22 1,6 110 PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

26

13.02.2012, 17:23

Hallo nochmal, hab mir jetz von einer Werkstatt nen Kostenvoranschlag geholt , hat einer schonmal die Kupplung wechseln lassen und mir sagen kann wieviel er dafür bezahlt hat ?
Alles alles zusammen + Einbau wurde mir auf 475€ gerechnet ... angemessen ?

27

13.02.2012, 18:43

Find das ist ein guter Preis.
Von meiner Mum sollte die Kupplung für einen Aygo mit einbau 850€ beim Toyota Händler.
Bei meinem Octavia hat es 500€ gekostet in einer Freien Werkstatt, bei Händler 900-1100€.

Mfg

Cat-leen

Neuling

Registrierungsdatum: 23.02.2011

Fahrzeug: T25 kombi d-cat

  • Nachricht senden

28

23.02.2012, 17:35

Hallo

Ich hab meine damals beim T22 1.8 7a-fe bei toyo wechseln lassen alles in allem mit Getriebeölwächsel lag ich bei 580€ !!!

mfg Benny

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cat-leen« (23.02.2012, 17:38)


wasja18

Profi

Registrierungsdatum: 24.05.2011

Wohnort: Bonn

Fahrzeug: T22 1,6 110 PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

29

23.02.2012, 19:03

:thumbsup: Also ist mein Angebot ja noch das günstigste ...

Feldmann

Routinier

Registrierungsdatum: 15.01.2012

Fahrzeug: T27 FL Combi 1.8 LIFE MD-S

  • Nachricht senden

30

28.02.2012, 11:21

Also ist mein Angebot ja noch das günstigste ...

Oh ja, dass ist es wirklich!

Bei meinem alten T22 D4D musste ich satte 2000.-€ latzen, weil auch noch `ne neue Schwungscheibe fällig war. :schock:

wasja18

Profi

Registrierungsdatum: 24.05.2011

Wohnort: Bonn

Fahrzeug: T22 1,6 110 PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

31

10.02.2013, 14:07

Was würde denn ein Kupplungssatz kosten, wenn ich das selber reparieren würde ?

Ich sehe bei Google welche im Preis von 60- 120€ ?(

diosaner

Profi

Registrierungsdatum: 05.04.2010

Wohnort: Ludwigshafen

Fahrzeug: Avensis T22, 4A-FE

  • Nachricht senden

32

10.02.2013, 14:18

Was würde denn ein Kupplungssatz kosten, wenn ich das selber reparieren würde ?

Ich sehe bei Google welche im Preis von 60- 120€ ?(

Na der kostet so viel, wie du bezahlst.

Kaufen würde ich sowas nicht bei Ebay oder grundsätzlich nicht im Web. Da ist die Herkunft nicht immer bekannt oder man kann schnell Dreckszeugs kaufen.
Gehe ich den Örtlichen Zubehörhandel und kaufe dort.

Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust, mit Idioten zu diskutieren.

Schorre

Profi

Registrierungsdatum: 13.01.2012

Wohnort: 86381 Krumbach

Fahrzeug: T25 Avensis Combi 2.0 D4D

  • Nachricht senden

33

10.02.2013, 14:21

Also bei mir hat die Kupplung samt Schwungscheibe mit machen lassen 1200 gekostet. Das meiste war Arbeitskosten. Material glaub 400. Ich hatte damals allerdings den Diesel, aber die Preise werden schon ähnlich sein. Selber machen solltest du dir gut überlegen, v.a. wenn du keine Bühne oder so hast. Ich wollts damals auch selber machen, habs dann aber sein lassen. Aber liegt bei dir.

Ich stimme Diosaner zu kaufs lieber bei Stahlgruber oder so, im Netz fliegt zu viel Müll rum.

wasja18

Profi

Registrierungsdatum: 24.05.2011

Wohnort: Bonn

Fahrzeug: T22 1,6 110 PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

34

10.02.2013, 14:23

Kaufen würde ich sowas nicht bei Ebay oder grundsätzlich nicht im Web. Da ist die Herkunft nicht immer bekannt oder man kann schnell Dreckszeugs kaufen.
Gehe ich den Örtlichen Zubehörhandel und kaufe dort.
Ja das ist mir Bewusst, ist genau wie mit Bremsen aus dem Internet :D

Wollte mir ein Bild vom ungefähren Preis machen, denn im Zubehörladen um die Ecke wird man echt etwas ausgenommen.
Ein Nebelscheinwerfer für den T25 sollte da 85€ kosten, ich hab ihn im Internet für 34,99 ink. Versand bestellt.

wasja18

Profi

Registrierungsdatum: 24.05.2011

Wohnort: Bonn

Fahrzeug: T22 1,6 110 PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

35

10.02.2013, 14:26

Material glaub 400
Wie vorher oben schon beschrieben habe ich ein Angebot von einer Werkstatt für 500€ ink. Einbau

Aber wenn die Teile nur ~100€ kosten lohnt sich das doch schon selbst zu machen. (Natürlich nur wenn man Ahnung und passendes Gerät hat)

diosaner

Profi

Registrierungsdatum: 05.04.2010

Wohnort: Ludwigshafen

Fahrzeug: Avensis T22, 4A-FE

  • Nachricht senden

36

10.02.2013, 14:29

Mit dem "ausgenommen" ist das jetzt nicht wirklich so.

Lass die doch auch was verdienen. Dafür bekommst du u.U. auch eine Fachliche Beratung. Die fehlt im Internet.

Ich befürworte es, den Einzelhandel zu unterstützen. Da gebe ich auch gerne ein paar Taler mehr aus.

Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust, mit Idioten zu diskutieren.

wasja18

Profi

Registrierungsdatum: 24.05.2011

Wohnort: Bonn

Fahrzeug: T22 1,6 110 PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

37

10.02.2013, 14:35

Mit dem "ausgenommen" ist das jetzt nicht wirklich so.

Lass die doch auch was verdienen. Dafür bekommst du u.U. auch eine Fachliche Beratung. Die fehlt im Internet.

Ich befürworte es, den Einzelhandel zu unterstützen. Da gebe ich auch gerne ein paar Taler mehr aus.
:huh: Ja gut, in gewisser Weise hast du recht, aber ich sehe nicht ein das 2x fache mehr dafür zu zahlen. Bis 50€ fänd ichs noch in Ordnung.
[ 30€ fürs Teil + Versand + Beratung ]

Im Vergleich zu Toyota Fachhändler wärs trozdem billiger ....

Zu Beratung : Er hat in seinem PC nach dem Teil gesucht ... mehr arbeit war da nicht.

Zum Produkt: Es is halt nur ein Stück Plastik ! ! !

Zurück zum eigentlichen Thema ^^

wasja18

Profi

Registrierungsdatum: 24.05.2011

Wohnort: Bonn

Fahrzeug: T22 1,6 110 PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

38

29.05.2014, 13:43

Bald ist es soweit - ich lasse die Kupplung und Getriebe wechseln !
Der Wagen hat alle Verschleißteile neu bekommen : Bremsen , Zahnriehmen, alle anderen Riemen & vieles mehr
(Alles selbstständig gemacht und viel :clock: investiert!)
Denke das Geld ist für min. die nächsten 3 Jahre gut investiert und danach kann man ausschau nach nem neuen T25? schauen.